Rädertausch - MT-09

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hoi Ihrs,



    Meine Erinnerung behauptet, dass hier mal ein Forenmitglied war mit einem zusätzlichen MT-09 Radsatz. Dieses Mitglied wollte Rückmeldung geben, ob die Anschlussmasse des Radsatzes mit dem der MT-07/XSR/Tracer übereinstimmen.


    Diese Rückmeldung habe ich jetzt nicht gefunden. Ich bitte darum dies nachzuholen bzw. anderweitige Bestätigung, dass die üblichen Anschlussmaße gleich sind:


    - Nabenbreite,


    - Achsdurchmesser,


    - Aufnahmekranz Bremsscheiben, Durchmesser, Lochkreis.


    Besten Dank und Gruss

    hombacher

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Habe mal die Ersatzteilnummern gecheckt.

    Die MT09 hat für Radlager, Hülse zwischen den Lagern, RWDRs und Hülsen außen genau die gleichen Artikelnummern. Sogar der Kettenblattträger ist gleich, nur das Kettenblatt und die Dämpfer nicht. Ältere Modelle der MT09 haben vorne noch einen Impulsgeber, der eine der Hülsen ersetzt.

    Entsprechend passen die Felgen auf jeden Fall in die Gabel und die Schwinge rein.

    Bremse hinten sollte auch passen, Bremssattel und Aufnahme sind gleich, die originale Scheibe wiederum spannenderweise nicht. Achja, sehe gerade, die Felgen hinten haben auch die gleiche Artikelnummer, also wirklich baugleich. Vorne ist die Nummer unterschiedlich.

    Vorne ist's mit der Bremse auch was anderes. Die Scheiben sind unterschiedlich und die Gabelholme natürlich auch. Bremssättel haben aber die gleichen Innereien (Kolben). Dürften also hydraulisch gleichwertig sein. Die MT09 hat aber 298er Scheiben, die MT07 282er.


    Denkbar ist also, dass der Lochkreis der Scheiben vorne etwas unterschiedlich ist. Kann auch sein, dass die Scheiben seitlich leicht anders sitzen. Wäre alles eher aufwändig umzubauen, da die 09 auch radial verschraubte Sättel hat.