K&n Luftfilter und sportauspuff

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,

    Ich habe auf meiner MT-07 einen Sportauspuff von Roadsitalia und habe jetzt noch einen K&N Luftfilter verbaut. Der Sound ist jetzt überragend aber jetzt habe ich überlegt ob das zusammen Legal ist.

    Der auspuff hat eine ABE, doch was ist mit dem Luftfilter von K&N? Ich habe nichts gefunden. Muss ich das eintragen lassen und ist das überhaupt möglich?


    Freue mich über eure Antworten und Erfahrungen

  • Luffis brauchen meiner Meinung nach keine ABE. Und bei noch keiner Kontrolle hat mich jemand nach einer ABE für einen Luffi gefragt. Und was die Polizei nicht weiss macht sie nicht heisst.


    Wenn dir es zu laut vorkommt dann würde ich das mal messen, Messgeräte gibt es bei Amazon oder.

    Halbe Nenndrehzahl (steht im Schein... 90 db bei XXX UPM)

    45° Winkel

    50 cm Abstand


    Haben dürftest du dann maximal 95 dB, da 5 dB bei der Messung abgezogen werden.

  • Freue mich über eure Antworten und Erfahrungen

    Die Erfahrungen der User hier haben gezeigt, dass der Roadsitalia bereits im Neuzustand die 5db Toleranz ausschöpft und innerhalb weniger Kilometer übersteigt. Sollte RI daran nichts geändert haben, bist du damit schon mehr oder weniger illegal unterwegs, trotz "ABE". Insofern ist es dann auch schon egal ob noch ein K&N Filter dazu kommt.

  • Hallo zusammen,

    Ich habe auf meiner MT-07 einen Sportauspuff von Roadsitalia und habe jetzt noch einen K&N Luftfilter verbaut. Der Sound ist jetzt überragend aber jetzt habe ich überlegt ob das zusammen Legal ist.

    Der auspuff hat eine ABE, doch was ist mit dem Luftfilter von K&N? Ich habe nichts gefunden. Muss ich das eintragen lassen und ist das überhaupt möglich?


    Freue mich über eure Antworten und Erfahrungen

    Der Roadsitalia hat keine ABE sondern eine E-Nummer. Die ABE ist eine "deutsche Zulassung" während die E-Nummer auf EU-Ebene vergeben wird. Der Unterschied ist, dass die ABE nach deutschen Standards bzw. Verfahren vergeben wird, die E-Nummer kannst du dir für ein in der EU vertriebenes Produkt in jedem EU-Land holen. Auch in Ländern, bei denen es die Prüfinstitutionen manchmal nicht ganz so ernst nehmen.


    Für uns als Endkunden bedeutet das, dass der Roadsitalia auf dem Paper die Werte, also insbesondere Lautstärke, einhält. Die Realität sieht meist anders aus. Das ist trotz E-Nummer deswegen ein "Problem" für weil wir als Halter dafür sorgen müssen, dass sich das Fahrzeug in einem StVZO-konformen Zustand befindet. Da die Roadsitalia Absorptionsdämpfer sind, die mit Dämmwolle arbeiten die ausbrennt, wir der Auspuff mit der Zeit sogar noch lauter.


    Wenn du also rausgezogen und kontrolliert wirst bringt es dir überhaupt nichts auf die E-Nummer zu beharren wenn die Tröte die dB-Grenze(n) reißt. Und ich verwette meine Roadsitalia, der demontiert im Keller liegt, dass dein RI zu laut ist, egal mit welchem dB-Killer.

  • Da werden Demos gegen Fahrverbote organisiert und gemacht,

    andere haben das immer noch nicht kapiert ,bauen sich den Verursacher ans Moped.

    Überlegt mal ein bisschen, man kann sich ja demnächst Sonntags den Auspuff in der Garage anschauen. :ditsch

  • Da werden Demos gegen Fahrverbote organisiert und gemacht,

    andere haben das immer noch nicht kapiert ,bauen sich den Verursacher ans Moped.

    Überlegt mal ein bisschen, ...

    Bevor man hier wieder pauschal Motorradsportauspuffanlagenbesitzer für Streckensperrungen alleinverantwortlich macht, bitte wirklich mal überlegen.


    Schuld können nur die sein, die die entsprechenden Strecken überhaupt befahren.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Bevor man hier wieder pauschal Motorradsportauspuffanlagenbesitzer für Streckensperrungen alleinverantwortlich macht, bitte wirklich mal überlegen.


    Schuld können nur die sein, die die entsprechenden Strecken überhaupt befahren.

    Es kommt auch drauf an wie sie die Strecken befahren.

    Durch Ortschaften vorzugsweise im 2.Gang statt im 4. und vor dem Ortsendeschild möglichst schnell in den Begrenzer drehen bevor man hochschaltet - so macht man das ! :freak

    Ähemm...

  • Bevor man hier wieder pauschal Motorradsportauspuffanlagenbesitzer für Streckensperrungen alleinverantwortlich macht, bitte wirklich mal überlegen.


    Schuld können nur die sein, die die entsprechenden Strecken überhaupt befahren.

    Die Fahrweise macht´s halt - siehe die von mir generell gemiedenen Strecken Sudelfeld und Kesselberg. Da sind mehr als genug verhinderte GP Piloten unterwegs, die auch ohne die hier so verteufelten "Brüllrohre" ihre Mitmenschen terrorisieren

  • es geht darum allgemein den Lärm zu reduzieren.

    Wie man das macht ist letztlich egal.

    Aber eine Brülltüte gehört jetzt nicht zu dem Konzept.

    Mindestens jede 5te Karre ist zu laut .

    Ich hoffe die Rennleitung greift da noch härter zu , lässt die erwischten schön nach Hause schieben. Zuzüglich einen schönen Pokal mit dem Schild 3 Monate Fahrverbot. :daumen-hoch

  • War neulich am Möhnesee.

    Typische Biker, Rockerkarren laut wie bekloppt. :wuetend

    Da ist nen Presslufthammer :worker Vogelgezwitscher gegen. :hanfi

    Die gehören vom Strassenverkehr ausgeschlossen. :radarkontrolle

    Kompliment, vorhandene Smilieauswahl kreativ umgesetzt.


    Vorschlag zur Güte: bevor man Rockerkarren pauschal vom Straßenverkehr ausschließt, sollte man besser Motorradfahren erst mal nur noch Leuten gestatten, die den Schein, sagen wird mal, vor 1990 gemacht haben.

    Denke, das würde schon was helfen.

    ;)

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

    2 Mal editiert, zuletzt von Wicked ()

  • Leute, wo soll das alles hinführen?

    Wir sind nicht allein auf der Welt, und der möglicherweise von mir so geliebte Sound ist für andere brutaler Krach. Gestern war ich mit Serienauspuff recht flott unterwegs, als mich beim Abschluss eines Überholvorgangs ein Produkt des Hauses Yamaha mit beeindruckender Geschwindigkeit und dem von der Brülltütenfraktion geliebten Sound vernascht hat - Blitzkrieg ist nix dagegen. Ich fand's Scheiße, um's mal deutlich zu sagen.

    Hinzu kommen noch die Poser mit ihren superdynamischen Audis, BMWs, Mercedes, Porsches etc., die ja auch alle den geilen Sound brauchen.

    Nebenbei geh ich auch mal gerne wandern. Wenn Ihr mal eines schönen Sommersonntags in der Eifel von Heimbach durch den Wald nach Maria Wald zu Fuß geht, werdet Ihr wissen, was ich meine!

  • K&N Filter, lohnt sich der?

    Ich kann jetzt mit meiner MT07 ohne Gas anfahren. :cool

    Leistungsmässig habe ich nix bemerkt.


    Ansauggeräusch ist etwas lauter, merke ich nur im Stand.


    Und ich fahre den Serienpuff... :rocker

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Leute, wo soll das alles hinführen?

    Wir sind nicht allein auf der Welt, und der möglicherweise von mir so geliebte Sound ist für andere brutaler Krach. Gestern war ich mit Serienauspuff recht flott unterwegs, als mich beim Abschluss eines Überholvorgangs ein Produkt des Hauses Yamaha mit beeindruckender Geschwindigkeit und dem von der Brülltütenfraktion geliebten Sound vernascht hat - Blitzkrieg ist nix dagegen. Ich fand's Scheiße, um's mal deutlich zu sagen.

    Hinzu kommen noch die Poser mit ihren superdynamischen Audis, BMWs, Mercedes, Porsches etc., die ja auch alle den geilen Sound brauchen.

    Nebenbei geh ich auch mal gerne wandern. Wenn Ihr mal eines schönen Sommersonntags in der Eifel von Heimbach durch den Wald nach Maria Wald zu Fuß geht, werdet Ihr wissen, was ich meine!

    Die Diskussion finde ich ja echt unterhaltsam und es stört mich auch nicht das ich dafür verurteilt werde, das ich einen Sportauspuff angebaut habe. Ich wollte mich hier informieren ob das zusammen Spiel zwischen meinem auspuff und den luftfilter legal ist. Das der auspuff schon die Grenze der 95 DB überschreiten soll war mir nicht bewusst. Jetzt muss ich aber auch mal was zu dem Thema Lärm sagen, warum ist es ok einen 3er BMW bis obenhin zu tunen das einem das Trommelfell platzt, aber wenn man am Motorrad Sound haben will ist es direkt Lärmbelästigung. Durch eine Leistungssteigerung kann man sich ja auch mehr DB eintragen lassen, dann ist es auch wieder legal. Ich werde mit meiner MT-07 zum TÜV gehen und im Notfall werde ich es wieder umbauen.

  • das die Autos teilweise nicht legal unterwegs sind ist klar.

    Die bekommen auch ihr Fett weg.

    Aber jetzt einen Standpunkt zu haben was andere können kann ich auch ist nicht von Vorteil.

    Alle Motorradfahrer sollten eigentlich zeigen das es auch anders geht, nämlich leise.

    Zumindest mit den von Hause angegeben db. Harley sollte auch dazu gehören die Karren

    Erträglicher zu machen.

  • Gut, das wäre ja nun jetzt geklärt.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • (...)

    Hinzu kommen noch die Poser mit ihren superdynamischen Audis, BMWs, Mercedes, Porsches etc., die ja auch alle den geilen Sound brauchen.

    (...)


    Hab ich gestern gelesen:


    Zum Glück bin ich keine Frau. Da muss man ja beim laufen durch die Innenstadt ständig Orgasmuse bekommen wegen der hochdrehenden Motoren :)



    (Wirklich schlimm was da oft für Prolls unterwegs sind)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: