Ixil vs Zard vs Akrapovic

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallöchen hier gleich mal meine erste Frage

    Ich habe mir grade eine MT07 2018 gekauft.

    Eine Zardanlage war bereits montiert.

    Der Sound gefällt mir sehr gut, aber leider wird mir der Auspuff grade bei längeren Fahrten doch auf Dauer zu laut.

    Jetzt die Frage:

    Weis jemand hier ob der Ixil Hyperlow etwas leiser ist als der Zard? (vom Klang her scheint der ja ähnlich zu sein)

    Ansonsten kommt dann vielleicht noch der Akrapovic in Frage zumindest immer noch besser als der Standart.

    Über Erfahrung würde ich mich freuen. Natürlich alles mit Euro 4 versteht sich.

    Vielleicht gibts hier ja auch jemand dem der Akrapovic zu leise ist und lieber einen Zard hätte...

    Wenn jemand einen dieser beiden Anlagen besitzt und zufällig hier aus der Gegend ist, wäre ich auch für einen Hörvergleich zu meinem sehr dankbar :)

    Ich sage mal bis zu einer Stunde fahrt nehme ich gerne in kauf...

  • Hi,


    könntest du den Zard mal messen? vielleicht ist auch ein anderer db Killer drin oder der vorhandene wurde modifziert.

    Zum Ixil: ich hatte den am meiner Tracer und der war kein Leisetreter.

    Würde da, wenns Geld vorhanden ist, auf Akra setzen.

  • Vielen Dank für die Antwort.

    Nein ich habe leider keine Messmöglichkeit. Laut Vorbesitzer ist alles im Originalzustand mit den DB Killern...

    Aber es empfinden ja anscheinend einige hier dass der Zard etwas zu laut ist.

    Also bei kurzen Fahrten finde ich den Sound ja noch echt gut.

    Umso länger ich dann fahre kommt er mir immer lauter vor und geht mir dann irgendwann auf die Nerven.

    Und ich möchte ja auch meinen Mitmenschen nicht ständig auf den Sack bzw auf die Ohren gehen...

    Naja man kann ihn ja zum Glück bis 4000 Umdrehungen in den Ortschaften auch deutlich leiser fahren.

    Den Akra habe ich bis jetzt nur beim Händler bei dem neuen Euro 5 Modell gehört.

    Zum Vergleich zu dem Standard fand ich den aber nicht so berauschend.

    Ob der Euro 4 da deutlich besser klingt weis ich leider nicht.

    Wer stolzer Besitzer ist von dem Euro 4 kann gerne seinen Senf dazu geben :)

  • Ich finde in deinem Profil nicht wo du herkommst. Das hilft leider nicht, das hilft dir nicht und anderen ebenfalls nicht. Du gibst auch nicht an wo du zu finden bist. Dann könnten sich ggf. Akra Fahrer und du treffen.

  • Ich finde in deinem Profil nicht wo du herkommst. Das hilft leider nicht, das hilft dir nicht und anderen ebenfalls nicht. Du gibst auch nicht an wo du zu finden bist. Dann könnten sich ggf. Akra Fahrer und du treffen.

    Ja sorry hatte ich bisher nur bei meiner Vorstellung erwähnt.

    Muss mich hier erst mal zurechtfinden.

    Habe das jetzt geändert.

    Wenn sonst noch was fehlt gerne drauf hinweisen...

    Einmal editiert, zuletzt von MT07-2018 ()

  • Wenn es lauter als Akra sein soll, aber noch im Toleranzbereich, kann man noch SC Project ans Herz legen (sofern die Optik zusagt). :)

    Was bisher verbaut ist/wurde:


    Vom Vorbesitzer:

    - Sturzpads

    - Griffheizung

    -Hauptständer (verkauft)


    Seit meinem Besitz:

    - kurzer KZH (original Yamaha)

    - LED-Blinker vorne und hinten

    - SC Project mit Carbon-Endkappe (Euro 4) mit Kat

    - Kühlergrillabdeckung (schwarz) mit Yamaha MT-07 Logo

    - Quadlock Handyhalterung für den Lenker

    - Highsider Stealth-X5 mit Highsider Lenkerenden

    - V-Trec Brems- und Kupplungshebel in kurz

  • Nu guck, noch jemand von hier. Allerdings habe ich eine XSR, keine MT. Welcome aus der Nachbarschaft.

    Achim

    schön vielleicht trifft man sich ja mal zufällig

    schöne Strecken gibt es hier ja einige

    die XSR finde ich auch optisch mega geil :)

    passte aber nicht ganz zu meinem Fahrstil....

  • Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich dir sagen, dass man sich an die Lautstärke vom Zard auch ein bisschen gewöhnt. Am Anfang war es mir gerade in Rechtskurven im mittleren Drehzahlbereich auch fast unangenehm laut. Aber ich habe mich dran gewöhnt und erfreue mich weiterhin des ansonsten tollen Klang.

    • Offizieller Beitrag

    und wäre denn der SC auch etwas leiser als der Zard?

    ja :daumen-hoch

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race Spiegel

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

    • Offizieller Beitrag

    schade dass du so weit weg wohnst, den würde ich ja auch gerne mal probe hören.

    also wenn hier jemand einen SC Euro 4 dran hat und in der Nähe wohnt sehr gerne melden :)

    es gibt dazu auch einen eigenen Thread im Forum. Such mal auf Google nach "MT07 Forum Auspuff hören nach postleitzahl" ;)

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race Spiegel

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

  • Auf die Gefahr hin dass der Zard durch die Kontrolle fliegt. Ich würde den wenigstens mal messen.

  • MT07-2018

    Die günstigste Lösung wären doch einfach Ohrenstopfen und im Übrigen alles lassen wie es ist.

    ja stimmt würde ich mir auf Dauer aber wohl ein bisschen komisch vorkommen, (um es mal nett zu formulieren)

    wenn ich mir Stöpsel reinmache und meine Mitmenschen hingegen weiter die volle Dröhnung ertragen müssten.

    Also wenn ich es schon nicht ertragen kann will ich es auch keinem anderen zumuten.

    Ich weis jeder hat da ein anderes Empfinden.

    Vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich bisher immer nur leise Originaltröten gefahren bin und er mir nur deshalb so laut vorkommt!?

    Ich schaue mal ob sich meine Ohren in den nächsten Wochen dran gewöhnen... (dann würde auch mein Gewissen beruhigt bleiben ;)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: