Leichter Rost an der Kette

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Vielen Dank für die zahlreichen Antworten! :daumen-hoch


    Werde jetzt erstmal ordentlich schrubben, neu fetten/ölen und beobachten. Die hier empfohlenen Produkte sind schon unterwegs.

    --------------------------------------------------------------------------------

    Mods:
    LSL Lenker / Griffe / Hebel

    Lenkerenden Spiegel

    Yamaha LED Blinker

    Philips X-tremeVision Scheinwerferlampe (+130%)

    Ermax Windschild schwarz

    SC Project 2-1 Euro 4

    RD Moto Achsenpads (vorne/hinten) / Sturzbügel

    CRA 3

    ProTech Kennzeichenhalter

    Felgen Sticker

    QBag Hecktasche 6,5l

    Wicked Chili Tour Case

  • Versuch´s evtl mal mit Sägekettenöl! - Das ist KEIN Witz!!!

    Die Hafteigenschaften sind in einer eigenen Liga. Außerdem im Preis günstiger als alles sog. motorradspezifische.


    Ansonsten ist hier ja soweit alles geschrieben worden. ;-)

    Kann ich das auch ohne (automatischen) Öler auftragen und muss ich dann wirklich seltener ölen als mit kettenfett?


    Und welches Kettensägenöl würdest du empfehlen?

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann micro Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    2x schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 in schwarz mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

  • Natürlich mussr Du öfter Ölen, als Fetten.


    Aber das ist ja nix Neues, auch nicht die Erkenntnis, dass man Sägekettenöl in den Ölern verwenden kann.


    Ansonsten sind die Intervalle ähnlich wie beim Cobrra, wenn du von Hand ölst.

    Call me the Breeze...I keep blowing down the road (J. J. Cale)

  • Natürlich mussr Du öfter Ölen, als Fetten.


    Aber das ist ja nix Neues, auch nicht die Erkenntnis, dass man Sägekettenöl in den Ölern verwenden kann.


    Ansonsten sind die Intervalle ähnlich wie beim Cobrra, wenn du von Hand ölst.

    achso, okay. Ich dachte schon ich hab was verpasst in sachen kettenöl:lachen

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann micro Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    2x schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 in schwarz mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen