Tankaufkleber

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Wie entfernt ihr Eure Tankaufkleber? 24

    1. Fön (16) 67%
    2. WD-40 (7) 29%
    3. Fingernägel (6) 25%
    4. Öl (2) 8%
    5. Tank sandstrahlen (2) 8%
    6. Feuer (2) 8%
    7. Alkohol (1) 4%
    8. Spülmittel (1) 4%
    9. Schmirgelpapier (1) 4%
    10. Haushalts-/Feuerzeugbenzin (1) 4%
    11. Topfkratzer/-schwamm (0) 0%

    Hallo Dirk ( DirkV ),


    kein Problem :brauen - Umfrage ist erstellt :rocker...


    Schönen Abend noch!

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Servus,

    habe gestern an meiner 5 Jahren alten Motte auch den Tankaufkleber und die Yamaha Schriftzüge entfernt. (Keine Mattlackierung)

    Fön und anschließend viel rubbeln mit WD40, meine Daumen sind immer noch klinisch tot.


    was geblieben ist, sind fühl- und sichtbare Konturen der Aufkleber auf dem Lack.

    Die gehen auch mit massivem Polieren nicht weg.


    Hat die noch jemand gehabt und sie erfolgreich entfernen können?


    Ich mach nachher mal ein Foto davon, heute ist ne größere Runde angesagt 😎😎

    Viele Grüße, Stefan


    ...jetzt lassen wir die Realität mal außen vor und schauen, wie das wirklich geht - Tim Pritlove

    Tempus Fungi - Es ist Zeit für'n Pils...

  • Also auch bei Tech Black funktioniert es mit Fön und WD 40 ohne was zu Verhunzen?

    Wenn Tech Black matt ist, keine Ahnung?


    Meine ist, wie oben schon getippelt, nix matt...

    Viele Grüße, Stefan


    ...jetzt lassen wir die Realität mal außen vor und schauen, wie das wirklich geht - Tim Pritlove

    Tempus Fungi - Es ist Zeit für'n Pils...