Eure Hilfe / eure Bekanntheit / unsere Website

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    um die Admins oder die Leserschaft nicht gleich unabsichtlich zu verärgern, sage ich vorab noch nicht, für welches Motorradmagazin ich (zum Spaß) schreibe. Dieses Online-Magazin schreibt nicht unbedingt ausschließliche Standardtexte wie nüchterne Herstellerangaben etc. - Emotionen dürfen bei Motorrädern schon vermittelt werden ;-)


    Jedenfalls habe ich heuer Yamaha "betreut" dh diverse Modelle vom Importeur geholt, ein paar Tage getestet, Fotos gemacht, Artikel geschrieben, fertig. So auch MT03, MT07, MT09, Niken, T-max 560 und die Tracer 700. Was ich NICHT habe: eigene Fotos von der Tracer 700 (unabsichtlich gelöscht *ahhhh*) und was ich ebenfalls nicht habe: eine gute Idee, betreffend des Artikels, weil ich das Motorrad zu kurz hatte.


    Lange Rede kurzer Sinn: Ich hatte also die Idee mich an eine entsprechende Community zu wenden (und eure Website war sofort sichtbar) und diese in den Artikel einzubinden.


    Das heißt konkret: Wer Lust und Laune hat, bei uns namentlich veröffentlich zu werden, schreibt kurz (5-10 Sätze) über die MT07 oder die Tracer 700 was besonders gut gefällt bzw. was man mit dem Motorrad schon erlebt hat UND schickt 1-2 Fotos mit.


    Ich persönlich verdiene dabei: nichts.

    Das Magazin bekommt: einen von hunderten Artikeln mehr.

    Eure Website bekommt: mehr Zugriffe und evtl. mehr Mitglieder (von Leuten, die eben interessiert über diese Motorräder lesen).


    Was haltet ihr davon und: kann ich im nächsten Schritt die Website posten?


    Liebe Grüße aus Wien,

    Christian

  • Die Mt07 ist ein schönes, agiles, altagstaugliches, leicht zu pflegendes, preiswertes, gut zu fahrendes, sparsammes, nicht zu lautes, gut aufzurüstendes Motorrad und macht richtig Spaß :freak

  • So stelle ich mir das vor!

    Sehr gut setzen!

    Spricht irgendwas gegen meine Idee?

    Im schlimmsten Fall poste ich halt den Link zu unserem Magazin - stört das?


    Persönlich finde ich es übrigens schade, dass die Tracer nicht mit dem Motormapping der MT07 geliefert wird.

  • Moin Christian,
    Ich bin zwar mittlerweile auf die Tenere gewechselt aber die MT07 habe ich vor allem wegen ihrer Vielseitigkeit und ihrer Zuverlässigkeit geschätzt. Das Motorrad hat mir auf Reisen unheimlich viele tolle Erlebnisse geschenkt und das liegt auch daran, dass es in Anschaffung und Unterhalt so erschwinglich ist, dass man tatsächlich noch Geld zum Reisen übrig hat. :) Egal, ob mit oder ohne Gepäck, gemächlich oder sportlich, die MT war immer eine runde Sache.


    Ich habe dir mal zwei Bilder angehängt, wobei ich immer finde, dass nicht jedes Urlaubsfoto ein Moped enthalten muss :D, daher habe ich davon nicht sooo viele

    Dateien

    LG Daniel


    Ténére 700 Ceramic Ice
    gemacht/geplant: hoher Kotflügel, Elektronik, Motorschutz, Gepäcklösung, kurzer KZH, Graphics, Tachoverlegung, Heizgriffe, Blinker, Fahrwerk, ...


    "... also ich fands lustig ?("

  • Wheeland

    Hat das Thema geschlossen
  • So sehen Amateur Alltagsfotos aus, mit Mülltonnen im Hintergrund und Fingern vor der Linse. Ach, die Flecken kommen vom Putzen...:bier

  • Ich hatte die Tracer 700 ganze 3 Jahre lang ca. 20.000 km gefahren. Absolut problemloses Motorrad.


    Pro: Motor, großes nutzbares Drehzahlband, sparsamer Verbrauch, angenehm aufrechte Sitzposition, breite starke Kette verhindert häufiges Nachspannen, Tracer war sehr leicht zu fahren, Glühlampenwechsel kinderleicht


    Contra: zu geringe Zuladung, angegebene Vmax von 200 km/h nur unter besonderen Bedingungen erreichbar (fällt in der Praxis jedoch kaum auf), fehlender Kotflügel (hinten) wie heutzutage bei fast allen Motorrädern, Tankanzeige absolut nicht zu gebrauchen. Reserveanzeige verunsichert.


    Fazit: Ich war in den 3 Jahre sehr zufrieden mit der Tracer 700. Die Inspektionskosten waren akzeptabel. Wiederverkaufspreis bei mir persönlich auch akzeptabel.

    Dateien

    • Winterfahrt.jpg

      (65,49 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Tracer700.jpg

      (74,28 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    BMW R1200R LC, 2017-2019 Tracer700, vorher Kawasaki ER-6n

  • ...also, ich fasse zusammen: ein Online Magazin, (den Namen dürfen wir nicht wissen, weil wir uns sonst ärgern könnten) möchte einen kostenlosen Artikel und Fotos (die aus Versehen gelöscht wurden). Ich möchte niemanden zu nahe treten, aber das klingt nicht soooo seriös oder ich habe etwas falsch verstanden.

    Grüße und viel Erfolg

  • Ich habe meine 2017er MT07 letztes Jahr mit 2700 km gekauft und stehe jetzt kurz vor 20 000. Sie ist mein zweites Motorrad (vorher Duke 125) und ich bin überglücklich mit ihr. Ich habe sie meinen Wünschen angepasst und mittlerweile ist sie "fertig". Die elektronische Drossel mit zusätzlichen Drosselblenden funktioniert einwandfrei. Sie ist so gut, dass selbst der Zweirad-Meister meiner Werkstatt nach der Probefahrt (Reifenwechsel) gefragt hat, ob die denn überhaupt gedrosselt ist.


    Einfach wunderbar, der Motor, der Klang, die Optik, mir gefällt sie sehr, sehr gut!

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race Spiegel

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

  • ...also, ich fasse zusammen: ein Online Magazin, (den Namen dürfen wir nicht wissen, weil wir uns sonst ärgern könnten) möchte einen kostenlosen Artikel und Fotos (die aus Versehen gelöscht wurden). Ich möchte niemanden zu nahe treten, aber das klingt nicht soooo seriös oder ich habe etwas falsch verstanden.

    Grüße und viel Erfolg


    Ich habe den Beitrag an die Moderation gemeldet, nicht weil ich etwas dagegen hätte oder ein böser Mensch bin, aber es sollte doch von "höherer Stelle" geprüft werden wie mit dem Thema umgegangen werden kann.

    Eine Reaktion gab es bis jetzt nicht.


    Ich glaube zwar zu wissen um welches Onlinemagazin es sich handelt, es gibt in Österreich eins dessen Mitarbeiter sehr aktiv sind, möchte aber meine Vermutung hier nicht kundtun, das soll der TE oder die Moderation machen.

    Ich blättere immer wieder in diesem Magazin, die Leute sind wirklich gut, die Videos immer sehr unterhaltsam.

  • ...also, ich fasse zusammen: ein Online Magazin, (den Namen dürfen wir nicht wissen, weil wir uns sonst ärgern könnten) möchte einen kostenlosen Artikel und Fotos (die aus Versehen gelöscht wurden). Ich möchte niemanden zu nahe treten, aber das klingt nicht soooo seriös oder ich habe etwas falsch verstanden.

    Grüße und viel Erfolg

    Ich bin aus WIEN!

    Bei uns ist alles LOCKER!

    Ich weiß aber, dass ihr Deutschis aka "die großen Brüder der Schluchtenscheißer" Foren sehr ernst nehmt!

    Da gibts total viele Regeln und so, viele haben Angst vor Schleichwerbung, darum dachte ich: wenns ein Moderator genau wissen mag, soll er mich einfach fragen.


    http://www.motorradreporter.com

    Hier zB mein Tmax-Artikel: https://www.motorradreporter.c…/yamaha-t-max-testbericht


    Ich mache das zum Spaß, bekomme halt immer wieder Motorräder zum Fahren aber verdienen tu ich eben nix dabei. Die Idee, eine Community wie die eure einzubinden, ist mir gestern einfach so gekommen (weil ich direkt mit Gott in Verbindung stehe) und ich denke eben, dass hier jede Seite (eure Community, unsere Website, der Hersteller, der Leser) gewinnt.


    Und siehe da: Schon wird das Ganze gesperrt und moderiert obwohl ich denke, dass ich die Sache höflich und freundlich vorgetragen habe ;-)

    LG

  • Man wird ja nicht gezwungen was zu schreiben und wie er sagt, hätte er gleich gesagt, wofür er schreibt, hätten wir "unerlaubte Werbung" geschrien. Wir Deutsche sind da nicht immer entspannt - ich weiß genau von was ich rede.....

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • ich sehe da auch kein Problem. wenn jemand seine Meinung zu dem Motorrad nicht kostenlos abgeben möchte, soll er halt nix schreiben :D



    achja, da das Magazin aus Österreich ist, ein klitzekleiner Nachtrag zu meinem Bericht:


    Echd a leiwandes Deil!

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race Spiegel

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

  • Laut MOD gibt es kein Problem, also kanns ja weitergehen, oder ?

  • da nix verkauft wird, sehe ich da kein Problem

    Super - mehr als diese Bestätigung wollte ich nicht haben!


    Vorab danke ich euch für eure Beiträge!

    Besonders freuen würde ich mich über Tracer700 oder 900 Texte und Bilder - da fehlt es wie gesagt komplett an Fotomaterial bzw. würde ich den Tracer700 Artikel komplett von euch gestalten lassen: indem ich zB von ein paar Leuten etwas zusammenstoppel, eure Nicks von diesem Forum hier erwähne und fertig. Es gibt noch einen Chefredakteur, der könnte sein Veto aussprechen aber mal sehen.


    Das heißt: Ich beginne mal mit copy+paste vom Material, das ihr bis dato geschickt habt und bereite den Artikel zur internen Durchsicht vor.

    Liebe Grüße ;-)

  • Echd a leiwandes Deil!

    zu viel 1000PS geschaut? :D

    Was bisher verbaut ist/wurde:


    Vom Vorbesitzer:

    - Sturzpads

    - Griffheizung

    -Hauptständer (verkauft)


    Seit meinem Besitz:

    - kurzer KZH (original Yamaha)

    - LED-Blinker vorne und hinten

    - SC Project mit Carbon-Endkappe (Euro 4) mit Kat

    - Kühlergrillabdeckung (schwarz) mit Yamaha MT-07 Logo

    - Quadlock Handyhalterung für den Lenker

    - Highsider Stealth-X5 mit Highsider Lenkerenden

  • Am einfachsten ist es wenn du die Alben der User hier durchblätterst. Wenn Fotos dabei sind die für dich interessant sind kannst ja den entsprechenden User anschreiben damit er welche schickt.

    Ich habe z.B. mehrer Bilder meiner Tracer drin, mit SW-Motech-Seitentaschen und Tankrucksack. Ist aber noch die "alte" Tracer.



    Nachtrag


    I hob a weng einigschaut in eier Bladdl, ned schlecht, leiwand...

  • zu viel 1000PS geschaut? :D

    :peinlich

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race Spiegel

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

  • Bei mir ist auch alles locker, vor allem, wenn ich weiß um was es geht und man sachlich bleibt.

    Schönes Wochenende

Diese Inhalte könnten dich interessieren: