USB Dose anbauen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin zusammen.

    Der Platz am Lenker ist bei der MT 07 ja sehr übersichtlich.

    Dazu ist das Display noch schön über der Gabelbrücke angebracht.


    Ich stelle mir die Frage, wo ich eine USB Dose befestigen kann? :denk


    Bei meiner kleinen MT hat die Werkstatt an der Gabelbrücke einfach einen längeren Bolzen mit Distanzhülse angebaut und daran die USB Dose befestigt.


    Wie habt ihr das an eurer MT 07 umgesetzt?

    Vorzugsweise bei der 21er. :brauen

    Wie ich das SP Connect festmache, muss ich auch irgendwie noch schauen.

  • Ich habe meine MT nicht mehr, aber ich hatte damals eine kleine USB-Dose im Tachohalter eingebaut. Ist sehr dezent und halbwegs vom Wetter geschützt - Kann sein, dass der neue Besitzer die bis heute nicht gefunden hat :D


    Sowas hier passt mit viel Messen gerade so hinter den Tacho: ebay (genaue Passform ohne Gewähr)

    Man braucht dann aber abgewinkelte Kabel, sonst wird es am Tank zu knapp


    vielleicht finde ich noch ein Foto

    LG Daniel


    Ténére 700 Ceramic Ice
    gemacht/geplant: hoher Kotflügel, Elektronik, Motorschutz, Gepäcklösung, kurzer KZH, Graphics, Tachoverlegung, Heizgriffe, Blinker, Fahrwerk, ...


    "... also ich fands lustig ?("

  • Hi,

    ist zwar nicht die MT-07 aber ich habe heute ebenfalls ein wenig gebastelt und USB Dose und NAVI angebaut und verkabelt.

    Ich wollte was unauffälliges und hätte ich keinen roten Kreis darum, würde man die USB Dose vermutlich sogar übersehen.

    Die Klemme für das Navi könnte ich mir an der MT-07 auch vorstellen für dein SP Connect, gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Durchmessern. Die Qualität ist echt 1A, findest du hier.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Das Problem bei mir wird sein, das der Tacho direkt auf der Gabelbrücke ist.

    Viel mit verstecken ist da leider nicht.

    Da ich die USB DoppelDose von SW Motech mit samt Halter schon habe, werde ich wohl nicht eine andere kaufen. Zumal ich tatsächlich auch ne DoppelDose brauche.


    Meine Überlegung ist:

    Tacho ab. Eine Schraube der Gabelbrücke an und den Halter daran befestigen.


    Wäre die Frage, wie lang muss dann die Schraube sein und mit was für ein Drehmoment muss sie dann wieder fest gemacht werden?


    Ob das so passt, kann ich aktuell noch nicht sagen.

    Ich fand das auf der kleinen MT sehr schön.

    Da hat das kleine Eifon mit dem SP connect Motokit schön auf die Gabelbrücke gepasst. Der Tacho war vorm Lenker angeordnet.


    Eine andere Idee wäre, einfach das Ladekabel fürs Smartphone nach oben zu legen und etwas zu verstecken, wenn es nicht benötigt wird.

  • Hast du bei diesem Händler gekauft?


    Gibt Produktstandort mit Bremen an, gemeldet ist er aber in Shenzhen, China...!? :japaner Da fühl ich mich immer veräppelt... :daumen-runter


    Der Produktstandort ist aber auch nicht der Firmensitz. Gerade die Chinesen lagern ihr Zeug gerne in einem Freihafen oder Zollager in Europa, damit sie den Kram schneller ausliefern können. Mit veräppeln hat das nichts zu tun. Daraus kann man nur sehen, dass die Lieferzeit kürzer sein wird, als wenn die Ware erst noch mit dem Schiffchen um die halbe Welt fahren muss.

  • Das erste Bild ist, wie der Händler das gemacht hat

    Das zweite Bild ist von mir, wie ichs mit der Navihalterung montiert hab (geht aber nur mit Tachovorverlegung)

    Dateien

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Knuspermuesli

    So wie auf deinem zweiten Bild stelle ich mir das in etwa vor.

    Ob dabei eine Tachoverlegung notwendig ist, müsste man schauen.

    Bei der 2021er sind die Schrauben von der Gabelbrücke (ich hoffe das heißt so) ja ohnehin am Rand. Ich würd es dann direkt mit dem Halter ohne Verlängerung montieren.

    Hab ja die selbe Dose mit gleichem Halter.

    Mal schauen, ob das geht.

    Sonst muss ich wirklich mal nach einer Tachoverlegung schauen.

  • Also die Dose ist auf beiden Bildern an der oberen linken Schraube vom Klemmbock befestigt. Nur beim zweiten Bild hab ich mit Absicht eine Verlängerung drangebastelt, weil ich sonst das Navi nicht draufbekomme. Das ist recht passgenau

    Dateien

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Ich würde mir ja was kleines schlankes oder was fancy mit Batterieanzeige holen aber nicht so eine klobige Dose.

  • Yamateur07 Der Link war nur als Beispiel gedacht, da es schon 3-4 Jahre her ist, dass ich das gemacht habe. Bike ist mittlerweile auch verkauft, daher kann ich nicht mehr schauen.

    LG Daniel


    Ténére 700 Ceramic Ice
    gemacht/geplant: hoher Kotflügel, Elektronik, Motorschutz, Gepäcklösung, kurzer KZH, Graphics, Tachoverlegung, Heizgriffe, Blinker, Fahrwerk, ...


    "... also ich fands lustig ?("

  • Ist ja grausam, was ihr da zum Teil alles an den Lenker pappt. Navi oder Smartphone zum navigieren ja, beides nö. Beides plus USB Dose niemals. Aber gut, jedem das seine.

  • Ist ja grausam, was ihr da zum Teil alles an den Lenker pappt. Navi oder Smartphone zum navigieren ja, beides nö. Beides plus USB Dose niemals. Aber gut, jedem das seine.

    Fotos können täuschen. Für mich sieht das mit der Navihalterung und der Dose sehr aufgeräumt aus. Handy hab ich nicht dran, das will ich nicht.

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

Diese Inhalte könnten dich interessieren: