Vorstellung Fohns

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    hab mich mal hier angemeldet, weil ich ja nun stolzer Besitzer einer blauen MT-07 bin.


    Zu meiner Person und meinem Motorradbezug:

    • noch 49 Jahre alt,
    • in Nidderau (Rhein-Main) wahlbeheimatet, stamme aus dem Saarland.
    • Hab auch ein blaues Auto.
    • Früher war ich motorradbegeisterter Jugendlicher. Bis mich ein ziemlich großer Bus von meiner kleinen Honda MB8 geholt hat. 361 Tage Krankenschein und ein paar unangenehme Aufenthalte in der Klinik waren die Folge. Trotzdem sehr großes Glück gehabt. Vorübergehendes Ende aller Motorradaktivitäten und -interessen.
    • Den großen Motorradschein habe ich erst ein paar Jahre später gemacht. Eher "zufällig": hab während des Studiums in einer Fahrschule gejobbt. "Willst Du nicht den Motorradschein machen?". Tja, warum eigentlich nicht?
    • 2018, wiederum einige Jahre später, habe ich mir dann auch ein Motorrad zugelegt: eine Yamaha XJ6.
    • Juli 2020 dann der Umstieg auf die MT-07.
    • Insgesamt so um 10.000 KM "Erfahrung" (inklusive sogar einem ADAC-Fahrtraining!). Fahre hin und wieder zur Arbeit, meistens Touren um die 150-200 KM.
    • Bin eher der gemütliche Fahrer, mag gut ausgebaute breite Straßen und schön geschwungene Kurven. Die Kurvenhatz durch enges Geläuf ist nicht mein Ding - mal abgesehen davon, dass ich das auch nicht kann. Ab und an, wenns breit und übersichtlich ist und schön geradeaus geht, darfs auch mal etwas flotter gehen. Aber die Unfallerfahrung fährt immer mit, sodass es ingesamt, behaupte ich mal, meistens :saint: sehr vernünftig zugeht.
    • Bin total begeistert von der MT-07 wegen der Agilität und dem Gewicht. Außerdem sieht sie einfach klasse aus. Und für das Fahgefühl oder Handling oder wieauchimmer man das beschreiben will, finde ich nur ein Wort: sahnig.
    • Was mich zunehmend nervt: schlechte Straßen. Gefühlt werden es immer mehr.


    Werde vermutlich eher der stille Mitleser sein. Freu mich aber dennoch, hier zu sein :)

    Herzliche Grüße an alle allerorten, allzeit gute Fahrt und vor Allem: gesunde Heimkehr!!

  • Hallo Oliver,


    schön dass du wieder Freude am Fahren hast, auch wenn es ein paar Jahre gedauert hat um die Leidenschaft neu zu entfachen.


    Viel Spaß mit der MT und schön unfallfrei bleiben


    Liebe Grüße aus der Pfalz

  • Vielen lieben Dank Euch Dreien!!


    Bekki

    War eine gute Zeit dafür. Viel später hätte es vermutlich nicht werden sollen. Dann wirds dann irgendwann mal so ne Sache mit dem Entfachen von Irgendwas. Und es wäre auf einmal ein Fahrrad geworden ;)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: