Ténéré 700: Sitzkomfort

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • wenn Du vorbei kommst kannst Du dann die Rallysitzbank UND das Handtuch auf dem Sattel ausprobieren, kannst auch ein Pferd aussuchen mit niedrigerer Sitzhöhe....

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Schon lustig wie unterschiedlich die Vorstellungen (und Ärsche :D ) sind. Die Rallyesitzbank hat bei mir zu Steißbeinschmerzen geführt. Das kannte ich bisher noch von keinem Sattel oder Sitz der Welt :D

  • Eine Antwort auf meine Frage

    Ich habe bei meiner Africa Twin die Sitzbank im vorderen Bereich etwas schmaler machen lassen. Zusätzlich wurde eine Geleinage eingepasst und obendrauf ein härterer Schaumstoff. Die Sitzhöhe blieb unverändert, glaube aber, dass ich aufgrund der Verschmälerung einen besseren Stand (Fußballen) habe. Der Sitzkomfort hat sich jedenfalls verbessert, dieser war für mich mit der Originalsitzbank extrem schlecht. Kein Vergleich zu "guten Sitzbank" der T700


    Zusätzlicher Tipp - ich verwende das folgende Produkt und bin damit sehr zufrieden. Trägt man über der Unterhose!

    https://motoskiveez.de/skiveez-adventure.html

    Mit 75 € zwar kein Schnäppchen, aber in meinem Fall eine ausgezeichnete Investition.

  • Schon lustig wie unterschiedlich die Vorstellungen (und Ärsche :D ) sind. Die Rallyesitzbank hat bei mir zu Steißbeinschmerzen geführt. Das kannte ich bisher noch von keinem Sattel oder Sitz der Welt :D

    Bei der Tenere fahre ich die erste Sitzbank unverändert länger als zwei Monate.


    Ist jetzt kein Sofa, hat aber für meinen Arsch folgende Vorteile:


    - relativ fest

    - nicht "rund" (also nicht in der Mitte hoch und nach rechts und links abfallend)


    Dadurch lastet das Gewicht auf den Gesäßknochen und es kommt kein Druck auf den Steiß. Für mich ist das ganz entscheidend.

  • Ja hat seine Vorteile so. Ich komme jetzt nach knapp 8000 km gut zurecht, aber es gibt noch Potential. Der Sattel ist in jedem Fall mindestens genauso gut wie mein aufgepolsterter MT07 Sattel..

  • Ich saß heute direkt nacheinander Probe auf der 690 SMC R und der Tenere. Obwohl die Sitzhöhe auf der KTM um ca. 1.5 cm höher ist, komme ich mit den Füßen genau den Ticken besser runter, der mir auf der Tenere fehlt. Dafür sitzt man dort schon deutlich mehr auf dem Steiß. Wie langestreckentauglich das ist, keine Ahnung. Mein Bruder macht auf seiner SMC R 400km mit ohne zu meckern ...

Diese Inhalte könnten dich interessieren: