Top 10 Umbauten

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin!


    einen Thread hierzu hab ich leider nicht gefunden, hoffe hab nix übersehen!


    Ich wollte mal wissen welches eurer Meinung nach die Top 10 Umbauten sind, wenn das Bike noch jungfräulich und Serie ist.


    Vielen Dank im Voraus. :kaffeemuede

  • vapebuddy

    Hat den Titel des Themas von „Umbauten Basics Neufahrzeug“ zu „Top 10 Umbauten“ geändert.
  • Wird am häufigsten getauscht:

    1. Blinker

    2. Spiegel

    3. Kennzeichenhalter

    4. Auspuff


    Wird am häufigsten empfohlen:

    1. Reifen

    2. Fahrwerk

    3. Software-Update beim Fahrer (Fahrsicherheitskurs)

    4. Bremsbeläge

  • Das erste, noch bevor die MT in der Garage stand waren

    • Kennzeichenhalter
    • Kühlerschutz

    Später folgten (Reihenfolge nicht ganz korrekt)

    • Spiegelverlängerung
    • Kühler-Seitenverkleidung
    • Steckdose unter der Sitzbank
    • Komfortsitzbank
    • Navi und Anschluss an Nebenverbraucheranschluss
    • Brems- Kupplungshebel
    • Windschild für die Optik
    • Seatrack
    • kleine Tasche
    • große Tasche
    • Wilbers Federn
    • Akrapovic
    • Lenker
    • CRA3
    • Tachoverlegung
    • usw...


    Am Ende stand eine MT-07 für ca. 9.500€ in der Garage. Man kann da schon was investieren.

  • Meine Reihenfolge wäre:

    - Schutzkram wie Sturzpads, Carbondeckel, Sturzbügel

    - Alles was der Ergonomie gut tut (Sitzbank, Lenker, Spiegel)

    - Elektrische Anbauten (USB Dose) Blinker usw

    - Reifen

    - Fahrwerk

    - Auspuff

  • Das sind aber nur 8 Dinge :freak:ablachen

    Was bisher verbaut ist/wurde:


    Vom Vorbesitzer:

    - Sturzpads

    - Griffheizung

    -Hauptständer (verkauft)


    Seit meinem Besitz:

    - kurzer KZH (original Yamaha)

    - LED-Blinker vorne und hinten

    - SC Project mit Carbon-Endkappe (Euro 4) mit Kat

    - Kühlergrillabdeckung (schwarz) mit Yamaha MT-07 Logo

    - Quadlock Handyhalterung für den Lenker

    - Highsider Stealth-X5 mit Highsider Lenkerenden

    - V-Trec Brems- und Kupplungshebel in kurz

  • Hier meine top 2 Umbauten:


    Tachovorverlegung auf Lampe

    Spiegelverlängerung bzw., wie in meinem Fall, Lenkerendenspiegel.


    In beiden Fällen aus folgendem Grund: damit man was sieht.


    Wer unbedingt 10 Punkte braucht, kann getrost auf meine Signatur schauen. Dort stehen zufällig 10 Dinge die ich umgebaut habe.


    "Reifen" mag für Leute mit ausgeprägten Kurveräuberambitionen auch sinnvoll sein, gehört für mich aber nicht zur Kategorie Umbau.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

    4 Mal editiert, zuletzt von Wicked ()

  • Was bei mir so meist ansteht an Umbauten...


    1. Kennzeichenhalter (die Serie gehen gar nicht!)

    2. Auspuff (meist Serie hässlich, ich mach das nicht wegen Lautstärke, wenn wegen besseren Sound und aussehen.)

    3. Sitzbank (Yamaha Komfort für Lange Strecken)

    4. Heizgriffe

    5. USB Dose (wenn nicht vorhanden)

    6. Handyhalterung

    7. Tankrucksack

    8. Blinker

    9. Kupplungs-/ Bremshebel wenn erforderlich (bei der MT-10 ja, XSR700 nein)

    10. Blipper (MT-10)

    11. Sturzpads

    12. Displayschutzfolie


    So, sind 12 :-)

    YAMAHA MT-10 SP

    Zubehör: Akra, Blipper, Lauflichtblinker, Komfortsitzbank, kurzer KZH, Heizgriffe, Raximo Hebel in Gold, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack


    YAMAHA XSR 700

    Zubehör: SC Project, Rizoma LED Blinker, Rizoma Kotflügel vorn, Rizoma Heckumbau, Heizgriffe, USB Dose, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack

  • Gabel umgebaut auf Dämpfer von TDM850/15er Öl und 9er Federn Linear

    YSS Federbein angepasst von FRS

    Metzeler Sportec M7rr

    Stahlflex rundum Fischer Hydraulik

    Dashboard nach vorne mit Windschild eigenkonstrukt

    Crashpads POM eigene Fertigung

    Radial Bremspumpe R6 RJ15

    Den Flieder(Lila) Mattlack der Vorbesitzerinn gegen Rot von TRX 850 getauscht(hatte ich noch auf Lager).....

Diese Inhalte könnten dich interessieren: