Zeigt uns Eure Spiegel

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich eröffne das Thema mal neu.


    Es gibt schon ein paar tolle Dinger. Doch wie sehen die an der MT-07 so aus? Rund oder eckig? Standard oder am Lenkerende? Nach oben oder nach unten? Und welche Vor- bzw Nachteile hat das ganze?


    Ein derzeiter Trend sind ja die Highsider Victory Evo. Die sieht man überall.


    Ich finde die Gazzini in rund haben aber auch was.


    Hat nicht jeder, der Lenkerendenspiegel hat. Könnte ein neuer Trend werden. Doch passen die optisch oder eher zu sowas wie Cafe Racer etc?


    Was meint ihr?🤔

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Die Highsider haben mir irgendwie nicht gefallen, außerdem hatte ich mich satt gesehen.

    Dann hab ich mal ein Bild von einer MV Agusta Brutale gesehen mit ihren werksseitig montierten Spiegeln und mich sofort in diese verliebt.

    Bin dann auf die FAR Viper Shield Evo Spiegel gestoßen, welche beinahe genauso aussehen und habe die an meine 07 montiert.


    Verarbeitung ist top und die Sicht nach hinten ist ausgezeichnet. Sie sind Dank des Kugelgelenks fast unbegrenzt verstellbar und zudem bei Bedarf einklappbar.

  • Finde Optisch die Highsider Victory total gelungen, leider hab ich schon diverse Probleme mit diesen Lenkerendenspiegeln gehabt.

    Tipp wenn jemand die Highsider sich holt, gar nicht erst die original Schrauben verwenden sondern sofort in den Baumarkt und stabilere holen, die gehen so schnell kaputt und sind schwer aus dem Gewinde rauszuholen. Nach unten gedreht sieht man so Mittel gut, sieht halt gut aus. Nach oben gedreht ist die Sicht deutlich besser als die Original Spiegel.


    Trotzdem, wenn es ein neues Moped gibt bleiben die Spiegel bei mir original, zu oft musste ich Nach justieren, nachbestellen, mich beschweren etc. 😬

  • Also ich muss Crashtest-Dummy zustimmen was das "satt gesehen" angeht. Wenn jeder damit fährt, wirkt das wieder Standard obwohl sie optisch sehr gut gelungen sind. 👍


    Die Far Viper Shield find ich super. Sind sehr nah am Lenker und passen durch die kanten nen Ticken besser als die runden Spiegel. Wo hast du Deine bestellt?🤔 (Link?) Und war dort das Montagekit dabei oder musstest du es extra kaufen?


    Wobei Yulaw 's dadurch auch eher aus der Masse sticht.


    DonCamillo 's lehnen an die Standard an aber haben das gewisse Etwas durch die coolen Kanten 👍

    Einmal editiert, zuletzt von FEX ()

  • Die Far Viper Shield sehen sicher toll aus und ich kann mir auch vorstellen das man damit eine gute Sicht nach hinten hat.

    Als ich die das erste mal vor langer Zeit sah, war da schon ein „Haben-Wollen“-Effekt.


    Allerdings dürfte das Moped damit ca. 90cm breit sein, was mir dann für bestimmte Situationen doch um einiges zu breit wäre.

    Das sie klappbar sind, lasse ich dabei nicht gelten, das sollte die Ausnahme sein und nicht die Regel.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • FEX kann dir leider nicht mehr genau sagen, woher ich dir habe.

    Ich glaube auf "tecbike.de" bestellt, Montagekit ist dabei, musst die Variante für den kleineren Durchmesser nehmen.


    Thirk ich stimme dir zu, dass das mit dem Einklappen eher die Ausnahme sein sollte.

    Finde es vor allem danach lästig, die Spiegel beim erneuten Ausklappen wieder einstellen zu müssen.

    Jedoch hatte ich bislang keinerlei Problemchen im Alltag oder auf der Tour damit.

  • Crashtest-Dummy ... die MT soll ja nen "festes Gewinde" haben im Lenker, oder habe ich das falsch gelesen?
    Passt dann die Version trotzdem oder hast du das Gewinde ausgebohrt / ausgefräst?

    Hey,

    Du musst die Klemmung mit dem kleineren Durchmesser nehmen (glaub von 13-18mm steht da) ... diese Klemmung ist aber etwas zu klein, so dass ich noch ca. 15-20cm Panzertape um diese Hülse gewickelt habe.

    Wenn du die Schraube dann anziehst, spreizt sich die Hülse mitsamt Tape ja auf und drückt dann gegen das Innengewinde.

    Hält bei mir bombenfest und das Gewinde wird nicht beschädigt.

  • Du brauchst diese passenden Lenkerenden mit Rand für die Lenkerendenspiegel. Da sonst die STEALTH-X5 von den normalen Lenkerenden ohne Rand runter rutschen "könnten".


    Du lässt alle mitgelieferten Spreizer weg, die sind quasi theoretisch praktisch für breitete Lenker gedacht. 👌


    Warum habe ich diese genommen, anstatt z.B. die Highsider Vicory? Weil ich persönlich einen kurzen Spiegelarm besser finde. ☝️👍😎 sonst ragen die Hörner soweit raus.

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Highsider Stealth X-5 mit ABM 0229 und originalen Lenkerenden. Stellt man die Spiegel mit Hilfe des Gelenkes etwas nach außen, stoßen sie nicht am Tank an. Die mitgelieferten Kunststofffringe passen nicht, ich hab ersatzweise 10mm breites schwarzes Gewebeklebeband verwendet. Hält aus eigener Erfahrung nach 100%.