Neue MT-07 stottert in mittleren bis hohen Drehzahlen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Habe mir am Montag eine brandneue MT-07 zugelegt, inklusive 48ps-Drossel und SC-Project Komplettanlage. Bis heute lief alles wie es laufen sollte. Bin am Tag ca. 100km gefahren und habe nie über 4.500-5.000 Umdrehungen gedreht. Da ich heute schon knapp 450km auf dem Tacho hatte, habe ich auch mal versucht ein bisschen höher zu drehen. Jedoch fängt die Maschine ab 5.500-6.000 Umdrehungen an zu stottern, als wäre der Tank leer oder so. Durch das stottern war es mir nicht möglich über 6.500 Umdrehungen zu drehen.


    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

  • Ich denke die Aufzahlung der möglichen Ursachen würde den Rahmen sprengen, wäre nicht zielführend und würde dich nicht weiterbringen. Da neu, ab zum Händler. Ich würde als erstes ausschließen wollen das es an der Drosselung liegt...

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • 48 PS werden so bei 5300 UPM liegen, da ist die Drossel schon einer der Verdächtigen.

    ------------------------
    alles KANN nix MUSS