Suche einen neuen Auspuff der nicht ganz so laut ist

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    ich hatte mir im Februar einen Leo Vince GP Dual Auspuff für meine XSR 700 gekauft. Bin damit ca 1500 KM gefahren leider ist mir dieser viel zu laut. Vom Klang natürlich super. Ich wohne in einer Spielstraße und möchte auch kein großes Aufsehen erwecken. Kann mir jemand einen guten Auspuff empfehlen der nicht genau 5db drüber ist und auch nicht übertrieben teuer ist (akrapovic ist top aber zu teuer).


    Hat jemand erfahrungen mit den Anlagen von MIVV (z.b MIVV Yamaha Auspuff Oval XSR 700


    über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.


    Viele Grüße


    Tobias

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Ich denke die meisten Zubehörauspuffe werden schon eher die 5db Toleranz ausnutzen. Der Serienauspuff ist halt immer eine Option für alle die es möglichst leise möchten ;)


    Hast du im GP Dual beide DB-Killer drinne? Also die im Endschalldämpfer + die im Mittelrohr? Komischerweise unterscheiden sich anscheinend die XSR700 Version von der MT07 Version um genau diese zusätzlichen DB Killer:


    MT07: https://storage.sbg1.cloud.ovh…products/dt/DT-15107K.pdf

    XSR700: https://storage.sbg1.cloud.ovh…products/dt/DT-15109K.pdf



    So schauen die aus (in einem LeoVince LV One Evo): https://www.mt07-forum.de/attachment/7384-dbkillerinnen-jpg/

  • Hallo Kebi,


    ja die waren beide drinnen bzw da es eine Euro 4 Anlage war waren diese fest vernietet. Hatte diesem bei TüV Messen Lassen, 89 DB sind erlaubt, waren 93,9 BD.

    War mir einfach viel zu laut. Hast Du sonst einen Tipp?

  • Serienauspuff? Kost nix und klingt mit zunehmender Laufleistung gefühlt immer besser. Bei leicht geöffnetem Visier und Vollgas im 2ten oder 3ten ist der mir mittlerweile schon zu laut :0plan

  • Also der Serienaufpuff finde ich persönlich nicht so toll. Habe jetzt 6TKM auf der Maschine. Hat sich nicht wirklich was getan.

  • Nee, keine Tipps, ausser untertourig zu fahren :freak ;)


    Ich fahre einen LV One Evo an meiner MT07 (bin sehr zufrieden), glaub aber kaum dass der sich lautstärkemäßig viel vom GP Dual unterscheidet.

    95% aller Zubehörauspuffe liegen eher im Bereich von 92 bis 96db Standgeräusch, von dem was man ab und an hier im Forum aus Messungen rausließt.


    Bleiben wie gesagt nur Akrapovic oder Serie.

  • Ist doch egal welche der Akras, sollten sich in der Lautstärke und Klangqualität alle nichts nehmen, sind ja hauptsächlich optische Unterschiede:

    "Aber junge Leute bauen keine Unfälle, weil jeder der beste Fahrer ist." -coparni

  • es gibt da aber auch noch den Termi; zumindest bei der MT ist der dahingehend mit dem Akra vergleichbar. Also einen deutlich bassigeren Sound und nicht wirklich lauter wie Serie (ohne Killer am Ring mit 94dB gemessen^^

  • Mein Serien-Auspuff ist bei jetzt fast 10k km auf den letzten 1-2000km echt nochmal deutlich lauter geworden. Insbesondere das Grummeln beim Vomgasgehen ist deutlich hörbarer geworden. Wenn der noch ein kleines bisschen lauter wird, gefällt der mir genau richtig.

  • Hallo Kebi,


    ja die waren beide drinnen bzw da es eine Euro 4 Anlage war waren diese fest vernietet. Hatte diesem bei TüV Messen Lassen, 89 DB sind erlaubt, waren 93,9 BD.

    War mir einfach viel zu laut. Hast Du sonst einen Tipp?


    es gibt da aber auch noch den Termi; zumindest bei der MT ist der dahingehend mit dem Akra vergleichbar. Also einen deutlich bassigeren Sound und nicht wirklich lauter wie Serie (ohne Killer am Ring mit 94dB gemessen^^


    Das ist dann aber wie der Tausch von Pest auf Cholera Oder?

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • naja, gieng ja explizit um einen der ein schöneres Klangbild wie der Ori hat dabei aber nicht schon im Auslieferungszustand eigentlich zu laut ist...

    Aber irgendwie hast du schon recht so viel billiger wie der Akra ist der, je nach Modell, auch nicht unbedingt. Ist halt überhaupt kein vergleich zu den ganz billigen und auch lauten Anlagen, dafür hast du hier nicht wirklich ein Leistungsverlust, bist legal unterwegs und hast auch keine anderen Nachteile wie z.B. Konstantfahrruckeln (von der etwas geringeren Schräglagenfreiheit wie bei so ziemlich allen Anlagen, konstruktionsbedingt, mal abgesehen^^

  • Der Akra Dou wird auf der Yamaha Homepage nicht mehr verkauft. Das wäre der einzigste der infrage kommen würde. Kann den nur noch bei Ebay kaufen????


    Gibt es den noch wo anders?

  • Konstantfahrruckeln (von der etwas geringeren Schräglagenfreiheit wie bei so ziemlich allen Anlagen, konstruktionsbedingt, mal abgesehen^^

    Einspruch. Ja, der Ixil den ich dran hatte ist echt laut.

    Aber ich hatte weder Konstantfahrruckeln noch eingeschränkte Schräglagenfreiheit. Bis auf die Raste ging es bei der Tracer. Die Angstnippel waren da schon weg.

  • Einspruch. Ja, der Ixil den ich dran hatte ist echt laut.

    Aber ich hatte weder Konstantfahrruckeln noch eingeschränkte Schräglagenfreiheit. Bis auf die Raste ging es bei der Tracer. Die Angstnippel waren da schon weg.

    Hab auch nicht gesagt dass immer diese Probleme auftreten, jedoch habe ich bisher nur bei den eher lauten Anlagen vom Ruckeln gehört.

    Zur Schräglagenfreiheit bin ich auch recht allgemein geblieben und sprach nicht umsonst von "so ziemlich allen", d.h. mit einigen hat man keine Probleme... und da ist's ja auch in den meisten Fällen dass Raste (ohne Nippel) und Teil der Anlage mehr oder weniger kurz vor-/nacheinander Bodenkontakt bekommen können, wobei z.T. der genaue Einbau auch seinen Teil leisten kann->dies ist aber primär der Konstruktion der Anlage(n) geschuldet...:bier