Kann ich die Fußraste rechts ( Bremse ) verstellen so das ich die Bremse besser betätigen kann?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zu sammen,


    der Titel ist Programm. Ich habe meine Mt07 von 2015 und ich habe Probleme (spürbar gut) die Bremse zu betätigen. Lässt sich da (eigenständig) was einstellen unten rechts?


    Liebe Grüße

    Kai

  • Ich musste mich am Anfang auch belesen, wie man die beiden Fußhebel nachjustiert. Die Werkseinstellung ist selten die ergonomisch sinnvollste.

    Hab ich das Video richtig verstanden. Ich kann einstellen wie hoch oder tief die Bremse dann steht? Also der Bremshebel.

  • Beitrag von Breeze ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Beitrag von Breeze ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Willst Du Dauerbremslicht haben oder zu spätes Bremslicht und jemand der Dir ins Heck knallt?:bier


    Dann solltest Du einmal in Deinem, hoffentlich langen, Motorradfahrerleben erlernen wie es geht und die nächsten 60 Jahre wird es kein Problem mehr sein. :taetschel

    Hey Rainer, eigentlich keins von beiden. Ich will doch nur das der Bremshebel etwas besser zu treten ist für mich.

  • Beitrag von Breeze ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Jede Verstellung der Bremshebelhöhe bedingt in der Regel auch eine Anpassung des Bremslichtschalters. Damit dieser auch wieder dann schaltet, wann er soll. Nicht zu spät und nicht zu früh oder dauerhaft.


    Das ist die grosse schwarze Plastikmutter am Schalter, mit der man die Höhe justieren kann:bier

    In dem Video habe ich das so verstanden, dass man die festhält während des Schraubens... muss ich also doch mehr wissen als das was im Video gezeigt wird?

  • In dem Video wird nur der Hebel selbst verstellt. Das was der da festhält ist die Staubschutzmanschette, damit sie sich nicht in sich verdreht.

    Den Bremslichtschalter musst du in Abhängigkeit der Einstellung des Bremshebels wieder so einstellen, dass er zum korrekten Zeitpunkt auslöst, sprich das Bremslicht leuchtet.

  • In dem Video wird nur der Hebel selbst verstellt. Das was der da festhält ist die Staubschutzmanschette, damit sie sich nicht in sich verdreht.

    Den Bremslichtschalter musst du in Abhängigkeit der Einstellung des Bremshebels wieder so einstellen, dass er zum korrekten Zeitpunkt auslöst, sprich das Bremslicht leuchtet.

    Okay jetzt habe ich ein wenig mehr Verständnis. Und wo genau wird das dann an der Stelle gemacht?

  • Aus dem Gedächtnis sitzt der Bremslichtschalter hinter der rechten Fußrasterplatte. Verstellt wird er durch drehen der Stützmutter. Dabei darauf achten das sich der Schalter selbst nicht verdreht.

    Am besten du merkst dir vor dem Verstellen des Hebels die Position wann das Bremslicht schaltet und passt das im Anschluss wieder an diese Stellung an.

  • Aus dem Gedächtnis sitzt der Bremslichtschalter hinter der rechten Fußrasterplatte. Verstellt wird er durch drehen der Stützmutter. Dabei darauf achten das sich der Schalter selbst nicht verdreht.

    Am besten du merkst dir vor dem Verstellen des Hebels die Position wann das Bremslicht schaltet und passt das im Anschluss wieder an diese Stellung an.

    Ja danke für den Tipp! Werde das dann genau im Blick halten und hoffen das ich da nix falsch machen kann.

  • Beitrag von Breeze ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Dessen Höhe wird angepasst. Mach einfach vor dem Verstellen die Zündung an und tret mal runter, dann siehst du wieviel Leerweg des Pedals du hast, bevor das Bremslicht leuchtet.

    Danke für das Foto.Komme ich da so dran oder muss ich das Metallteil davor abmachen?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: