Tacho- / Displayscheibe / Spuren auf der Rückseite

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin alle zusammen ...

    Hatte das wer von euch vielleicht auch schon?
    Ich habe scheinbar auf der Rückseite der "Scheibe" vom Tacho quer verteilt einzelne Striche.
    Beim letzten Putzen dachte ich erst ich hätte geschmiert und das kommt vom nicht richtig putzen.

    Zu guter Letzt dann noch beim Versuch die wegzuwischen irgendwie nen fetten Kratzer auf der Vorderseite rein bekommen.

    Aber nein die Spuren scheinen auf der Rückseite zu sein.

    Ist dieses Tacho echt so empfindlich?

    Okay da ich bisher nicht viel Fahren konnte geht es nun zur 1000er Inspektion und ich denke wegen der Spuren auf der Rückseite der Scheibe wird eh was getauscht aber ich dachte das Ganze ist was robuster.

  • Wie könen bei einem neuen Motorrad Kratzer auf der Hinterseite des Tachoglases entstehen ?

    Ich war mehrere Jahrzehnte im Autohandel tätig, da widerfährt einem so einiges.

    Ich habe mal einen gbrauchten 2er BMW bewertet, sehr gepflegt, mit sehr wenigen Kilometern. Auf der Tachoabdeckung sah ich 2 Fingerabdrücke, sie ließen sich nicht abwischen.

    Warum ?

    Sie befanden sich auf der Innenseite des Glases. Ein Schelm wer böses denkt......aber vielleich doch eine Erklärung für den verdächtig niedrigen Kilometerstand auf dem damals noch mechanischen Zähler.

  • Da habe ich mich falsch ausgedrückt .. auf der Rückseite sieht das aus wie Streifen wenn man nicht richtig geputzt hat ..
    Aber dauerhaft da und auch 4 mal 4 Streifen ...zwei kleine Rechtecke verteilt ..
    Montagespuren? Irgendwer hat geschlampt? Ka....
    Den Kratzer auf der Front habe ich mir ja dann selbst rein gewischt .. Was voll nervt lach

  • Egal was da sein soll: empfehlenswert ist es, eine der erhältlichen Schutzfolien aufs Tacho zu kleben, sonst verkratzt die Plastikscheibe tatsächlich recht leicht. Weil es eine Plastikscheibe ist, die auf Dreckpartikel an Handschuhen und Lappen wie eine olle weiche Plastikscheibe reagiert.


    Dann parkst du eine Stunde neben einem Rapsfeld in der echten Natur, bis sich eine leichte Pollenschicht gnädig niedersenkt und schon ist a) nichts mehr zu sehen und b) kannst Du jederzeit fix drüber wischen, ohne dass dies weitere permanente Spuren hinterlässt. Win - Win!

    Die Sicherung für die Blinker heißt: PARKBELEUCHTUNG
    Wenns vorne rasselt und hinten stinkt isse in Ordnung...

    Aaron Persky is the California Judge who gave Brock Turner the rapist only 6 month sentence

  • Und das Thema Tacho geht in die zweite Runde.

    Ich hatte ja ein neues Tacho bekommen da die "Scheibe" des Tachos Streifen von innen aufwies.

    Die Tage natürlich das gute Wetter genutzt und was kommt nun wieder durch? Genau ...Neue Streifen.
    Ich bin ja gespannt was Yamaha dazu sagt.
    Bilder gehen gerade durch "meinen Händler" an Yamaha weiter.


    Hier mal für euch zum Anschauen ;) Man entschuldige die Spiegelungen aber ist ja trotzdem zu erkennen.
    Die weissen dicken Streifen und Punkte sind auf der Rückseite der "Tachoscheibe".


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen. Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Ich habe mal einen gebrauchten 3er BMW inZahlung genommen, ist schon lange her, da waren Fingerabdrücke auf der Tachoabdeckung, die ließen sich nicht abwischen, sie waren innen....

    Das Auto hatte überraschend wenige Kilometer drauf für sein Alter.

    Ein Schelm wer böses dabei denkt......


    Wenn das Motorrad oben mal verkauft werden soll könnte der Käufer auch auf Gedanken kommen wenn auf der Tachoabdeckung innen Spuren sind. Obwohl, es läßt sich da ja nichts mehr von Hand einstellen, im Gegensatz zum alten 3er BMW.

  • sieht doof aus. Garantie drauf?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: