Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Frage in die Runde:
    Hat schon jemand die original Tankpads rechts und links gegen welche aus dem Zubehörmarkt getauscht?

    Hintergrund meiner Frage ist folgendes: Die original Tankpads sind Recht rau, dadurch wird meine Lederhose an der Knieinnenseite sehr aufgeraut. Das ist nicht schön, und deshalb bin ich auf der Suche nach Alternativen.
    Bis jetzt habe ich noch nichts gefunden. Daher meine Frage an Euch.

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer KZH

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4, STS

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

    Bobbins in Blau

    Einmal editiert, zuletzt von Divatreiber ()

  • Divatreiber

    Hat den Titel des Themas von „Pankpads“ zu „Tankpads“ geändert.
  • Mods:

    Mofessor

    Gabelbalg

    Tacho über Scheinwerfer

    Blaze Halter Fußstütze hinten

    Evotech Tail Tidy mit kombi KZL / Rückstrahler

    Org. XSR Handguards

    Usb SAE Doppelsteckdose

    Lenkererhöhung 25mm

    2 Mal editiert, zuletzt von Manne71 ()

  • Ich hab mir letztens hier welche für meine R3 und die Z900 einer Freundin bestellt, die gibts auch in 3 verschiedenen Ausführungen.

    Evo - richtig große, aggressive Gummiknubbel für die Rennstrecke für maximalen Grip

    Pro - für den Hobbyfahrer, der bei kurvigen Strecken Grip an den Knien beim Bremsen braucht

    Silicone - für den Pendler und Tourenfahrer, der Wert auf Komfort legt

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Moin

    Danke für die Tipps.

    Eure Tipps lösen leider nicht mein Anliegen. Ich würde gerne die originalen Tankpads gegen andere tauschen.

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer KZH

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4, STS

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

    Bobbins in Blau

  • Öhm.. was erwartest du denn jetzt? Das Bestellen und Aufkleben wirst du schon selbst machen müssen, ich hab dir z.B. nur Alternativen präsentiert. Entscheiden ob sie dir gefallen, kann ich natürlich nicht.

    Ich kann dir nur sagen, dass die silicone pads von eazigrip sicherlich eine relativ glatte Oberfläche haben und keine rauhen Noppen, wie die Evo Variante.

    Hier hab ich die mal für ne Tracer 700 (Bj. 2017-2019) rausgesucht, rechts musst du dann noch auswählen, welche Sorte.

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Divatreiber : du wolltest Alternativen oder vielleicht doch eine Wechselanleitung :denk

    Mit dem Fön warm machen, säubern und die neuen druff, fertig :geht-klar

    Mods:

    Mofessor

    Gabelbalg

    Tacho über Scheinwerfer

    Blaze Halter Fußstütze hinten

    Evotech Tail Tidy mit kombi KZL / Rückstrahler

    Org. XSR Handguards

    Usb SAE Doppelsteckdose

    Lenkererhöhung 25mm

  • Knuspermuesli Vielleicht drücke ich mich falsch aus, Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Ich möchte kein weiteres Pad aufbringen sondern das Originale ersetzen.

    Manne71

    So kann man es auch nennen, Wechseln, nicht dazu.

    Die Originalen sind verschraubt.

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer KZH

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4, STS

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

    Bobbins in Blau

  • Die Pads sind verschraubt?? Also da bräuchte ich mal ein Bild.. da kann ich mir garnix drunter vorstellen. Ich hab keine Tracer in der Gegend, um mir das mal anzuschauen, aber den Umstand fände ich schon sehr seltsam..

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Moin


    Das Teil würde ich gerne ersetzen.

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer KZH

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4, STS

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

    Bobbins in Blau

  • Puh, das kann ich mir nicht vorstellen, dass es dafür "weicheren" Ersatz gibt. Man könnte vielleicht mit einer Klebefolie Abhilfe schaffen, die man selbst zurechtschneidet und aufklebt. Oder vielleicht abschleifen und lackieren?

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Die Schrauben befinden sich doch unter dem inneren Teil. Dann nimm es doch raus und bearbeite es nach deinen Wünschen. :denk

    Mods:

    Mofessor

    Gabelbalg

    Tacho über Scheinwerfer

    Blaze Halter Fußstütze hinten

    Evotech Tail Tidy mit kombi KZL / Rückstrahler

    Org. XSR Handguards

    Usb SAE Doppelsteckdose

    Lenkererhöhung 25mm

  • Hm, ja, auf sowas wird es wohl hinauslaufen.

    Danke für eure offenen Augen(sonst sagt man ja immer offene 👂 👂) und Tipps.

    :daumen-hoch

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer KZH

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4, STS

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

    Bobbins in Blau

  • Moin

    Ist ja nun schon ne Weile her, das Thema.

    Ich hab mich für folgende Lösung entschieden:

    Auf die Tankpads der Tracer habe ich 2mm selbstklebende Neoprenfolie gepappt. Diese Lösung hat den Urlaub überstanden als Test. Und damit bleibt das so. Wer es nicht weiß, dem fällt der Unterschied nicht auf. Und preiswert war es auch noch.

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer KZH

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4, STS

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

    Bobbins in Blau

  • Haste mal ein Foto davon, und woher haste die her?

    :kaffeemuede

    Ich überlege auch mal Pads seitlich an den Mt Tank zu pappen. Dann hat man die besser im "Griff", oder. Welche könnt Ihr empfehlen?

    Da hab ich in dem Beitrag 3 einen Link eingesetzt zu einer Seite, die vernünftige Tankpads anbietet. Gibts in 3 Ausführungen, auch für die MT-07.

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Ich hab folgende Tipps:

    1. Motorrad und Tankpads etwas in der Sonne vorwärmen lassen; alternativ geht auch ein warmer Haarföhn o.Ä.
    2. Zu beklebende Stellen AUSGIEBIG mit Bremsenreiniger reinigen und entfetten (acetonfreier Reiniger greift den Lack nicht an)
    3. Nach dem Aufbringen gut festdrücken und danach min. 24-48 Stunden antrocknen lassen, nicht fahren

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Habe mir für die MT07 mal einfach ein großes Stück 3mm Neoprenfolie bestellt. Irgendeine nicht zu hässliche Form bekomme ich schon geschnitzt. Die China-Dinger mit MT07 drauf und so Noppen waren vom Kleber her nicht toll und auch haben auch nicht so viel gebracht. Glaube, dass da die Fläche entscheidender ist als irgendwelche Noppen. Neopren auf großer Fläche könnte besser sein als Gummi mit Noppen. Extremvariante ist dann Grip-Tape :D

Diese Inhalte könnten dich interessieren: