Motor Problem ?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hey Leute,

    mir ist bei meiner letzten fahrt ein Geräusch aufgefallen welches nach ca. der halben Tour anfing.

    Wenn ich bei meiner MT 07 die Kupplung bei sagenwirr mal Tempo 50 ziehe. Dann Höre ich denn Kolben es Motors hoch und runter tickern was vorher nicht so was. Sie war mucksmäuschenstill. Zudem merke ich wenn die Kupplung bei Tempo 50 gezogen ist, die auf und abwärts Vibration des Motors an denn Fußrasten.

    Mache mir ernsthafte Gedanken hättet ihr vielleicht eine Ahnung was das sein könnte ?


    MT 07 Baujahr 2017 gedrosselt auf 48 PS falls das wichtig sein sollte.

  • Wenn du die Kupplung ziehst, dann geht der Motor auf Leerlaufdrehzahl.

    Hast du denn dieses Geräusch auch im Stand, wenn du an der Ampel oder so stehst.

    Wenn nicht, ist es sehr wahrscheinlich, dass es von der Kette kommt. Besonders wenn das tickern Geschwindigkeitsabhängig ist.

    MT07 Race Blue 2014 mit:
    -kurzem KZH
    -Motogadget Blinker
    -ABM Tachoverlegung
    -Wilbers Federbein mit Höherlegung
    -Öhlins Cartridge
    -Termignoni Auspuffanlage
    -VTrec Hebel
    -Conti RoadAttack 3

  • Im Stand ist nix nur beim fahren. Ist aber auch nicht kette weil ich das Summen der Kette höre und das Tickern des Kolbens.

    Davor haben ich immer nur die Kette gehört was ja normal ist. Wenn ich jetzt an die Ampel ranfahre und Kupplung ca. 5 Meter vor Stillstand ziehe denke ich immer das der Kolben ausschlägt oder so. Weis nicht wie ich es Beschreiben soll.

    Ist auf jedenfall ein lauteres Tickern als es sein sollte da bin ich mir sicher. Weil es mir jedes mal auffällt und die letzten zwei Jahre nicht.

  • Im Stand ist nix nur beim fahren. Ist aber auch nicht kette weil ich das Summen der Kette höre und das Tickern des Kolbens.

    Davor haben ich immer nur die Kette gehört was ja normal ist. Wenn ich jetzt an die Ampel ranfahre und Kupplung ca. 5 Meter vor Stillstand ziehe denke ich immer das der Kolben ausschlägt oder so. Weis nicht wie ich es Beschreiben soll.

    Ist auf jedenfall ein lauteres Tickern als es sein sollte da bin ich mir sicher. Weil es mir jedes mal auffällt und die letzten zwei Jahre nicht.

    Wie würden sich denn die Nockenwellen anhören?


    Am besten du fährst zu einem der sich mit dem CP2 auskennt, zum Beispiel einem Yamaha-Händler, damit der sich das anhören kann.

    Zusätzlich könnte hier ein Video helfen.

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!

  • Mir fällt so auf die schnelle nichts ein, warum sich das bei rollendem Motorrad anders verhalten sollte als im Stand. Vorrausgesetzt, dass der einzige Unterschied wirklich die Fahrzeuggeschwindigkeit ist und nicht noch ein anderer oder kein Gang drin ist in einem der Fälle.

    Tickern kann auch Klopfen sein, aber nicht bei Leerlaufdrehzahl und -last.

    Alles was im Stand nicht ist, bei rollendem Motorrad aber schon, kommt im Regelfall aus dem Kettentrieb. Manchmal aus dem Getriebe. Kettenspannung hast du gecheckt?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: