Yamaha Tenere 700 SuperMoto Conversion

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Bei Motorrädern ist halt auch vorbei mit One-Size-Fits-All, "früher", also das war bei mir 1981, da hatte ich das, aber nur, weil ich nur ein Motorrad hatte, mehr liess das Lehrlingsgehalt einfach nicht zu. Da hab ich mit der SR500 einfach alles gemacht, jeden Tag zur Arbeit, Urlaub, Tagestouren, Nürburgring, hat alles funktioniert.

    Seit ich über ein gutes Einkommen und eine eigene Wohnung mit Garage verfüge, da hab ich auch mehrere Mopeds. Mein Plan ist, aber eher einige zu verkaufen, neun (9) sind einfach zuviel. Bleiben soll zum Schluss die T700 => Daily Driver, Urlaubsmoped und die SMC-R => für die flotte Eifelrunde. Und das olle Trackluder, die R6, zumindest solange wie ich regelmässig auf der Renne fahre.

    Damit bin ich gut aufgestellt, für jeden Anlass ein passendes Moped.

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

  • Ja, früher mit der XT500 alles gemacht: daily, Campingurlaub zu zweit (!!!!), und Gelände damit angefangen.

    Mit der T7 bin ich fast wieder da, nur für die Rennen suche ich noch was wie die G450x, also ne hard core Enduro mit Zulassung. Dann kann meine alte LC4 in Rente und die XT350, so toll die auch ist, kann auch wieder weg. Zwei Mopeds sind für einen Arsch genug, man muss sich ja auch drum kümmern.

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Also ich will ehrlich sein: hätte ich die Kohle und wäre es mir egal, dass die alle paar Wochen beim Händler steht weil wieder irgendwas repariert werden muss oder zurückgerufen wurde, hätte ich auch ne GS. Fährt schon mega.

  • Ja, hätte, wäre, ...

    Die ständigen Besuche im Glaspalast haben mich extrem genervt.

    Und man kommt sich jedesmal vor, wie ein Bittsteller, muss froh sein, wenn man einen Termin kriegt, denn es ist ja "nur" ein Rückruf, der bringt keinen nennenswerten Umsatz.


    Wenn ich in meinem Job soviel Bockmist bauen würde, ich würde im Erdboden versinken vor lauter Scham.

    Deshalb jetzt mal einen Japaner, is mein erster. Mal sehn obs wahr ist mit der berühmmten Zuverlässigkeit.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: