Besuch der Motorradmesse mit zuviel Geld in der Tasche

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Servus,


    in zwei Wochen findet die Motorradmesse in Friedrichshafen statt.

    Ich werde mein Sparschwein plündern und in bester Kauflaune dort rumschlendern.


    Folgende Utensilien liegen im Focus für meine MT BJ. 2015:


    Brems- und Kupplungshebel

    Sexy Blinker nebst Relais und Zubehör

    Ein Wilbers-Federbein, falls es dort Schnäppchen zu machen ist.


    Jemand Erfahrungen/Empfehlungen/Warnungen aus früheren Messebesuchen?


    Gibt es ultimative Empfehlungen?



    Dank und Grüße

    Viele Grüße, Stefan


    ...jetzt lassen wir die Realität mal außen vor und schauen, wie das wirklich geht - Tim Pritlove

    Tempus Fungi - Es ist Zeit für'n Pils...

  • Meine Erfahrung ist, dass Messerabatte pure Einbildung sind. Check' immer auf dem Handy die Internetpreise und halte die großen Rabattaktionen von Polo/ Louis im Hinterkopf.

  • Mit Glück kriegts du am Ende der Messe etwas Rabatt. 10% können dann drin sein. Dass du da einen mega Schnapper machst kann mal passieren, aber ich kenne solche Storys eigentlich nur aus dem Netz.
    Ich hab mal einen Proxon Werkzeugsatz mit 15% Rabatt gekauft. Und ein bekannter eine Jacke mit 20%. Das war es dann auch schon. Eigentlich wie bei Louis oder Polo.

  • Ok, danke, sowas hatte ich schon befürchtet...


    Gibt es Markenempfehlungen in Sachen Hebel und Blinker?


    Oder etwa auch "Blos-die-Finger-weg-Hersteller"?

    Viele Grüße, Stefan


    ...jetzt lassen wir die Realität mal außen vor und schauen, wie das wirklich geht - Tim Pritlove

    Tempus Fungi - Es ist Zeit für'n Pils...

  • Ich würde zwingend auf gültige ABE achten. In Hamburg auf der Motorradmesse habe ich sehr schöne Lederhandschuhe zu einem guten Preis erworben. Manchmal gibt es auf Messen schon Interessantes.

    BMW R1200R LC, 2017-2019 Tracer700, vorher Kawasaki ER-6n

  • Meistens bieten die Herrschaften auf der Messe auch Sachen aus der alten Kollektion an, da kann man schon das ein oder andere Schnäppchen machen. Idr geht da aber nicht viel, wobei letztes Jahr in Berlin ein Bekannter nen Dainese Rückenprotektor für 50% weniger bekommen hat.

    Wie seheMT sagt: Vergleichen ist da im Grunde ein Muss,

  • Allgemein gibt es momentan in dieser saure Gurkenzeit viele Schnapper. Helite Airbag Weste have ich für unter 300 Euro gesehen.

    Wie ist Eure Erfahrung bezüglich Motorrad Messe Angeboten?

    BMW R1200R LC, 2017-2019 Tracer700, vorher Kawasaki ER-6n

  • Hmmm, also ultimative Markenempfehlungen in Sachen Hebel oder Blinkerchen gibts keine?

    Dann lass ich mich einfach mal überraschen, was so feilgeboten wird...

    Viele Grüße, Stefan


    ...jetzt lassen wir die Realität mal außen vor und schauen, wie das wirklich geht - Tim Pritlove

    Tempus Fungi - Es ist Zeit für'n Pils...

  • Hmmm, also ultimative Markenempfehlungen in Sachen Hebel oder Blinkerchen gibts keine?

    Dann lass ich mich einfach mal überraschen, was so feilgeboten wird...

    Wird dir eh jeder was anderes sagen... Die einen sagen, V-Trec, die anderen Gilles, andere ProBrake oder Rizoma

  • Wird dir eh jeder was anderes sagen... Die einen sagen, V-Trec, die anderen Gilles, andere ProBrake oder Rizoma

    Also wie immer im Leben :megalachen:brauen



    ...wollte nur schlechte Erfahrungen vermeiden, falls es da sowas wie "No-Go's" gibt

    Viele Grüße, Stefan


    ...jetzt lassen wir die Realität mal außen vor und schauen, wie das wirklich geht - Tim Pritlove

    Tempus Fungi - Es ist Zeit für'n Pils...