Andere Farbe - einfachster Weg?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hast du das selber gemacht oder machen lassen ?

    Das Motorrad ist sehr schön. Blau wäre auch meine Traumfarbe. Hab schon überlegt die ganzen lackierten Teile von meiner grauen abzuschrauben...

    Genau dieses Blau wäre es .....

    Ich bin neugierig und frage einfach: Wie teuer kommt sowas ?

  • Hi Methusalem,

    der Tank, die Felgen und das kleine Winglet unter dem Scheinwerfer sind vom Werk aus so lackiert. Ich glaube die Farbe heisst Yamaha Race Blue.

    Die Seitenteile unter der Soziussitzbank, den vorderen Kotflügel, die Kühlerseitenteile und etwas an der Lampenmaske habe ich selbst foliert. Die Folie kostet ca. 20 Euro und mit einem normalen Fön kannst Du die Folie dann gut aufkleben und "verziehen".

    Ich war Anfangs auch etwas skeptisch, aber mit 20 Euro kannst Du nicht viel kaputt machen, denn Du kannst die Folie jederzeit wieder abziehen und evtl. nochmals (an einem anderen Teil) verwenden.

    Die Folie ist von 3M und heisst 1080, da kannst Du Dir verschiedenste Farben aussuchen.

    Ich wünsche Dir gutes Gelingen.

  • Eigentlich hätte genau so eine blaue MT07 die meine werden sollen, leider kam ich mit der Sitzposition nicht zurecht, der Lenker sitzt zu weit unten und eine Erhöhung gibt es für das 2019er Modell nicht. Also habe ich die graue Tracer genommen, sie passt von der Sitzhaltung wie angegossen. Nur so blau wie die MT07 sollte sie noch sein. Es wären allerdings relativ viele Teile zu folieren und ich habe sowas noch nie gemacht.

    Und machen lassen ? Da würden bestimmt 500 Euros fließen müssen....

  • wobei ich persönlich die graue Tenere auch schön finde.

    Aber Du kannst ja mit ein bisschen Farbe "spielen" und z.B. einzelne Teile folieren, bzw.

    Streifen aufkleben. Wie beschrieben nicht teuer und sehr einfach, da wird man mit der Zeit richtig kreativ. Viel Spass

  • Danke ja hab selbst Foliert bzw. Gesprüht. Von Foliatec schwarz matt und dann noch versiegelt mit matt. Die gelben Streifen sind auch von Foliatec und sind total easy auf die Felgen auf zubringen da so ein Abstandhalter dabei ist wo dann bloß an der Felge entlang ziehst. Gibt auch ein Video auf Youtube

  • An der MT-07 BJ. 2014 meiner Frau habe ich alle in der Farbe Deep Armor lackierten Teile inkl. des nachträglich montierten lackierten hinteren Kotflügels abgebaut, bei einem Lackierer abgegeben und in Emerald Blazed Green von Kawa lackieren lassen. Das Lackieren der Teile hat 280 Euro gekostet. Der Vorteil des neuen Lacks ist, dass der Lack deutlich kratzresistenter als der Originallack ist. Meine Frau wollte unbedingt dieses spezielle Grün haben.


    Gruß

    klaus

  • An der MT-07 BJ. 2014 meiner Frau habe ich alle in der Farbe Deep Armor lackierten Teile inkl. des nachträglich montierten lackierten hinteren Kotflügels abgebaut, bei einem Lackierer abgegeben und in Emerald Blazed Green von Kawa lackieren lassen. Das Lackieren der Teile hat 280 Euro gekostet. Der Vorteil des neuen Lacks ist, dass der Lack deutlich kratzresistenter als der Originallack ist. Meine Frau wollte unbedingt dieses spezielle Grün haben.


    Gruß

    klaus

    Fotos?

  • An der MT-07 BJ. 2014 meiner Frau habe ich alle in der Farbe Deep Armor lackierten Teile inkl. des nachträglich montierten lackierten hinteren Kotflügels abgebaut, bei einem Lackierer abgegeben und in Emerald Blazed Green von Kawa lackieren lassen. Das Lackieren der Teile hat 280 Euro gekostet. Der Vorteil des neuen Lacks ist, dass der Lack deutlich kratzresistenter als der Originallack ist. Meine Frau wollte unbedingt dieses spezielle Grün haben.


    Gruß

    klaus

    Sowas ähnliches werde ich auch irgendwann machen lassen. Ich hätt meine MT gern in orange (nein, ich kaufe mir keine KTM :P )

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Danke, meint meine Frau auch, seitdem ist sie extrem happy, jetzt ist es wirklich ihre MT in ihrer gewünschten Farbe. Es hat mich ziemlich viel Zeit gekostet, dieses spezifische Kawasaki-Grün benennen zu können. Kawa hat natürlich diverse Grüns im Angebot. Und dieses war natürlich eines aus den Vorjahren. Was tut man nicht alles, damit die bessere Hälfte zufrieden ist.:herz

    Und das Deep Armor mussten wir akzeptieren, weil nur dieses Modell damals in 2014 noch in der Lieferliste des Händlers stand. Da hatten wir keine Wahl mehr. Aber jetzt ist alles gut.

  • Ich finde, sieht doch gut aus. Schön wild..:freak

Diese Inhalte könnten dich interessieren: