SW-Motech Blaze Satteltaschen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen?


    Verwendet jemand diese Satteltaschen an einer Trauer 700? Zufrieden?


    https://sw-motech.com/bike/YAM…LAZE/4052572047743.htm#yt

    DLzG


    Frank

    Zubehörliste (original Yamaha): 12V Ladebuchse / Heizgriffe / Kühlerschutz / Comfort-Sitzbank / großes Windschild / Lenker Querstange / Heckgepäckträger / Topcase

    Zubehörliste (Drittanbieter): TomTom Rider 50 Navigation / GIVI Trekker S310 Halogenscheinwerfer / SW-Motech Evo Daypack / SW-Motech Aero ABS Koffersystem / GIVI Motorschutzbügel / SW-Motech Seitenständerfuß-Verbreiterung

  • Ich habe sie seit knapp 2 Wochen dran und bin zufrieden.

    Als Reisekoffer oder -Taschen sind sie sicher zu klein, für Kleinzeug aber gut geeignet.

    Ich nehme auf Tour immer Regenkleidung, ein zweites Paar Handschuhe, ein Verbandspäckchen, etwas zu Trinken und zu Essen mit, dafür sind sie gut geeignet, besser als ein Tankrucksack weil doch mehr reingeht und sie am Motorrad überhaupt nicht stören. Sie sind samt Anbauzubehör gut verarbeitet, die Reißverschlüsse sind leider nicht wasserdicht, es sind jedoch wasserdichte Innentaschen serienmäßig dabei.

    Leider sind sie nicht gegen Diebstahl geschützt.

    Man sollte laut Anleitung nicht schneller als 130 km/h mit den angebauten Taschen fahren, ich wüsste jedoch nicht was passieren sollte wenn man mal schneller fährt.

  • Ich habe die die Shade SH 23 mit den Träger habe ich ca 340 Bezahlt. wenn du die Grundplatte die Unter den Kennzeichenhalter kommt fest hast, brauchst du nur 3 schrauben für den Halter auf jeder Seite. Du kannst also mit einem Koffer, 2 oder ohne Träger fahren. und der Wechsel dauert höchsten 5 Min. Wasserdicht, Abschließbar..!

Diese Inhalte könnten dich interessieren: