MT 07 geplanter Umbau - brauche unterstützung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin,


    bisher habe ich nur gelesen, falls ich also etwas beim ersten Beitrag falsch mache darauf hinweisen.

    Hinweis: ich habe recherchiert aber zu den Fragen keine befriedigende Antwort gefunden.


    Ausgangsituation: MT 07 Bj 2016


    Ich habe mich ein wenig satt gesehen an meiner MT. Vor allem weil ich das Face lift der neueren Modelle so geil finde bin ich etwas neidisch. Also optik ändern. Ziel ist in etwa so etwas hier:

    Jvb-Moto MT Super 7 https://www.roadster-magazin.d…+sie+zu+deiner_18308.html

    solid gold: Greg Hagemann: https://www.bikeexif.com/yamaha-mt-07-hageman


    Meine Fragen:


    Sitzbank - Könnte mir natürlich das JVB Kit besorgen. Gibt es alternativen für eine gerade Sitzbank? Greg Hagemann hat wohl einen Soziussitz der XSR montiert. Wie ist das mit den Schrauben. Passen die? Hat jmd eine Adresse für einen guten Polsterer im Umkreis Frankfurt a.M.?


    Heck: besonders geil finde ich das Heck von der solid gold. Ist es in Deutschland erlaubt ein Gitter vor die Rückleuchten zu montieren?

    Als Höcker habe ich mir das überlegt https://powerbronze.de/verklei…r-700?number=310-Y116-003

    Bisher haben die sich nicht zurück gemeldet ob das passen könnte wenn die Verkleidung demontiert ist.

    Ansonsten muss ich mir da selbst etwas aus GFK bauen.


    Luftfilter: ja ich weiß, das wurde schon auf tausend Forenseiten besprochen.

    Ich hätte gerne auch Kegelluftfilter verbaut. Mir gehts nur um die Optik. Mehr Leistung ist mir wurscht. Wenn ich solche offenen Filter verbaue, läuft das ganze wohl zu mager, sollte also abgestimmt werden. Kennt ihr jmd im Umkreis Frankfurt a.M. der so etwas macht? Kosten?


    Seitenverkleidung: Wenn das mit dem Luftfilter zu aufwendig wird: Würde ich die Seitenverkleidung der XSR verbauen wollen statt der Plastik Teile der MT. Hat das schon mal jmd. probiert?

    https://www.rwn-moto.de/origin…erkleidungen-b34f17b00000


    Tacho: ich möchte einen runden LED Scheinwerfer verbauen. Da passt dann der MT Tacho optisch nicht so dolle.

    Was ist jetzt mit dem XSR Tacho? Die Idee hatten schon einige aber ich habe kein Erfolgspost gefunden. Gehts? Wie ist das mit den unterschiedlichen BJ?

    Hat zufällig jmd einen Tacho von der XSR rumfliegen und mag den für einen vernünftigen Preis hergeben?


    Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen. :heil

  • Wheeland

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hoi Du,


    meine kleinen Hilfestellungen, verkaufe Deine und mit geringer Zuzahlung suche Dir eben ein Facelift Modell. Am Ende die günstigste Lösung, zumal Du sie ja so geil findest.


    Klar, ändert nichts am satt gesehen. Die Umbauten ala JvB oder Hageman hätten den Charme, dass sie im Kit auftreten und man eben mit einer Überweisung großer Geldmengen am Ende einen Umbau hätte. Hat aber trotzdem das Gefühl der Individualität, wie ein Golfkäufer mit Hut.



    Bzgl. Tacho wird Dir dieser freundliche Mann aus Portugal sicher helfen können: XSR Tacho, Tracer Heck


    Ansonsten habe ich noch so ein paar MT/XSR Vergleichs-/Gegenüberstellungsperspektiven hier im Thread: Sieht gleich aus, ist es aber nicht.



    Bleibt noch das mit der offenen Beatmung. Wenn Du irgendwo etwas findest mit einem offenen Luftfilter, dann kann es auch bedeuten, dass ein "Tuningluftlifter" ohne Ansauggeräuschdämpfer, oder als Schnorchel bekannt, gemeint ist. Die Pilze als Filter zu verwenden, kannste machen, aber das ist nichts, was Du jemals eingetragen bekommst. Wenn Du in eine Kontrolle gerätst, mache Dich einfach freiwillig untenrum frei, tut genauso weh, geht aber schneller.

  • meine kleinen Hilfestellungen, verkaufe Deine und mit geringer Zuzahlung suche Dir eben ein Facelift Modell. Am Ende die günstigste Lösung, zumal Du sie ja so geil findest.

    Ist ne Idee, dann würde es eine XSR werden, oder etwas ganz anderes, oder ein fertigen Umbau.

    Aber das ist ja nicht das Ziel. Ich hab diese Maschine und ich habe eine Idee. Also will ich gucken was geht.


    Die Umbauten ala JvB oder Hageman hätten den Charme, dass sie im Kit auftreten

    von der Hageman gibt es ein Kit zu kaufen? Da mus ich völligst blind durch das Internet gefallen sein :geschockt Hast ein Link?



    Bzgl. Tacho wird Dir dieser freundliche Mann aus Portugal sicher helfen können: XSR Tacho, Tracer Heck


    Ansonsten habe ich noch so ein paar MT/XSR Vergleichs-/Gegenüberstellungsperspektiven hier im Thread: Sieht gleich aus, ist es aber nicht.

    Das ist eine gute Hilfe. Danke.


    Bleibt noch das mit der offenen Beatmung. Wenn Du irgendwo etwas findest mit einem offenen Luftfilter, dann kann es auch bedeuten, dass ein "Tuningluftlifter" ohne Ansauggeräuschdämpfer, oder als Schnorchel bekannt, gemeint ist. Die Pilze als Filter zu verwenden, kannste machen, aber das ist nichts, was Du jemals eingetragen bekommst. Wenn Du in eine Kontrolle gerätst, mache Dich einfach freiwillig untenrum frei, tut genauso weh, geht aber schneller.

    *blob* da Platzt die Blase. Naja ist halt so.

  • Hageman: Ganz normaler Ami Umbau Kit, Du schickst Dein Motorrad hin, die frickeln dran rum, Du gibst denen Deinen ganzen Kit und darfst wieder mit der Bastelbude heimfahren.

  • Ja ok. Ich denke wir reden gerade aneinander vorbei.

    Ich will nicht die Katalogseite 345, Kit B bestellen und dann im Chor rufen: "Wir sind alle individuell!"


    Ich will auch nicht genau DAS bauen, geht ja schon allein aufgrund andere Vorschriften nicht. Ist nur eine Quelle der inspiration.

    Deswegen will ich ja möglichst viel selbst bauen, weshalb ich mich an das Forum wende. Geht um die Freude an der Sache.

  • Ja ok. Ich denke wir reden gerade aneinander vorbei.

    [..]


    Nein, absolut nicht. Du bist da auf dem richtigen Dampfer!


    Ich sehe das wie Du, wenn die ganzen Fritten hier reinstolpern und ihren "individuellen" MT-07 Umbau zeigen, Lenkerendspiegel, kurzer Kennzeichenhalter und noch andere Hebel *wow*



    Die entscheidende Frage, die Du Dir stellen musst, wieviel hast Du handwerklich drauf und wieviel kannst Du mit Deinem Handwerk realisieren. Teile, Formen sowie Anhaltspunkte gibt es aus den letzten 50 Jahren Motorradbau genug. Z.B. bei dem o.g. Hageman Heck und Rückleuchten würde ich in Richtung TZR 250 2MA Nachbau Heck suchen und die beste straßenzugelassene Rücklichtvariante herausarbeiten.


    Du machst das schon.

  • Ich denke hier kann ich konstruktiv durch mein wissen helfen.

    Erstmal ist theoretisch fast alles heut zu Tage möglich, Voraussetzung ist das Fachwissen, das Handwerkliche und das nötige Kleingeld.

    Um einen richtigen guten Umbau zu realisieren muß man erst mal bei sich hinterfragen wie die Voraussetzungen sind.

    Habe ich das Handwerkliche Fachwissen, oder auch das Werkzeug und die Gebäudetechnischen Möglichkeiten. Denn daran scheitern meist die Umbauprojekte.

    Dann sollte man sich mit den Sachverständigen von TÜV und oder DEKRA in Verbindung setzen und diese mit ins Boot nehmen. Das ist sehr wichtig denn diese müssen es ja dann begutachten auch abnehmen.

    Wichtig ist auch den kompletten Umbau von Anfang an zu Dokumentieren in Bild und Schrift, erleichtert einiges immens.

    Auch ist es nich schlecht sich an bekannte Custum Tuner, wie z.B. Walzwerk, anzusprechen, denn man kann bei solch einem Projekt auch viel Lehrgeld zahlen und sinnlos da dann Geld versenken.

    Als Beispiel:

    Eines unserer größten Projekte war vor mehr als 10Jahren: Basis Trabant 1.1er, optischer Umbau auf 601er mit ausgestellten Kotflügeln. Und Technisch, 1.8t aus einem Audi TT mit allen Drum und Dran. Dies war damals mehr oder weniger die Diplomarbeit von einem meiner Schrauberfreunde.

  • Voraussetzung ist das Fachwissen, das Handwerkliche und das nötige Kleingeld.


    Die entscheidende Frage, die Du Dir stellen musst, wieviel hast Du handwerklich drauf und wieviel kannst Du mit Deinem Handwerk realisieren

    Jo,vorhanden. Vielleicht kein professioneller Schreiner/Prothesenbauer/Modellbauer aber das ist nicht der limitierende Faktor. Ich bin nicht alleine, verfüge selbst über einige Fähigkeiten bzw kenne Leute die mich dann unterstützen können bei der praktischen Durchführung. Ich kann da meine Fähigkeiten schon ganz gut einschätzen bzw meine Lernkurve.

    Ich bin über jeden konstruktiven Input immer dankbar, aber das soll keine Grundsatzdiskussion werden ob so in Umbau Sinn ergibt und ob ich das überhaupt kann. Antworten zu den gestellten Fragen helfen mir da schon eher weiter.


    Hombacher hat mir da schon super Input gegeben: hab mich mal im genanten Forum umgesehen und auch direkt Kontakt zu jmd. aufbauen können der von dem was ich vor habe schon gemacht hat oder zumindest Erfahrung gesammelt.


    XSR Tacho an MT: Plug and Play. Nur die MT Tachohalterung passt nicht auf Anhieb mit dem XSR Tacho zusammen, aber lösbar, bzw einfach einen XSR Halter nehmen.


    XSR Sitzbank / Tracer Sitzbank geht mit etwas anpassen auch auf die MT. Es enstehen zwar Spalte aber mit GFK lässt sich das machen, zur Not auch ein JVB Kit. Selbstgebaute Teile aus GFK per Einzelabnahme sind kein Thema wenn man sich an ein paar Dinge hält.


    Ich denke die größte Herausforderung wird das Heck sein. Die TZR 250 2MA hat schon einen süßen Hintern, und das gibt es auch zu kaufen für einen vernünftigen Preis. Denke da lässt sich schon etwas machen.


    Dann sollte man sich mit den Sachverständigen von TÜV und oder DEKRA

    Da habe ich schon gehört backt jede Stelle auch ein bisschen seine eigenen Brötchen. Hat da jmd bereits Erfahrung gesammelt im Umkreis FFM?

  • Suche einen Prüfer (AAS) der etwas jünger ist, und der auch Motorradfahrer ist diese sind solchen Projekten oft aufgeschlossener.

    Wie gesagt Namhafte Tuner der Scene suchen diese können sehr mit ihren wissen unterstützen, auch beider Suche nach dem richtigen Prüfer.

  • Hsab auf meiner 201er den FL SCheinwerfer montiert war keine Hexerei. und hat mich genau 20€ gekostet neuen um 10 gekauft alten um 120 verkauft. und optikunterschied ist echt der Hammer.

  • Hsab auf meiner 201er den FL SCheinwerfer montiert war keine Hexerei. und hat mich genau 20€ gekostet neuen um 10 gekauft alten um 120 verkauft. und optikunterschied ist echt der Hammer.

    Hilf mir doch mal bitte eben auf die Sprünge was ein FL Scheinwerfer ist



    Also nachdem ich mal ein bisschen recherchiert habe habe ich folgende Erkenntnis:


    a) wenn ich mir ein Maschine komplett aus 2. Hand Bauteilen von ebay bauen würde, kostet die bestimmt das doppelte von einer neuen.

    Manchmal frage ich mich woher diese Preise kommen. Vor allem wenn das Bauteil schwar

    b) ein Tacho von einer XSR ist 1. schwer zu bekommen 2. ziemlich teuer

    c) E-Prüfnummer ist Fluch und Segen. Gibt so geile LED Scheinwerfer aber alle in Deutschland nicht zugelassen


    Langsam wird die Idee von hombacher attraktiv mir ein neueres Modell zu besorgen.


    Naja also zumindest habe ich mich ein wenig neu orientiert.


    Ich strebe jetzt einen etwas kantigeren look an. Hatte mich mit dem TÜV in Verbindung gesetzt und der hatte mir gesagt wenn ich GFK mit Materialgutachten benutze klappt das schon solange es nur der Optik dient. Sprich Windschild + Höcker/Abdeckung

    Auf das Thema "wenn es nur der Optik dient" bin ich nicht weiter eingegangen sondern hab es einfach mal stehen lassen weil mehr will ich ja im Prinzip nicht machen.


    Es wird wohl auf folgende Punkte hinaus laufen:


    - Lichtmaske MT 125 Bj 2020 / Mt 07 Bj 18-+

    - neuer Lenker "rizoma superbike"

    - silberne Bauteile schwarz lackieren / wenn günstig zu bekommen einen schwarzen Kühler verbauen

    - Einsitzerumbau

    - selbst gestaltetes Windschild

    - selbst gestalteter Höcker / Abdeckung in Richtung 80er Jahre Racer

    - neues Rücklicht (eher eckig als diese Roboteraugen von Greg Hageman)

    - Umbau Fender vorne/hinten

    -nächstes Jahr sind neue Reifen dran weil dann 5 Jahre alt


    Ich lass das Topic mal ein bisschen am leben. Kann ja nicht der einzige sein der so Ideen hat.

  • FL = Facelift also eh den von der neuen ab 2018. Benötigst nur den unteren unteren Halter undenen den scheinwerfer + die 4 veekleidungsteile. Hab ich in neuwertigem Zustand für 140 piepen auf ebay geschossen. Hab dazu schon mal einen thread angefangen da gibt's einige sinnvolle Infos. Im Anhang Foto von meinem Baby

Diese Inhalte könnten dich interessieren: