LED Relais - Frage bezüglich der Pin-Verteilung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Leute,


    ich besitze eine XSR 700 und habe mir LED-Blinker zugelegt. Ich habe probiert mich ein wenig schlau gelesen und mich über Relais informiert. Leider ist mir der Fehler unterlaufen, dass ich mir ein 3-Pin-Relai (https://www.rizoma.com/en/ee031.html) gekauft habe und an meiner Maschine nur ein 2-Pin aufsatz ist. Ich bin leider was Stromkreise bzw. Verschaltungen angeht nicht besonders fit aber möchte auch ungern noch einmal losdackeln für ein neues Relais.


    Hier zum entscheidenden Punkt:

    Kann ich das Relais auf 2-Pins "umpolen"/"umpinnen"? Ich habe irgendwo im Netz den Vorschlag gelesen den Draht für die Masse (-) wegzulassen, aber möchte hierdrauf auch nicht blind vertrauen.


    Vielen Dank für die Hilfe

    Einmal editiert, zuletzt von lukasskz ()

    • Offizieller Beitrag

    Ich glaube, das hat hier noch niemand gemacht.

    Bei Louis gibts das passende:
    https://www.louis.de/artikel/e…32271&filter_bike_id=3527

    Und ja, das funktioniert bei allen Yamaha-Fahrzeugen

  • Bloargh

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Pin "G" auf Rahmenmasse legen und der Rest funktioniert wie ein normales 2poliges Relais. Steht so in der Anleitung:


    https://www.rizoma.com/media/r…/libretti/MI_EE031_01.pdf

    ┌────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┐
    ├ Wilbers Adjustline 640 + Promoto Federn progressiv • Bagster Presto Ready • Cobrra Nemo 2 • MRA Spoilerscheibe
    ├ ABM Tachoverlegung • RoMatech KZH • SW-Motech: Kobra Handguards • Hauptständer • PRO Tankring • Kellermann Atto WL Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.
    └────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┘

Diese Inhalte könnten dich interessieren: