Welches Windschild fĂŒr die MT-07?đŸ€”

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur VerfĂŒgung. Wir freuen uns auf dich!

  • Wunderbar, freut mich fĂŒr Dich!👍


    Also es kommt drauf an, welche anderen ABE's ich in Zukunft sonst noch mitfĂŒhren muss! đŸ€” wenn es erstmal bei der bleibt, pack ichs einfach zum Fahrzeugschein dazu.


    Wenn es mehr werden, könnte glaub das Fach unter dem Sozius Abhilfe schaffen. đŸ˜łâ˜ïž einfach alles in eine PlastiktĂŒte đŸ€” oder ansonsten bei lĂ€ngeren Touren in die Hecktasche.


    Ich informiere mich mal ob es als Foto aufm Smartphone auch ausreichend ist. 😜


    Wie machen es die anderen?

  • Du ne Frage, dass sich der SeitenstĂ€nder wĂ€hrend der Fahrt aufgestellt hat, weil die Feder locker oder hinĂŒber war?đŸ€”

    kann das immer noch nicht nachvollziehen.đŸ€Ż


    Ich stelle jetzt nicht die Frage ĂŒber die Sinnhaftigkeit einer StĂ€nderverbreiterungsdiskussion unter einem Thread-Titel wie "Welches Windschild fĂŒr die MT-07?".

    Aber wenn es der aktuellen VerstÀndnis- wie Lesekultur entspricht, meine Anmerkungen:


    StĂ€nderverbreiterung ist im Sinn wie Nutzen nicht ganz genau erkennbar. Sie nĂŒtzen im Wesentlichen den Leuten, die sie anbieten und wenn sie dann noch gekauft werden. Der SeitenstĂ€nder aktueller MotorrĂ€der ist so gut, dass die entsprechende Maschine sicher steht. Der SeitenstĂ€nder reicht bei den mir bekannten aktuellen Modelle bis ganz an den Boden. Teilweise stehen sie mir schon recht steil, so dass bei der Betrachtung einer theoretischen Beladung die Maschine schon gegen Senkrecht geht und damit unsicher aufrecht bleibt und dazu neigen wird die stabile Seitenlage von selbst einzunehmen.


    Als Kradfahrer ist es mir möglich, schon beim Anfahren einer Parksituation einen passenden Untergrund zu wĂ€hlen, dass die Maschine sicher steht. Eben und eben nicht im Hang, mit Gang rein sowieso und entsprechend fest als Boden. Sollte ich in Mitteleuropa trotzdem mal eine Sumpflandschaft aufsuchen, nehme ich mir einen Untersetzer ins GepĂ€ck oder suche im Überraschungsfall (huch, wo bin ich denn gelandet) vor Ort einen Stein oder ein StĂŒck Holz.


    GrundsĂ€tzlich schraube ich mir keinen unnötigen Tand an, der die SchrĂ€glagenfreiheit einschrĂ€nkt. Das gerade deswegen, weil bei der MT-07 von Hause aus, die SchrĂ€glagenfreiheit relativ gering ist. Wer einmal Spass am Fahren gefunden hat, wird merken, wie hier und dort Anbauteile aufsetzen. Zu erst sollten dies die SchrĂ€glagenindikatoren an den Fußrasten sein. Dieses Aufsetzen ist relativ schlecht vorherzusagen, da durch das "Budget"-Federbein je nach Fahrergewicht, Fahrsituation und Straßenzustand, dies eben eher oder spĂ€ter in nicht immer reproduzierbaren Situationen passieren wird. Zum GlĂŒck aber können die Fußrasten ein StĂŒck weit nach oben klappen und entschĂ€rfen die gefĂ€hrliche Situation.

    Und wenn man nach erfolgreichem Anschrauben von irgendeinem Kram in einer Linie am Motorrad entlang schon sieht, wie das Anbauteil den SchrĂ€glagenindikatoren gegenĂŒber vorsteht, dann sollte das dringend wieder runter. Gerade wenn es Dinge sind, die an starren Komponenten hĂ€ngen wie SeitenstĂ€nder, Auspuff, etc.

  • Servus,
    habe m.E. nach ein schönes Windschild mit ABE der Marke timotox gefunden.
    Ich denke es könnte super ausschauen, glaube aber dass es noch relativ neu ist, weswegen ich keine Bilder auf Google finde.
    Hat hier jemand dieses Windschild zufĂ€llig schon? (Ist fĂŒr RM17/18)

    Viele GrĂŒĂŸe

  • Moin Moin,


    das Windschild wollte ich mir auch zulegen, da mir die Optik ganz gut gefiel. Leider war ich mit der QualitĂ€t nicht zufrieden. Ich habe zwei Windschilder zurĂŒckgehen lassen, da sie bereits bei der Auslieferung kleinere SchĂ€den aufwiesen. Ich bin da vielleicht sehr penibel, aber von Neuware erwarte ich, dass sie keine Kratzer und kleine Abplatzer aufweist bei Auslieferung. Du kannst dir natĂŒrlich gerne selbst ein Bild davon machen und testet es einfach mal, notfalls schickst du die Ware eben zurĂŒck. WĂŒrde mich sogar brennend interessieren wie deine Meinung aussieht.


    Viele GrĂŒĂŸe

    Patrick

  • Danke Patrick, fĂŒr deine Antwort.
    Ich denke ich werde es mir gut ĂŒberlegen. Falls ich es probieren sollte, werden ich auf jeden Fall berichten.
    Wird allerdings in die Vorsaison 2020 reinrutschen. Also etwa Februar-MĂ€rz.

    VerrĂ€tst du mir, was du fĂŒr eine Alternative gewĂ€hlt hast?

    Viele GrĂŒĂŸe,
    Matthias

  • Hi Matthias,


    da mein Motorrad jetzt auch erstmal seinen Winterschlaf hĂ€lt, habe ich noch kein neues Windschild gekauft. Ich denke aber, dass ich entweder eines von Puig oder vielleicht sogar Rizoma nehmen werde. Da bin ich aber noch etwas unschlĂŒssig, es soll aber auf jeden Fall eine ABE haben.

  • Hallo Patrick,


    ja das sehe ich genauso. Rizoma ist mir persönlich zu teuer, da es ja um reine Optik geht.
    Ich denke ich werde es mal ausprobieren, oder gleich zu Puig greifen. Da bin ich mir noch unsicher. Abwarten! :)

  • Servus,
    habe m.E. nach ein schönes Windschild mit ABE der Marke timotox gefunden.
    Ich denke es könnte super ausschauen, glaube aber dass es noch relativ neu ist, weswegen ich keine Bilder auf Google finde.
    Hat hier jemand dieses Windschild zufĂ€llig schon? (Ist fĂŒr RM17/18)

    Viele GrĂŒĂŸe

    Hallo,

    hat mittlerweile jemand das besagte Windschild ausgetestet und kann berichten?
    Viele GrĂŒĂŸe

  • Hallo Gemeinde,


    ich hatte das Timotox Windschild gekauft fĂŒr die MT-07 Bj. 2019 meiner Frau. Leider

    haben die Bohrungen des Halters nicht gepasst zu denen in der Lampenkanzel.

    Yamaha 65 mm Lochabstand und die Halterung des Timotox Windschildes waren 85 mm.

    (Ja ich hatte auch RM17 / RM18 ausgewÀhlt als Motorrad)

    Nach einigem hin und her hab ich es zurĂŒck geschickt und die prĂŒfen das nun warum genau. Da Yamaha

    ja ein kleines Facelift gemacht hat ab 2018. Bin mal gespannt ob se es passend machen.


    Mfg


    MikeVanDeike

  • Hi Findling,

    die QualitÀt war voll in Ordnung, das Kunststoff war sehr gut und auch keine Kratzer am Windschild. Die beiden Metalhalterungen sahen auch sehr ordentlich aus und zu dem pulver beschichtet. Alle Anbaumaterialien waren dabei, Schrauben etc. sowie eine ABE.


    Hier der Shop


    https://mtp-racing.de/Windschild-Timotox-_16


    Kontakt und Service waren Top.


    Mfg


    MikeVanDeike

  • Vorsicht

    Auch wenn du RM 17/18 auswÀhlst heisst es nicht das es passt! Es gibt ja RM 17/18 MJ17 und MJ 18 und höher

  • Hallo Mike,

    hast du Bilder zum angebauten Windschild?
    VG

  • Hallo Mike,

    hast du Bilder zum angebauten Windschild?
    VG

    Wird er vermutlich nicht haben, da er es ja wie im Beitrag #70 geschrieben nicht anbauen konnte, weil es nicht passte.


    Über die Google Bildersuche lĂ€sst sich aber z.B. das hier finden. Aber Achtung, das ist fĂŒr die VFL.

    Umbauten:

    Evotech Performance KĂŒhlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle KĂŒhlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - 


  • Vorsicht

    Auch wenn du RM 17/18 auswÀhlst heisst es nicht das es passt! Es gibt ja RM 17/18 MJ17 und MJ 18 und höher

    Jup da haste recht. Aber auf der Seite hast du nur begrenzte Auswahl.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Mfg


    MikeVanDeike

  • Hallo Mike,

    hast du Bilder zum angebauten Windschild?
    VG

    Wie Thirk schon geschrieben hat, leider nein da es nicht passte.

    Aber so vom dran halten her hat es meiner Frau schon zu gesagt.

    Da ich selber ne Duke fahre und ne Gixxer enthalte ich mich der Meinung :-)

    " Aber es ist ein tolles Motorrad die MT-07 keine Frage."


    Mfg


    MikeVanDeike

  • Hah! Leider ĂŒberlesen! :D
    Kann mich einfach nicht entscheiden, zwischen den teureren Varianten von Puig oder Rizoma gegenĂŒber diesem schönen Windschild. Kann jemand Entscheidungshilfe leisten?:lachen

  • Okay...dann passt das Timotox bei meiner wohl nicht. Dann nehme ich eher das Original Yamaha Windschild, das ist schön klein und gefĂ€llt mir am besten an der MT.

    Da baut Yamaha nur ein halbes Motorrad, damit man auch viel Geld fĂŒr Zubehör ausgibt...tz tz tz

  • Hah! Leider ĂŒberlesen! :D
    Kann mich einfach nicht entscheiden, zwischen den teureren Varianten von Puig oder Rizoma gegenĂŒber diesem schönen Windschild. Kann jemand Entscheidungshilfe leisten?:lachen

    Die Entscheidung kann dir glaube keiner abnehmen. 😜


    Ich selbst habe mir lange Zeit gelassen und ca 6 verschiedenste Schilder gegooglet und Bilder verglichen. Immer auf der Suche nach dem besten optischen Design in Relation zum Preis.


    Letztendlich bin ich beim Puig Sport Windschild geblieben.đŸ˜ŹđŸ˜ŽđŸ™đŸ€žâ€â™‚ïžđŸ


    Hier noch ein paar Blickwinkel davon die Dir bei Deiner Entscheidung helfen können. 👌