Hallo aus Rheinland-Pfalz

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Einen wunderschönen Guten Tag/Abend/Morgen zusammen,


    ich wollte mich hier dann auch mal vorstellen:

    Ich bin der Jimmy, 26 Jahre alt und komme aus der Nähe von Koblenz.


    Mit 17 hatte ich den A1 Führerschein gemacht und fast zwei Jahre eine gebrauchte Honda Varadero XL 125 gefahren. Zu jeder Jahreszeit da ich zu der Zeit noch kein Auto hatte. In der Zeit ist nicht wirklich was gravierendes passiert. Leider hatte die Maschine dann ein Getriebe oder Motorschaden (Metallspähne im Öl und ein schreckliches Geräusch verursacht) weswegen ich diese dann verkauft habe und dann auch mein erstes Auto besorgt habe.

    Ich habe mich dann auf meine Ausbildung und die ersten Berufsjahre konzentriert und hatte kein Interesse am Motorrad fahren.

    Ich arbeite als Informatiker bei einem IT-Dienstleister und habe dort die Position als Technische Leitung. Nach der Trennung von meiner jetzt Ex-Freundin war ich auf der Suche nach einer neuen Leidenschaft und da kam mir direkt wieder der Gedanke des schönsten Hobbys auf der Welt: dem Motorradfahren :)

    Also fix bei der Fahrschule angemeldet, die Bürokratischen Hürden Deutschlands gemeistert, ein zwei Fahrstunden und Prüfung später hatte ich den A2 Führerschein.


    Ich war die letzten Drei Monate auf der Suche nach Motorrädern und hatte mich direkt in die MT-07 verliebt. Leider schien es unmöglich eine zeitnah zu bekommen. Lieferprobleme aus Japan etc. Ich hatte mit halb Deutschland Yamaha Händler telefoniert und keine konnte mir sagen wann eine neue Lieferung kommt. Es gab die MT-07 auch in meiner Wunschfarbe bei Händlern welche sehr weit weg waren, jedoch einen unverschämten Preis hatten. Gebraucht konnte ich auch vergessen, da ich erstens keine Ahnung von der Mechanik der Maschinen habe - sprich ich könnte nicht sagen ob die Maschine gut in Schuss ist oder ob etwas komisch daran ist. Der zweite Punkt war jedoch dass die Maschinen mit z.B. 10000km Laufleistung immer noch knapp 7000€ gekostet haben.

    Lange Rede kurzer Sinn: Ausgerechnet bei dem Yamaha Händler bei mir in der nähe (10 Minuten fahrt) ist ein Kunde abgesprungen und der hatte die MT-07 mit meiner Wunschfarbe mit 0km Laufleistung - kurz nachdem ich die Prüfung bestanden habe. Direkt gekauft, anmelden lassen und seit Freitag bin ich nun stolzer Besitzer der Maschine. Leider spielst das Wetter bis zum Wochenende nicht mehr mit, aber so wie es aussieht kann ich Samstag/Sonntag Mittag noch eine kleine Tour machen.


    Ich hatte mir zuerst Sorgen gemacht die Maschine zu kaufen ohne vorher eine Probefahrt machen zu können, leider ist es mit dem A2 Schein nicht so einfach die Maschine probe zufahren. Ich hätte bis nach Aachen (ca. 3 Stunden fahrt) fahren müssen um das zu tun. Da ich Neuling bin und eh keine genaue Vorstellung hatte wie die Maschine sich fahren lassen soll und bei sämtlichen Bewertungen der Maschine und Tests nur positives rauskam bin ich das Risiko aber eingegangen und wurde letztendlich nicht enttäuscht!


    Bis jetzt macht es unglaublich viel Spaß damit zu fahren. Die einzigen Punkte die mir negativ aufgefallen sind:


    - Ich habe Highsider Spiegel, sprich die Spiegel sind unter dem Lenker. Sieht Bombe aus aber für mich als Fahrer ist das absoluter Mist. Meine Arme verdecken die Spiegel.. Werde wahrscheinlich die Spiegel wieder nach oben gerichtet anbringen oder hat jemand für mich eine Lösung? :D

    - Beim Wenden wenn der Lenker z.B. ganz rechts eingeschlagen wird, wird mein Daumen vom Gas(hahn?griff?) und Tank eingeklemmt. Da muss ich nochmal schauen wie ich das hinbekomme. Wahrscheinlich den Daumen wegnehmen oder sowas. Finde ich bisschen doof aber man kann nicht alles haben :D Habt Ihr das Problem auch?


    Gruß Jimmy

    3 Mal editiert, zuletzt von jimstar95 ()

  • Nette Vorstellung. Aber ein Lenkrad hat die Mt nicht....Lenker reicht.

    Mit dem Daumen hab ich keine Lösung.

    Doch, Lenkererhöhung anbauen.

    :bier

    Ups.. :D habs editiert, danke :)


    Ist dir dass an deiner MT auch aufgefallen oder hat das was mit der 2021 Version der MT-07 zutun?

  • Moin Jimmy,


    Willkommen imForum!

    Die Vorstellung war ja ausführlich. :thumbup:

    Spiegel kannst du selber. Dazu ist nichts mehr zu sagen.

    Was den Lenker betrifft, wirst du während der Fahrt niemals in Nöte wegen des Daumens kommen.

    Vollen Lenkereinschlag brauchst du nur beim rangieren.

    Und den Daumen dann wegzunehmen sollte so grade noch möglich sein. ;)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: