Wartungsfreie Kette?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Öl haftet doch sowieso nicht Deshalb kommt es ja immer regelmäßig drauf. Bei mir zwischen 90 und 180 sec, je nachdem was ich einstelle.

  • Du meinst den "Spüleffekt" ?

    Beim Einölen fahre ich Schrittgeschwindigkeit, damit sich das Öl gleichmässig verteilt.

    Auf den Seiten der Kette vermeidet lange haftendes Öl Korrosion, zB bei Standzeit im :frieren und :regen Wetter

  • Öl haftet doch sowieso nicht Deshalb kommt es ja immer regelmäßig drauf. Bei mir zwischen 90 und 180 sec, je nachdem was ich einstelle.

    Das (für den Cobrra Nemo) empfohlene 80W90 ist schon relativ zähflüssig. Das fliegt nicht so leicht weg.

    Ich habe den Nemo an meiner alten XJ600 seit 30.000km (letzter Kettensatzwechsel) dran. Bei (bzw. nach) jedem 2. Tankstopp (ca. 500km) eine 1/4 Drehung reicht, dass die Kette immer schön feucht bleibt (und die Felge einigermaßen sauber).

Diese Inhalte könnten dich interessieren: