Yamaha MT-07 2019 Soziusabdeckung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich bin mir am überlegen eine Soziusabdeckung auf die MT zu montieren jedoch bin ich nicht sehr fündig geworden. Habe nur die von Ermax gefunden also für Bj. 2018 aufwärts. Hat jemand auf der 2018 schon eine verbaut und wie siehts optisch aus ? Wäre es möglich die von der 2014 zu verbauen und würde sie auch optisch passen ? Schickt gerne Bilder das ich mich selbst überzeugen kann. Einfach jeder der eine ab Bj 2018 besitzt und eine Soziusabdeckung drauf hat.

  • Moin. Hab zwar keine verbaut, erinnere aber höflich an die Pflicht zur Eintragung und ggf. erforderlichen Umbau. Nur, damit es keine böse Überraschung gibt... :kaffeemuede

  • Bin ich auch schon ewig am Suchen. Die von Ermax, irgendwie gleich wie die von Bodystyle, sind die einzigen, die ich finde. Sind mir aber für was sie sind ehrlich gesagt zu teuer. Auch optisch nicht der Hit.


    Wurde hier schonmal unausführlicher diskutiert, auch wenn für die 2018er.


    Angeblich gibt es auch von Yamaha direkt eine Abdeckung, welche ich aber (noch) nicht gefunden habe. Selbst wenn es sie gibt, wird sie nicht billiger sein…


    Edit: Ich glaube das hier ist die Orginale von Yamaha. Nochmal rund 100 Tacken mehr…

    Tiefster Hochschwarzwald


    Specs:

    • Klasse A
    • 2019er MT07 Ice Fluo
    • Kurzes KZH
    • Lightech Lauflicht Blinker Hinten und Vorne
    • Gazzini Lenkerenden Spiegel
    • PUIG Windschild
    • V-Trec Kupplungs- und Bremshebel
    • Barracuda Sturzpads
    • GSG Moto Achspads
    • Rote Bremsflüssigkeitsbehälterabdeckung
    • Schwarze Bremsflüssigkeitsabdeckung
    • Wheelsticker

    Einmal editiert, zuletzt von RayBen ()

  • Edit: Ich glaube das hier ist die Orginale von Yamaha. Nochmal rund 100 Tacken mehr…

    Das Teil kannst du bei den Chinesen oder bei ebay für um die 30, 40€ kaufen.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Das Teil kannst du bei den Chinesen oder bei ebay für um die 30, 40€ kaufen.

    Ob die dann aber auch passt?

    Tiefster Hochschwarzwald


    Specs:

    • Klasse A
    • 2019er MT07 Ice Fluo
    • Kurzes KZH
    • Lightech Lauflicht Blinker Hinten und Vorne
    • Gazzini Lenkerenden Spiegel
    • PUIG Windschild
    • V-Trec Kupplungs- und Bremshebel
    • Barracuda Sturzpads
    • GSG Moto Achspads
    • Rote Bremsflüssigkeitsbehälterabdeckung
    • Schwarze Bremsflüssigkeitsabdeckung
    • Wheelsticker
  • Ob die dann aber auch passt?

    jonas hatte die auch und ich meine er ging sogar davon aus, dass sie mehr oder weniger die originale ist :freak

    Vielleicht kann er selbst noch was dazu sagen.

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!

  • Moin. Hab zwar keine verbaut, erinnere aber höflich an die Pflicht zur Eintragung und ggf. erforderlichen Umbau. Nur, damit es keine böse Überraschung gibt... :kaffeemuede

    Gestern mal bei dem Yamaha Partner meines Vertrauens vorbei gegangen und habe ihn gefragt, wie das so ist.


    Er meinte, da müsse nix eingetragen sein, solange die Soziusfußrasten nicht demontiert werden. Werden diese demontiert, ist es ein Einsitzer und muss auch als solches eingetragen sein.


    Gut, selbiger Berater hatte mir auch versucht zu erzählen, dass wenn eine Auspuffanlage eine E-Nummer hätte, man auf jeden Fall und immer auf der sicheren Seite sein würde. "E-Nummer bedeutet ja, dass sie vom TÜV abgenommen wurde." Auf meine Aussage hin, dass z.B. eine SC gerne mal ein paar DB zu laut sein würde, obwohl E-Nummer meinte er: "Nene, das ist alles richtig. Ne neue Auspuffanlage darf dann auch lauter gefahren werden, solange E-Nummer und DB Killer drin." :peace:peace:peace Na endlich!


    Dann zufällig meinen neuen Nachbar mit einer R1 kennengelernt. Er hatte zwar noch den Soziussitz dran, aber keine Fußrasten mehr. Seine Aussage: "Kam bisher immer durch den TÜV und 2x auch schon durch eine Krad Kontrolle". Die Fußrasten hat er seit 6 Jahren nicht mehr dran.

    Tiefster Hochschwarzwald


    Specs:

    • Klasse A
    • 2019er MT07 Ice Fluo
    • Kurzes KZH
    • Lightech Lauflicht Blinker Hinten und Vorne
    • Gazzini Lenkerenden Spiegel
    • PUIG Windschild
    • V-Trec Kupplungs- und Bremshebel
    • Barracuda Sturzpads
    • GSG Moto Achspads
    • Rote Bremsflüssigkeitsbehälterabdeckung
    • Schwarze Bremsflüssigkeitsabdeckung
    • Wheelsticker
  • Die Fußrasten hat er seit 6 Jahren nicht mehr dran.

    Und dabei sind das so gute Sturzpads... gratis sogar.


    Komplett legal ist nur:


    1. Soziussitz + Rasten + Eintragung für 2 Personen

    2. Soziusabdeckung, KEINE Rasten, Eintragung für 1 Person

    3. Eine Eintragung für ein Entweder/Oder. Da fällt dann nur einmalig die Eintragung an und danach darf dann entweder mit Sitz und Rasten oder eben ohne Sitz und ohne Rasten gefahren werden.

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!

  • 1. Soziussitz + Rasten + Eintragung für 2 Personen

    2. Soziusabdeckung, KEINE Rasten, Eintragung für 1 Person

    3. Eine Eintragung für ein Entweder/Oder. Da fällt dann nur einmalig die Eintragung an und danach darf dann entweder mit Sitz und Rasten oder eben ohne Sitz und ohne Rasten gefahren werden.

    Also ist Abdeckung + Rasten illegal und auch nicht eintragbar, genauso wie Sozius und KEINE Rasten (so wie bei meinem Nachbar)…

    Tiefster Hochschwarzwald


    Specs:

    • Klasse A
    • 2019er MT07 Ice Fluo
    • Kurzes KZH
    • Lightech Lauflicht Blinker Hinten und Vorne
    • Gazzini Lenkerenden Spiegel
    • PUIG Windschild
    • V-Trec Kupplungs- und Bremshebel
    • Barracuda Sturzpads
    • GSG Moto Achspads
    • Rote Bremsflüssigkeitsbehälterabdeckung
    • Schwarze Bremsflüssigkeitsabdeckung
    • Wheelsticker
  • Exakt.

    WENN es genau genommen wird.


    Zusatzanmerkung: WENN es eine Möglichkeit zur Mitnahme gibt, müssen Rasten, Sitz und auch eine Haltemöglichkeit gegeben sein.

    Bei der 07 ist das der Riemen über den Soziussitz. Ist nur alibimäßig, aber so ist es rechtlich korrekt.


    Bei der 701 als Beispiel fahren quasi alle illegal rum, weil die Haltegriffe nie angebaut sind.

    Für die müsste man nämlich die Heckverkleidungsteile anbohren.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Da ich eh immer alleine fahre und ich es hasse jemanden hinten drauf zu haben, sind bei mir beide Maschinen als Einsitzer umgebaut und eingetragen.

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!

  • ich habe mir beim TÜV eine Alternativ-Zulassung eintragen lassen:


    Mit Rasten, Sitz und Haltegriff für 2 Personen

    ohne Rasten, Sitz und Haltegriff für eine Person


    So kann ich es mir dann jeweils hinschrauben, wie ich es gerade mag

  • Wie viel hat der TÜV dafür verlangt?

  • kann mich leider nicht mehr genau dran erinnern, ich bin zur Hauptuntersuchung ohne Rasten gefahren und wurde dann belehrt, dass das nicht ginge:

    entweder mit Rasten, Soziussitz und Haltegurt oder ohne alles, nur mit Soziusabdeckung

    der freundliche Prüfer sagte dann auch gleich, dass er beide Möglichkeiten eintragen kann und ich es dann immer je nach Lust und Laune hin und her schrauben kann. So habe ich es dann gemacht, also Soziusabdeckung besorgt, noch mal hingefahren, Obulus bezahlt (gefühlsmäßig waren es wohl so um die 50 €)und eintragen lassen

  • Hallo zusammen,

    habe diese Soziusabdeckung "in China" bestellt.......passt auch auf meine MT (Baujahr 2018)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: