Öhlins Federbein YA430

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    Ich bin ja am überlegen ob ich mir ein Wilbers oder Öhlins kaufe, da sie die preislich nicht sehr unterscheiden.


    Ich habe aber nun angefragt was der Unterschied zwischen dem YA 419 und YA 430 ist.


    Folgendes wurde mir mittgeteilt, falls es jemanden interessiert.


    "Ja genau, der Unterschied zwischen den beiden Federbeinen ist die Farbgestaltung, ansonsten vom Typ her gleich.

    Die ABE für das YA 430 erwarten wir in den nächsten Wochen, es steht aber leider nicht fest wann genau, wir versuchen dies im Moment in Erfahrung zu bringen.

    Die ABE wird natürlich vom TÜV Deutschland erstellt, wird aber unseres Wissens und Erfahrung nach auch von diversen anderen Ländern, darunter auch Österreich, annerkannt."


    mfg Harald

  • bei gleichem Preis würde ich Öhlins bevorzugen...


    haben Wilbers in der E-Glide und in der 9T-scrmbler drinnen... sind ganz ok, nur bei der 9T vermisse ich etwas Komfort, was aber an der Anlenkung des Federbeins liegt... (hier würde auch Öhlins nur minimalst was verbessern)


    wenn Du Dir was Gutes gönnen möchtest, nimm Federbeine MIT Druck- und Zugstufeneinstellung und dann richtig einstellen...

    (in Google gibts dazu zig Hinweise)

  • Hi Harald

    Das YA 430 dürfte der etwas teure Nachfolger vom YA 419 zu sein. Größere Technische Unterschiede sehe ich erst einmal nicht.

    Von Öhlins und Wilbers gibt es kein voll einstellbares Federbein für die MT-07. Druckstufeneinstellung gibt es nicht. Je nachdem wie deine Ansprüche sind würde ich vielleicht zum Wilbers 640 + hydraulische Federvorspannung (Wilbers PA) greifen. Das ist ganz praktisch wenn man oft mit wechselnder Beladung unterwegs ist.

    Gruß Dirk

    In Continental we trust :rocker

  • Hallo,


    Danke mal für eure Infos.


    Ich habe auf die schnelle keine Info gefunden zur Frage:


    Gibt es eigentlich ein voll einstellbares Fedderbein für die MT 07 mit ABE??


    Danke

  • gibt ja nicht nur Öhlins und Wilbers, die sind aber auch nur in Federvorspannung und Zugstufe einstellbar


    https://www.goede-motorsport.d…Ya-MT-07-14-15::3073.html

    https://www.motorsportgoetz.co…Yamaha-MT07-Stossdaempfer


    von K-Tech voll einstellbar, aber ohne ABE

    https://www.ug-racingparts.de/…amaha-mt-07-2013-2017.htm


    Michel

    K-Maxx Lenker
    Rizoma Kennzeichenhalter und -beleuchtung, Blinker, Lenkerendengewichte, Fussrasten
    Gilles Tooling Brems- und Kupplungshebel
    SC-Project Auspuff
    Bruudt Soziusfussrastenabdeckung
    K&N Luftfilter
    Wheelsticker Felgenaufkleber
    Wilbers Federbein +25 mm und Gabelfedern
    LSL Tachoverlegung

    R6 Kurzhubgasgriff

    Puig Griffgummi

    Kedo Gabelfaltenbälge

    Stealth Kettenrad 45 Zähne

    Protech Kühlerschutz

  • Ich bin zufrieden mit dem Wilbers. Federvorspannung und Zugstufe per Rädchen einstellbar. Kann nicht verstehen, wieso manche mir diese grosse Investition ausreden wollten. Incl. Yamahahändler. Ich habs direkt bei Wilbers einbauen lassen und möchts nicht missen.

    Hat zwar kein Reiseschiff draus gemacht, aber es ist definitiv komfortabler.

    Karklausi

Diese Inhalte könnten dich interessieren: