Ténéré 700 Gewichtsoptimierung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Nicht ist schöner als das sauer verdiente Geld Schritt für Schritt in die Optimierung des eigenen Bikes zu investieren.


    Mal sehen was bei der Tenere in Sachen "Fett weg" so alles geht. Meine Favoriten: :daumen-hoch


    Stage 1 - einfache Modifikationen: -5,10 kg

    • :daumen-hochAkrapovic Endschalldämpfer: -2,30 kg für 670,-€, Serie 4,7 kg >>> Akrapovic SlipOn 2,4 kg
    • :daumen-hochLiPoFe4 Batterie: -2,80 kg für 90,-€, Serie 3,4 kg >>> z.B. Aliant YLP09B 0,55 kg

    Stage 2 - jetzt wird's aufwendig: -5,60 kg

    • Beifahrer Fussrasten inkl. Ausleger: -2 kg ??? für 0,-€, für die asketischen Solo-Fahrer
    • kurzes Heck: ca. -0,50 kg für 150,-
    • :daumen-hochAlulenker: -0,20 kg für ca. 70,- , ich wollte ggf. den hier in hoch (45mm) und schwarz verbauen, dann kann ich mir ggf. die Lenkererhöhung sparen.
    • :daumen-hochMini Blinker: -0,10kg für ???,-€, eher der Optik wegen: so was hier
    • Akrapovic Krümmer: -0,50kg für 600,-€ (illegal)
    • Titan-Schrauben & -Muttern komplett etc.: -1,00 kg für ???,-€ , ...ist echt soviel Gewicht, mache sagen sogar 1,5 kg.
    • Plastik- gegen Carbon-Teile tauschen : -0,20 kg für ???,€ Wird es sowas für die Tenere geben ?
    • Bremsscheiben: -0,20 kg für ???,-€
    • Stahl/Alu-Kettenblatt: -0,20 kg für ca. 80,-
    • Federbein: -0,70 kg für ???,-€, macht man eher aus anderen Gründen
    • usw...

    Stage 3 - Ans Eingemachte: -11,00 kg

    • Gabel Umbau auf Y-ZF: -10,00 kg für ???,-€, inkl. Umrüstung auf eine Scheibe
    • Gute Felgen: -1,00 kg für ???,-€

    Stage 4 - Vermeidung, insb. Gepacklösung: -12,00 kg

    • :daumen-hochSoft-Luggage. -12,00 kg für ???,-€ z.B. Giantloop Great Basin (vs. Gepäckträger 5kg + Koffer 2x 6kg)

    Stage 0 - Fahrer/-in: -6,00 kg

    • :daumen-runterHier ist viel zu holen. -5,00 kg sollten - außer für Waschbrettbebauchte - im Durchschnitt machbar sein. Und das kostenfrei
    • :daumen-hochLeichtere Kleidung: -1,00 kg ist auch hier locker zu holen. Meine 10kg schwere Klim Badlands Kombi kommt ab sofort nur noch bei Mistwetter zum Einsatz.


    Stage 1 ist schon bestellt, von Stage 2 werde ich das eine oder andere im Lauf der Zeit machen und Stage 4 ist eh meine Präferenz. Ob ich das allerdings mit Stage 0 schaffe, da bin ich mir nicht so sicher :denk.

    Je älter ich werde, um so so schneller war ich früher...
    Ténéré 700 + Street Triple 765 RS
  • Muskeln sind schwerer als Fett. Also weg mit dem Waschbrettbauch hin zum Waschbärbauch und wieder ein paar Kilo eingespart.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Also Stage 4 find ich am coolsten. Durch Softluggage wird die Tenere 12 Kilo leichter.

    204 - 12 = 192 kg.

    ;-)


    Stage 1 is bei mir auch schon in der Pipeline

  • Die Fußrasten hätte ich jetzt bei "Stage 1 - einfache Modifikationen" eingeordnet. Einfacher und günstiger geht ja nicht. Alles außer Stage 0 und 1 macht Preis-Leistung technisch keinen Sinn.

  • Also Stage 4 find ich am coolsten. Durch Softluggage wird die Tenere 12 Kilo leichter.

    204 - 12 = 192 kg.

    ;-)


    Stage 1 is bei mir auch schon in der Pipeline

    Nennt man in der BWL und Politik "Opportunitätskosten". Hat nix mit Mathematik zu tun, eher mit Glaubensfragen...:brauen

    Je älter ich werde, um so so schneller war ich früher...
    Ténéré 700 + Street Triple 765 RS
  • Den Original Gepäckträger würde ich im normalen Alltag niemals dranlassen.

    Überlege mir Abstandshalter selbst zu bauen und mit Softbägs zu fahren.

    Preiswerte Taschen habe ich noch. Der Rest wird dann auch nicht so teuer ud sher wahrscheinlich auch nicht so schwer,


    Grüsse


    Einzylinder

  • Beifahrer Fussrasten inkl. Ausleger: -2 kg ??? für 0,-€, für die asketischen Solo-Fahrer

    Dann isses halt illegal. Legal kommt nochmal ein Fuffi oder so für die Änderung in den Papieren hinzu. (Damit passt es dann auch in die "eher aufwändig"-Kategorie.) Oder steht bei der Täterä schon wahlweise 1/2-sitzig drin?

    Plastik- gegen Carbon-Teile tauschen : -0,20 kg für ???,€ Wird es sowas für die Tenere geben ?

    Definitiv nein. Bei Teilen aus CFK haste aber gute Chancen. *duckrenn*

    Hier ist viel zu holen. -5,00 kg sollten - außer für Waschbrettbebauchte - im Durchschnitt machbar sein. Und das kostenfrei

    Frei nach "Zeit ist Geld" - Nö, das ist sogar verdammt teuer.

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • Dann isses halt illegal. Legal kommt nochmal ein Fuffi oder so für die Änderung in den Papieren hinzu. (Damit passt es dann auch in die "eher aufwändig"-Kategorie.) Oder steht bei der Täterä schon wahlweise 1/2-sitzig drin?

    Interessant. Dann mußte ja auch automatisch eine Einzelsitzbank eintragen lassen.

  • Ob sich ein Motorrad mit um die 200 Kilo wegen des Gewichts irgendwo nicht fahren lässt hängt in der Regel von der oberen Hälfte des Motorrades ab. Wer da optimiert, muss sich keine Sorgen wegen 5 oder 7 Kilo machen.

  • Keine Ahnung, ob das auch mit Zusatzpapieren im Stile einer ABE irgendwie machbar ist, aber ja:

    Typisch sind Motorräder als Zweisitzer eingetragen. Wenn ein Sitzplatz wegfällt, musst du das eigentlich umschreiben (auf Einsitzer oder auf Ein-/ wahlweise Zweisitzer) und ein halb entfernter Soziusplatz (also Sitz fehlt, Rasten noch da oder umgekehrt) ist sowieso ganz übel.

    Auf dem Papier ...

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • Keine Ahnung, ob das auch mit Zusatzpapieren im Stile einer ABE irgendwie machbar ist, aber ja:

    Typisch sind Motorräder als Zweisitzer eingetragen. Wenn ein Sitzplatz wegfällt, musst du das eigentlich umschreiben (auf Einsitzer oder auf Ein-/ wahlweise Zweisitzer) und ein halb entfernter Soziusplatz (also Sitz fehlt, Rasten noch da oder umgekehrt) ist sowieso ganz übel.

    Auf dem Papier ...

    Na, ein halber Soziusplatz is doof. Wenn schon den ganzen Soziussitz, nicht wahr..

  • Inhalt gelöscht, da man hier für Infos aus erster Hand noch lächerlich gemacht wird.

    Siehe Wheeland

    Einmal editiert, zuletzt von fridolin ()

  • Beim TÜV nachfragen bringt nicht immer was - die haben genug Ahnungslose bzw. Leute mit eigener Meinung. Der Prüfer bei meinem ersten TÜV-Besuch hat mich auch ausgelacht, als ich die Einsitzigkeit eintragen wollte ("Sowas trag ich nicht ein - das wär ja quasi ne Abwertung"), beim nächsten Mal hat der Prüfer den Schein angeschaut "Das ist doch eigentlich ein Zweisitzer - ne, das geht so nicht" ...

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • Beim TÜV nachfragen bringt nicht immer was - die haben genug Ahnungslose bzw. Leute mit eigener Meinung. Der Prüfer bei meinem ersten TÜV-Besuch hat mich auch ausgelacht, als ich die Einsitzigkeit eintragen wollte ("Sowas trag ich nicht ein - das wär ja quasi ne Abwertung"), beim nächsten Mal hat der Prüfer den Schein angeschaut "Das ist doch eigentlich ein Zweisitzer - ne, das geht so nicht" ...

    Mir hats was gebracht. Und eigentlich macht ja das Austragen des zweiten Platzes so mal gar keinen Sinn. Keine Soziusrasten, keine Griffe => kannst eh keinen zweiten mitnehmen. Aber egal. Mir passts so.

  • Placebo ist halt ne Glaubensfrage

    Nö, isses nicht.

    1. Placebo is ne Band

    2. Du glaubst wirklich, die TÜV Angelegenheit wäre ein medizinisches Problem???

  • Hallöle,


    er hat ja geschrieben, daß es auch der Name einer Band sei 😉 ...


    Und nun habt Euch nicht so - weiter im Kontext Ténéré-Diät 😁 . Das verspricht noch Spaß...


    Euch allen einen schönen Tag noch!

    Born tomorrow!

  • Und nun habt Euch nicht so - weiter im Kontext Ténéré-Diät 😁 . Das verspricht noch Spaß...


    nene, man sollte schon klarstellen, dass es so einfach nicht zugelassen ist, unabhängig vom persönlichen Verständnis oder Vorlieben. Und leider auch unabhängig von Falschaussagen einzelner TÜV-Prüfer

  • Reimo,


    klaro - ich meinte auch nicht die Zulassungsgeschichte sondern eher das Placebo-Hick-Hack 😉 . Hätte mich klarer ausdrücken sollen, sorry...


    Schönen Abend noch.

    Born tomorrow!

Diese Inhalte könnten dich interessieren: