Spitznamen?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Die Ex. 125er Duke meiner Tochter hieß Junior, meine 390er Duke heißt Rocky. Nach viel Brainstorming und wenig Alkohol hm...? kamen wir von 07 über 007 auf Spectre. Und so heißt die MT eben Spectre. :toeff

  • Ein Motorrad ist eine Sache, daher sind meine Frau und ich hier viel zu rational unterwegs. Unsere Moppeds haben keine Namen unabhängig vom Grad der Individualisierung. Unser Haus, welches wir mit Sicherheit mindestens genaus so lieben, hat auch keinen Namen.

    Jeder wie er mag. Es soll Personen geben, die wechseln kurz vor Ablauf der Garantiezeit ihre Fahrzeuge, die werden wohl auch keine Namen vergeben.

    Beim ersten Motorrad mag das emotional anders sein, aber der Hauskauf war bei uns sicherlich viel emotionaler als der Kauf des ersten (gebrauchten) Moppeds, warum sollte dann ausgerechnet ein Mopped einen Namen bekommen?


    Gruß

    Klaus

  • Meine MT heißt klassich "Hexe" :D hat einfach am besten gepasst,


    Meine Vespa hieß damals "Gurke" (Kennzeichen war GUR) :D

    "Wenn uns beiden das Leben also etwas beigebracht hat, dann ist es die Erkenntnis: Wenn Du einen Plan hast und er ist realisierbar, dann zögere nicht. Keiner weiß, was morgen, nächste Woche, nächstes Jahr passiert."

  • mein motorrad hat auch keinen Spitznamen. Ist einfach was unnötiges, was ich mir zusätzlich merken müsste :D

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race Spiegel

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

  • z.B. ...fahr mal eben Möppi tanken... :winken

    da würde ich sagen:


    Ich fahr mal eben tanken

    -was tankst du denn? Dien Motorrad?

    Jo


    fertig :D

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race Spiegel

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

  • Namen zu vergeben, nö, nicht nötig. Die Dicke ist die CBX und die Ixe ist die XSR, oder zählt das schon als Spitname? Es hat Zeiten gegeben, wo hier vier Motorräder gleichzeitig liefen, aber auch da bedienten wir uns der Bezeichnungen, die draußen dran standen, sonst wären wir unverstanden worden. Aber das nur nebenbei.

    Achim

  • Was tankst du denn?

    Super

    Kevin tankt an seiner Stammtanke.

    "Super Kevin" "Danke!" "Super Kevin!!!" "Ja, danke!!!" "Das ist Diesel, Du sollst verdammt nochmal Super tanken!"

    :freak

    Was bisher verbaut ist/wurde:


    Vom Vorbesitzer:

    - Sturzpads

    - Griffheizung

    -Hauptständer (verkauft)


    Seit meinem Besitz:

    - kurzer KZH (original Yamaha)

    - LED-Blinker vorne und hinten

    - SC Project mit Carbon-Endkappe (Euro 4) mit Kat

    - Kühlergrillabdeckung (schwarz) mit Yamaha MT-07 Logo

    - Quadlock Handyhalterung für den Lenker

    - Highsider Stealth-X5 mit Highsider Lenkerenden

  • Ich hab ja mehrere Fahrzeuge, da gibts einige, die einen richtigen Namen haben, meine 1982er SR500 heisst KBG => kleiner gelber Brüller, weil halt gelb und mit den K&N-Luftfilter auch ein bissel lauter, mein MX5 heisst einfach nur le petit bleu, so nannte den mein französicher Campingplatzeigner, ein Moped hab ich mal aus Resten für den winter zusammengesteckt, das Ding heisst immer noch Winterschlampe, obwohl sie mittlerweile recht ansehnlich ist. Der Transit ist einfach der Dicke, die T700 ist nach dem Hinfaller nur noch "der abgerockte Unfallschaden". Bei den anderen Fahrzeugen bleibts in der Regel bei Abwandlungen der Hersteller- oder Modellbezeichnungen, mein DS3 ist einfach die Zitrone, die XT660X wird einfach X genannt.

    So richtig einen Namen hab ich für die Fahrzeuge noch nie gesucht, das hat sich meist irgendwie ergeben.

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

Diese Inhalte könnten dich interessieren: