Auspuff XSR700 ohne Blenden

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe mal nur so zum Schauen die Blenden vom Auspuff der XSR abgeschraubt. Schöner ist er dadurch nicht geworden, aber ich hab' zwei Fragen:


    Fährt jemand von Euch das Teil in dieser Form? Wenn ja, bitte ich um Bilder.

    Was würde wohl der TÜV sagen, wenn ich die rot markierten Halter gaaanz vorsichtig abflexe und beischleife und dann so vorfahre?


    Klar, es gibt im Zubehör Schöneres, aber er tut's ja - auch ohne Blenden . . .


    Gruß

    JürgenBitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • In der Architektur nennt sich das jetzt "Brutalismus". :freak

    Auf dem zweiten Bild siehts aus wie ne Zweitaktbirne... :geschockt


    Wenns keinen Einfluss auf die Lautstärke hat ?


    Für die "alten" MTs gibts die Ori Analge ja gebraucht seehr günstig. Würde ich mich schlaumachen, bevor ich das Experiment starten würde.

    Nein beim TÜV hieße Wiedervorführung, diese Kosten kannst du noch addieren..

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Ja, Brutalismus passt, hihi.

    Auf die Lautstärke hat's keinen Einfluss, denn die hintere Blende ist nur an drei Punkten drangeschraubt und hat keine Dämpfung drin.


    Ich hoffe, jemand weiß was zum TÜV-Thema, sonst lass ich die Finger davon - wär ja noch schöner, dass ich mir zum zweiten Mal so eine Entgleisung im Original dranschraube.

  • Ich kann dir sagen was die dann sagen: "Haun se ab man, das sieht scheiße aus!" :D


    Man kann über den Serienauspuff sagen was man möchte, aber ohne die Blenden sieht das auf jeden Fall furchtbar aus.

    Vielleicht geht das:

    B4C-FMGPE-XC-VR Yamaha Motogp-Style Exhaust Cover - KFM-Motorräder

  • Ich denke der TÜV sieht sofort, daß es nicht original ist. Ob das nun nur optisch ist oder nicht, er kann dir die Plakette verweigern. Und dann? Blende nur für'n TÜV dranmachen geht ja nicht.

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Ich denke der TÜV sieht sofort, daß es nicht original ist. Ob das nun nur optisch ist oder nicht, er kann dir die Plakette verweigern. Und dann? Blende nur für'n TÜV dranmachen geht ja nicht.

    Naja, original isses schon, halt ohne Blende, und die hat außer komisch aussehen keine Funktion, soweit ich es erkennen konnte. Abgaswerte und Lautstärke bleiben ja unverändert.

    Das ist ja genau die Frage: Ich könnte ja auch vom Kühler die seitlichen Bleche abschrauben und die Halter abflexen ohne dass irgendwer meckert . . .


    Wahrscheinlich müsste ich mal unverbindlich beim TÜV anfragen.

  • aja, original isses schon, halt ohne Blende, und die hat außer komisch aussehen keine Funktion, soweit ich es erkennen konnte. Abgaswerte und Lautstärke bleiben ja unverändert.

    Ich würde da vorher auch vorsichtshalber erst mal beim TÜV-Mann nachfragen. Denn wieder hinflexen dürfte deutlich schwieriger sein.


    Aber was könnte dagegensprechen?

    1. Verletzungsgefahr an dem dünnen Röhrchen, das nun nicht mehr durch eine Abdeckung gesichert ist.
    2. Verbrennungsgefahr durch fehlenden Hitzeschutz.

    Beides möglich...

  • Ich hatte dazu auch mal beim TÜV gefragt ....

    Er meinte das es erstmal grundlegend kein Problem ist solange die Funktion identisch bleibt.

    Also am ESD selbst nichts verändert wird.


    Auch das schräge Wegflexen des Rohres sollte erstmal kein Problem darstellen da es keine weitere Abgasfunktion erfüllt .

    Demnach sollte auch ein ganz kurzes Rohr kein Problem darstellen.

    Einzig die Hitze gegen den Reifen kann ein Argument sein


    Ich hab die MT09 Blende genommen weil es somit quasi eine Referenz gibt zum Vergleich.

    Der TÜVer meinte das können wir ggf auch eintragen.

  • Ich hatte dazu auch mal beim TÜV gefragt ....

    Er meinte das es erstmal grundlegend kein Problem ist solange die Funktion identisch bleibt.

    Also am ESD selbst nichts verändert wird.

    Ja, danke, genau das meine ich: Am ESD werden ggfls. nur die Halterungen abgeflext, sonst tut sich nix.

    Sieht übrigens gut aus bei Dir. :daumen-hoch


    @ Thirk: Ja, vielleicht, wenn's ganz blöd läuft, aber dann kann alles Mögliche passieren.


    :0plan

  • Auch das schräge Wegflexen des Rohres sollte erstmal kein Problem darstellen da es keine weitere Abgasfunktion erfüllt .

    Demnach sollte auch ein ganz kurzes Rohr kein Problem darstellen.

    Das glaube ich nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass selbst das Entfernen der Blende streng genommen nicht legal ist.

    Aber das Rohr in irgendeiner Art zu modifizieren ist 100%ig nicht legal!

  • der TÜVer meinte dazu nur:

    wenn an einem KFZ ( auto oder motorrad ) das endrohr wegrostet und man dieses

    durch eine blende ersetzt .... brauch man nichts eintragen lassen


    für autos gibts immernoch diese Anschweißrohre

    dabei MUSS laut beipackzettel das originale rohr gekürzt werden

Diese Inhalte könnten dich interessieren: