Start-Schalter getauscht, Kabelverlegung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Heyho an alle,


    ich hatte letztens das Problem, dass mein Starterschalter beim starten fest gehangen hatte.

    Habe dann hier im Forum mal geschaut, und versucht, mit einer neuen Feder das Problem zufixen. Das hatte leider nicht funktioniert, da die Kunststoffteile des Schalters zu abgenutzt waren.


    Habe mir dann einen neunen Schalter mit Kabel von Yamaha gekauft, und diesen auch angebaut. Dabei ist mir ein Problem aufgetreten, dass ich das Kabel hinter der Lichtmaske nicht richtig verlegen konnte.


    Hinter der Maske sind ja die Kabel von Tacho und Schaltern, als auch Bremsleitung verlegt, diese werden von zwei gebogenen Metallstäben in Position gehalten.


    Hier mein Problem: Ich kann das Kabel des Starterschalters mit der Steckverbindung nicht durch diese Stabführung durchbuxieren, der Stecker ist zu groß. Ich habe schon versucht mit Kabelbindern und Zangen die Stäbe etwas zuziehen, die bewegen sich aber keinen Millimeter.

    Gibt es da irgendwo versteckte Schrauben, oder eine Befestigung, die ich übersehen habe.


    Lichtmaske ist gerade wieder befestigt, das heißt, wenn ich euch Bilder von der Situation machen soll, müsste ich die Maske erst nochmal abnehmen.


    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe. :lachen

    Was kommt nach 2 Jahren 35 kW MT07?
    Aufmachen:heil

  • Bloargh

    Hat das Thema freigeschaltet.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: