Motorleistung Tracer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,

    gestern habe ich mal für ca 4 Kilometer den rechten Griff bis zum Anschlag gedreht und da festgehalten.

    Der Tacho zeigte 192 km/h an, das Navi konstant 180 km/h, der Drehzahlmesser 8000/min.

    Mehr ging nicht.

    Kann das sein dass da nicht mehr geht, mit 75 PS ?

    Eigentlich ist es wurscht, wann fährt man denn so schnell, ich habs halt mal probiert weil ich es wissen wollte.

    Aber wenn ich 75 Pferde bezahlt habe sollten sie auch vollzählig vorhanden sein.

    Wie schnell laufen denn eure Hobel so ?


    Ich daß natürlich erst aufrecht, Scheibe fast in der obersten Position, dann habe ich mich mal geduckt, Krad wurde aber nicht schneller.:0plan

    Ich bin nur 170 cm groß, aber nicht schmalbrüstig, ich wiege fahrfertig über 100 Kilo.

    Wahrscheinlich läuft das Motorrad nur die angegebenen 200 km/h wenn Hänflinge draufhocken...

  • Joar, oben raus wurds bei meiner auch zäh, hab die aber nie wirklich ausgefahren.

    Was helfen könnte wäre Lederkombi (oder enge Kleidung) und ganz klein machen.

  • Ich hab keine Tracer, sondern eine MT-07. Die geht Tacho 205 km/h, dann ist Feierabend. Ich hab nie aufs Navi geschaut, aber ich schätze nach GPS werden das nicht mehr als 195 km/h sein.

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Nach dem Einfahren 2017 habe ich die Tracer mal kurz ausgedreht (Lederkombi, Originalscheibe, gut 90 kg mit Klamotten. Tacho war, glaube ich bei 202/203 km (Navi hatte ich wohl leider nicht dran). Ich wollte das eh irgendwann mit der neuen Scheibe noch mal testen. Obwohl, wichtig isses wirklich nicht.

  • Hab meine MT-07 einmal probiert auszufahren. Also mal statt Crosshelm den Integral von meinem Userfoto angezogen und auf die Autobahn. Mit Mühe und Not hab ich die 200 geknackt (so wirklich souverän fühlt sich das nicht an). Ich hab ne kleine Scheibe auf der MT, bin selber 1,89 bei 85kg.

    Lieber schneller fahren, dann dauert's nich so lang....

  • hab zwar auch ne MT, aber meine ist gedrosselt und ich habe bergab und am späten abend mal Tacho 202 geschafft, ohne Scheibe und mit drauflegen, ganz klein hab ich mich gemacht :D ich bin so 1,75 m und wiege ohne Klamotten 65 kg (Leichtbau ;) :D ). Bergauf und bergab auf der A8 zwischen Friedberg und Odelzhausen (Wo in Zukunft tagsüber 120 sein wird) hab ich mal paar km den Gashahn ganz offen gelassen und war immer so zwischen 185 und 200. Finde das mehr als in Ordnung für 48 ps. Mal schauen was offen geht, ich denke aber mehr als Tacho 210-215 ist nicht drin.


    Aber da kommts ja auf so vieles an...Wind, Steigung, Tachoabweichungen auch zwischen den einzelnen Motorrädern, leichte Unterschiede in der exakten Motorleistung usw.


    Ich denke wer auf der Autobahn Tacho keine 180 - 185 schafft sollte sich sorgen machen, alles andere liegt denke ich nicht am Motor und seiner Leistung :)



    übrigens glaube ich das die eingetragene Höchstgeschwindigkeit auf dem Prüfstand gemessen wird. Also sprich welche Geschwindigkeit kann theoretisch im letzten Gang erreicht werden. Die Berechnen vorher die gewünschte bzw. passendste Übersetzung und somit auch die Endgeschwindigkeit und später wird das getestet für die Eintragung. Und dann setzt sich einer auf die Maschine aufm Prüfstand und dreht den 6. Gang voll aus bis zum Drehzahlbegrenzer. Und der wert der da am ende steht wird eingetragen. In Wirklichkeit ist es aber unmöglich diesen Wert zu erreichen (wenns nicht elekronisch abgeriegelt ist).

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race Spiegel

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

    3 Mal editiert, zuletzt von Aron52 ()

  • Die Topspeedangaben werden mit einem 50kg-Japaner in Wurstpelle und Gleitcreme ermittelt.

    Ansonsten: Textilklamotten bremsen enorm. Ein kleines bisschen Gegenwind macht viel aus. Einfach immer mal probieren, auch Moppeds haben Tagesformen.

    The road of excess leads to the palace of wisdom. (William Blake: Proverbs of Hell)

  • Luftwiderstand darf man einfach nicht unterschätzen. Wenn man so richtig richtig schnell fährt, fällt einem das sogar beim Helm auf, wenn plötzlich Nase, Mund und Kinn am Helm vorne anschlagen:lachen


    Die Front der Tracer hat wesentlich mehr Fläche als der 07 und es ist schon plausibel, dass sie dadurch nicht ganz so schnell wird.

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!

  • Try 5th gear when there's no wind.

  • Mich Intressiert die Endgeschwindigkeit jetzt auch nicht soooo arg,deshalb kann ich dir da auch keine Angabe machen was die 07 so Rennt.

    Aber schau doch mal bei den Tests der MT 07/Tracer nach was die da so hergibt den die Messen Elektronisch bzw über CPS.

    Bei den MT 09/Tracer ist es so das sie ja aus Stabilitäts Gründe Gedrosselt sind und selten mehr wie 210 Rennen und das bei 115 PS also auch nicht so der Hammer.

    Man kann es sehen wie man möchte,für 75 PS sind 200 nicht schlecht im Vergleich 210 mit 115 PS.

    Yamaha fah,n ist wie wenn,se fliechst.:herz

  • ich denke du musst länger im 5 Gang fahren ,75 ps bei 9000!!

    Über 200 habe ich auf meinem Tacho schon gesehen,

    wirklich wichtig ist das für mich nicht.

    Auch deine wird es schaffen über 200 zu kommen musst sie halt mehr

    Quälen, ob das sinnig ist musst selber entscheiden. :0plan


    Ganz vergessen, du musst auch das Bordwerkzeug vorher rausnehmen.:bier

  • Methusalem,


    ich habe kürzlich die Tracer eines Freundes gefahren, auch die lief auf der Autobahn locker über 200 Sachen. Die von Dir genannten Geschwindigkeiten passen aber ganz gut zu der A2-Version mit 48PS, die in unserer XSR noch werkelt. Kann es sein, dass bei Dir (versehentlich?) ein Drosselmapping aufgespielt oder gar eine Drossel nachträglich verbaut wurde?

  • für 75 PS sind 200 nicht schlecht im Vergleich 210 mit 115 PS.

    Der Vergleich ergibt insofern keinen Sinn, als dass nicht gedrosselte MT09 weit über 250 rennt...

  • Auc h ich bestätige mal das MEINE Tracer die 200 locker stemmt. leider musste ich dann Gas wegnehmen.. Blöde autos :-)

    Im Ernst. Das war die Tage mal so zum Spaß... Aber Spaß ist anders. Die Scheibe hält zwar Kopf und Helm in Position.. aber der Winddruck ist einfach zu hoch als das es noch Laune macht.

    Gruß lindi


    der meist so um die 90-110 (Navi) durch die Landschaft peest...und das icn fast allen Kurven.. :megalachen

    gruß

    lindi

Diese Inhalte könnten dich interessieren: