Erste Fahrt mit meiner Neuen und ne kleine Frage

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    gestern meine neue MT-07 abgeholt, kurz nach Hause getuckert (bevor der Regen kam) und schonmal die Felgenaufkleber drauf gemacht (Fotos folgen).


    Heute die kleine zur Arbeit gefahren, ist sooooo anders. Bin bislang Husqvarna 701 Supermoto gefahren, sprich superhoch, bissige Bremse, lauter Motor, sehr schnelle Gasannahme und slipper-clutch (die hab ich direkt vermisst als ich beim ersten Kreisverkehr das Hinterrad beim Runterschalten blockieren ließ).


    Gesamteindruck soweit ist sehr gut, rappelt nichts, lack sieht okay aus, ABER: Beim Bewegen auf dem Sitz quäkt die Sitzbank. Scheinbar reiben die beiden Nasen der Sitzbank am Plastik der Tankverkleidung. Hör ich beim Fahren nicht, aber ich frag mich ob der Lack das auf Dauer mitmacht.... Sinnvoll um da Folie drauf zu machen?

    Lieber schneller fahren, dann dauert's nich so lang....

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Schaub mal, ob die Sitzbank richtig eingehakt ist. Kannst du am Tankende nach oben biegen? Dann sitzt eine Haltenase nicht. Passiert schnell mal.

  • [..]

    Heute die kleine zur Arbeit gefahren, ist sooooo anders. Bin bislang Husqvarna 701 Supermoto gefahren, sprich superhoch, bissige Bremse, lauter Motor, sehr schnelle Gasannahme und slipper-clutch (die hab ich direkt vermisst als ich beim ersten Kreisverkehr das Hinterrad beim Runterschalten blockieren ließ).


    [..]


    Das genannte Ergebnis wegen fehlender Anti-Hopping Kupplung, würde ich u.U. eher der Serienbereifung zuschreiben, wenn es dieser hier oft benannte Bridgestone ist. Nach Rutsch kommt da leider dann weg. Wenn Du Deinen Lacksatz schonen möchtest, vielleicht im Hinterkopf behalten.

    Eigentlich ist die 700er sehr zahm auf der Motorbremse. Da braucht es schon erhebliche Drehzahl und knackiges Einkuppeln, um da Blockieren hinzukriegen. Und Anti-Hopping wie in den KTM Einzylindern verbaut, die kann so erstmal auch nicht viel. Ich denke da nur wie mir seinerzeit auf einer Duke R erstmal der Arsch in einer Anbremszone wegging, bei besten Reifen-/Bodenverhältnissen.


    An die Bremse muss man sich ein wenig gewöhnen. Fühlt sich stumpf an, reicht aber für vehemente Bremsungen. Sehr schön ist, dass gleich zwei Scheiben verbaut sind, da biegt sich gleich nichts beim Zusammenstauchen.

    Nächster Vorteil, die Serienbeläge halten wenigstens 40 tkm, oder Du tauschst gegen andere Bremssteine bei Gelegenheit, falls es allzu sehr stört.


    Bzgl. Gasannahme gibt es hier im Forum verschiedene Meinungen, den meisten ist die 700er etwas zu ruppig.

  • Hoi Hombacher,


    dachte eigentlich schon das es an meiner recht ruppigen Einkuppelaktion lag, aber die MT hat in der Tat die beruechtigte Battlax-bereifung....


    Die Kupplung ist halt erstmal ungewohnt, greift erst recht spaet, dann aber innerhalb weniger milimeter, naja, werde ich naechste Woche schon nicht mehr drueber nachdenken...


    Gasannahme finde ich bis jetzt angenehm. Die Husky reagiert sehr schnell, aber gerade im Bereich wo der Euro4 Sauerstoffsensor regelt ist die superruppig, ohne O2-eliminator sehr unschoen zu fahren (war eines der ersten Teile, die ich drauf gemacht habe). Im Vergleich ist die MT sehr sanft und gleichmaessig. Noch 50 minuten dann hab ich feierabend, wetter wird leider Mist, aber zumindest auf die Heimfahrt freu ich mich diebisch...

    Lieber schneller fahren, dann dauert's nich so lang....

  • Naja ... HR blockiert mir selbst auf dem Weg zur Arbeit häufiger z.B. vor Ampeln - mit moderat warmen Contis.

    Vorderradorientiert sitzen und vorne zubremsen macht das Heck leicht genug, dass es auch bei haftfreudigem Reifen nicht viel braucht.


    greift erst recht spaet, dann aber innerhalb weniger milimeter

    Da ist ne Schraube dran ... hilft zumindest gegen das "spät" ;)

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper