Neue Helm Norm Ece 22.06

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen.

    Es soll ja ab Mitte des Jahres eine neue Helm Norm Ece 22.06 geben mit einer Übergangsfrist

    von 3Jahren .Aber was bedeutet das , kann man den alten Helm in drei Jahren nicht mehr benutzen. Wer jetzt mit den Gedanken spielt einen neuen Helm zu kaufen hat die A karte gezogen. Hab im Netz jetzt noch keine verlässliche Angabe gefunden. :0plan

    Hat da jemand schon den Durchblick :denk

  • I'm sorry, aber so funktioniert das nicht. Du willst uns was mitteilen damit wir darüber diskutieren und fragst dich ob jemand den Durchblick hat. Ich frage nach Quellen und du sagst mir: ich soll googeln... ähm, ich bin raus.

  • In den 30 Jahren in den ich Motorrad fahre, hat sich noch keine Institution dafür interessiert, welche ECE Norm der Helm auf meinen Kopf hat. Daher mache ich mir jetzt auch keinen Kopf darum.

  • Einen Helm sollte man meines Wissens alle paar Jahre ohnehin tauschen - je nach Nutzung und Material unterscheiden sich allerdings die Intervalle.


    Hätte ich nun gerade einen Helm der alten Norm gekauft und könnte ich ihn rein vom Intervall her über das Einführungsdatum der neuen Norm tragen, ich würde es tun ...

    :kaffeemuede

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Mein Helm ist jetzt 2 Jahre/20k km alt.. ich glaube der ist noch nicht austauschreif. Aber der nächste wird vermutlich auch ein 22.06er werden, weil bis dahin das bestimmt schon gängig ist.

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Mein Helm ist 1 1/2 Jahre alt, den werd ich kaum tauschen.

    Es sei denn es ergibt sich ein gutes Geschäft.

  • Es kann davon ausgegangen werden, dass vor Einführung der neuen Norm der Handel die Modelle nach der alten Norm teilweise zu Schleuderpreisen auf den Markt wirft. Wer also zu diesem Zeitpunkt ohnehin auf einen neuen Helm spekuliert, kann sich dann vielleicht über ein Schnäppchen freuen.

  • Bin bei meiner Helmsuche bei Hjc I70watu gelandet (in der Bucht preiswert) taugen die nix?

    Oder bevorzugt man den RpHa 11?

    anprobieren sollte ich die auf jeden Fall. Möchte auch Micro Ratsche und Pinlock haben. So 400€ kann ich ausgeben.

    Bei meinem 6 Jahre alten, sehr bequemen, Airoh Movement ist's ne elende Sucherei, (nicht gefunden) dafür eine INNENSCHEIBE oder überhaupt ein neues Visier zu bekommen.

  • ja, So was hätte ich gefunden, bin mir aber nicht sicher welches Movement ich habe.

    Wo finde ich das wohl, Art. Ne. Am Visier?

    Pinlocks sehen da ähnlich aus. Ist die Grösse des Heimes entscheidend? Ich habe 59/60

    Am Besten rufe ich mal bei Fc moto an.

    :bier

  • Bin bei meiner Helmsuche bei Hjc I70watu gelandet (in der Bucht preiswert) taugen die nix?

    Oder bevorzugt man den RpHa 11?

    anprobieren sollte ich die auf jeden Fall. Möchte auch Micro Ratsche und Pinlock haben. So 400€ kann ich ausgeben.

    Bei meinem 6 Jahre alten, sehr bequemen, Airoh Movement ist's ne elende Sucherei, (nicht gefunden) dafür eine INNENSCHEIBE oder überhaupt ein neues Visier zu bekommen.

    Hat das irgendetwas mit dem Thema dieses Threads zu tun?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: