Fußhebel und Schaltung einstellen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Leute,


    Ich bräucht eure technische Hilfe/Beratung. 🙏🏼


    Habe jetzt die ersten Runden auf meiner MT gedreht und muss feststellen, dass ich mit meinen Dainese Stiefeln sehr schlecht unter den Fußschalthebel komme.


    1. Wie kann ich die Postition des Fußschalthebel entsprechend verstellen?

    Habe im Handbuch leider nichts dazu gefunden und bin technisch nicht der versierteste. 🙈


    2. Ich würde aus Gewohnheit gerne mit 2 Fingern Kuppeln.

    Wie kann ich die Kupplung entsprechend einstellen das dies möglich ist?

    Heißt also, "Kupplungspunkt" sollte weiter vorne sein und der gesamte Kupplungsweg kürzer.


    Danke euch!!


    Grüße aus Mannheim ✌🏼



    EDIT:

    Schon eine Lösung zu 1. gefunden. YouTube kennt sich einfach aus 😂


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    Einmal editiert, zuletzt von MTSeagull ()

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • zu 2.) Ich würde die Gewohnheit mit zwei Fingern zu kuppeln gegen die Gewohnheit mit allen Fingern zu kuppeln ersetzen. Einen Tag lang unterwegs ist anstrengend. Gar so anstrengend, dass da alle Finger im Eingriff hilfreich sind, besser mit seinen Kräften zu Haushalten.


    Bist Du aber nur für die Fahrt zum Eiscafé auf der Suche nach Ratschlag, dann schau Dir an Kupplungsarmatur die große Rändelschraube an. Diese dient zum Kontern. Kurz gelöst lässt sich nun die Schraube, die den Kupplungszug führt weiter rein, oder eben auch raus drehen.

    Für die grobe Einstellung reicht es, dies eben so zu machen. Wenn Du nach Deinem Gusto die richtige Einstellung suchst, dann musst Du nun den Motor starten. Nur bei laufendem Aggregat lässt sich erfühlen wo packt und schleift.


    Am Ende nicht vergessen wieder zu kontern.