Radlager schlägt ständig aus

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    habe ein 16er Modell mit 3.200km Laufleistung und hatte vor ca. nem Monat einen "kleinen" Unfall. Darauf hin gab es die komplette Front neu, sprich Gabel, Brücken, Felge, Lager usw.

    Bin dann nach der Reparatur 800km weit gekommen, bis mir das neue Radlager vorne links ausgeschlagen ist (spürbares und hörbares Knarzen aus dem Vorderrad bei langsamer Fahrt). Nun gut, neues Lager inkl. neuer Steckachse bestellt (war noch die alte vom Unfall) und eingebaut, lief wieder einwandfrei. Jetzt nach ca. 500km Fahrt wieder das gleiche, Radlager vorne links ausgeschlagen.


    Hat jemand von Euch einen Tipp für mich woran es noch liegen könnte? Bin ratlos.


    Vielen Dank!


    Gruß Flecz

  • Also wenn schon alles neu ist, inklusive der Achse dann ist das Lager vielleicht schief eingesetzt worden? Wobei man das eigentlich nicht schief einsetzen kann weil's sonst nicht bis Anschlag rein geht.

    Aber anders kann ich mir das nicht erklären.

  • Das Lager muss richtig im Lagersitz aufliegen und die Distanzhülse zwischen den Lagern darf nicht gestaucht oder sonstwie zu kurz geworden sein (passiert gerne durch "Drehmoment hab ich im Gefühl" Schrauber), da sich die gegenüberliegenden beiden Lagerinnenringe dagegen abstützen. Is die Hülse zu kurz, werden die Lager axial verspannt, hatte bei Facebook erst einer an seiner MT-07.
    Das Sollmaß habe ich aber nicht parat. Mehr ist da eigentlich nicht, glaube ich.

    Wenns vorne rasselt und hinten stinkt isse in Ordnung...

  • Also ich denke auch das was mit der Distanzhülse nicht stimmt.

    Eventuell haben sie bei der Felge den Lagersitz verändert und du eine

    Hülse für die neue Felge benötigst.

    Oder das Lager hat nicht richtig auf Anschlag in der Felge gesessen.

  • Jetzt wo Ihr es ansprecht, die Distanzhülse hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Die Hülse ist nocht die alte, vll. hat diese einen Treffer und wie Gonzo schreibt, verspannt sich dann das Lager.

    Ich bestell mal eine neue Hülse mit, ich werde dann berichten.


    Vielen Dank schon mal!

  • Trotzdem etwas mysteriös, dass es wiederholt das linke Lager betrifft.
    Wie dem auch sei, wenn du die Möglichkeit hast auf 0,1 mm genau zu messen, kannst du ja mal die Maße der neuen Hülse nehmen bzw. vergleichen.

    Wenns vorne rasselt und hinten stinkt isse in Ordnung...

  • Ist diese Distanzhülse in die Felge eignepresst? Ähnlich wie das Lager?

    Hab die Felge ausgebaut und die Lager ausgeklopft, kann keine Distanzhülse finden...Hat die mein Mechaniker beim Instandsetzen der Maschine vergessen? :O

    Beim einpressen der Lager müssen diese ja eigentlich irgendwann an einen Anschlag stoßen, ohne Distanzhülse wohl eher nicht?

  • Also in den Ersatzteilzeichnungen ist eine drin, ich hatte vor meinem Post extra geguckt ;)

    https://www.neubert-racing.com…7mt07/fahrwerk/vorderrad/


    Selber musste ich da leider noch nicht ran.

    Wenns vorne rasselt und hinten stinkt isse in Ordnung...

    Einmal editiert, zuletzt von Gonzo () aus folgendem Grund: Typo

Diese Inhalte könnten dich interessieren: