Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen! Hier hatte ich mich vor etwa drei Jahren vorgestellt, hier will ich mich auch wieder verabschieden. Gestern habe ich mich von meiner geschätzten Tracer 700 getrennt. Trennungsgrund war ihre Bockigkeit. Sie wollte einfach nicht ordentlich was zuladen … 😉 Nein, die Tracer ist leider nicht wirklich für den Betrieb zu zweit und Gepäck ausgelegt. Vermissen werde ich ihren grandiosen Motor. Anbei das letzte Foto von ihr.


    Wer noch etwas Zubehör in anständiger Qualität und zu einem guten Preis ergattern möchte, schaut mal hier rein. Ansonsten wünsche ich Euch noch viel Spaß und viele schöne Ausfahrten.


    https://www.ebay-kleinanzeigen…ocial&utm_content=app_ios


    https://www.ebay-kleinanzeigen…app_ios&utm_medium=social


    https://www.ebay-kleinanzeigen…buttons&utm_medium=social


    https://www.ebay-kleinanzeigen…ttons&utm_content=app_ios

    Dateien

    DLzG


    Frank

    Zubehörliste (original Yamaha): 12V Ladebuchse / Heizgriffe / Kühlerschutz / Comfort-Sitzbank / großes Windschild / Lenker Querstange / Heckgepäckträger / Topcase

    Zubehörliste (Drittanbieter): TomTom Rider 50 Navigation / GIVI Trekker S310 Halogenscheinwerfer / SW-Motech Evo Daypack / SW-Motech Aero ABS Koffersystem / GIVI Motorschutzbügel / SW-Motech Seitenständerfuß-Verbreiterung

  • Schade, aber das ist wohl das Größte Problem ;)

    Was hast du dir den gekauft?

    Weiterhin viel Spaß :winken

    Mods:

    Mofessor

    Gabelbalg

    Tacho über Scheinwerfer

    Blaze Halter Fußstütze hinten

    Evotech Tail Tidy mit kombi KZL / Rückstrahler

    Org. XSR Handguards

    Usb SAE Doppelsteckdose

    Lenkererhöhung 25mm

  • Tja, es ist tatsächlich eine F 750 GS geworden. Ich selbst hätte mich nie auf einer BMW gesehen. Ich bin eigentlich kein Lemming. 😉


    Wenn man jedoch den Markt mit Maschinen analysiert die eine Zuladung von mind. 200kg bieten, wird die Luft dünn und man landet häufig bei BMW. Das ist eigentlich schade, dass die Hersteller den Soziabetrieb mit Gepäck so wenig berücksichtigen. Selbst die neue AfricaTwin oder V-Strom 1050 sind unter die 200kg gerutscht. Yamaha ist hier ganz raus. Die dicke Tenere ist eingestellt und die neue Tracer 9 GT hat auch nur runde 180kg Zuladung. That‘s life! 🙂

    DLzG


    Frank

    Zubehörliste (original Yamaha): 12V Ladebuchse / Heizgriffe / Kühlerschutz / Comfort-Sitzbank / großes Windschild / Lenker Querstange / Heckgepäckträger / Topcase

    Zubehörliste (Drittanbieter): TomTom Rider 50 Navigation / GIVI Trekker S310 Halogenscheinwerfer / SW-Motech Evo Daypack / SW-Motech Aero ABS Koffersystem / GIVI Motorschutzbügel / SW-Motech Seitenständerfuß-Verbreiterung

  • Viel Spaß mit der neuen.

    Es hilft wenn der Pilot schon nur 70 Kilo wiegt beim Soziabetrieb :0plan:0plan

  • Tja, es ist tatsächlich eine F 750 GS geworden. Ich selbst hätte mich nie auf einer BMW gesehen. Ich bin eigentlich kein Lemming. 😉


    Wenn man jedoch den Markt mit Maschinen analysiert die eine Zuladung von mind. 200kg bieten, wird die Luft dünn und man landet häufig bei BMW. Das ist eigentlich schade, dass die Hersteller den Soziabetrieb mit Gepäck so wenig berücksichtigen. Selbst die neue AfricaTwin oder V-Strom 1050 sind unter die 200kg gerutscht. Yamaha ist hier ganz raus. Die dicke Tenere ist eingestellt und die neue Tracer 9 GT hat auch nur runde 180kg Zuladung. That‘s life! 🙂

    Gratuliere zur Neuen! Mir ging es so ähnlich, war auch oft am/ über dem Gewichtslimit. Die älteren Modelle wie V Strom, Versys haben noch eine ordentliche Zuladung, ansonsten bei den neueren Modellen halt BMW.

    Für Solo Fahrer ist die Tracer ideal, meine Ex Tracer fährt meine Schwester und ist total glücklich damit.


    Viel Spass mit Deiner GS. Ich bin nach über einem Jahr auch noch bestens zufrieden mit meiner BMW.

    BMW R1200R LC, 2017-2019 Tracer700, vorher Kawasaki ER-6n

Diese Inhalte könnten dich interessieren: