Ölfleck vom Akra wegbekommen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin zusammen,


    gestern beim putzen und Winterfest machen vom Motorrad, habe ich festgestellt das sich ein Ölfleck auf meinen Auspuff befindet. Wie es aussieht ist dieser da leider schon länger. Ich habe gestern mit Schwamm, Reiniger und auch Aceton probiert aber leider keine großen Veränderungen feststellen können.

    Hat jemand sonst noch Tipps und Anregungen?

  • Man könnte es vorsichtig mit "SONAX XTREME MetalPolish" oder ähnlichen probieren. Das enthält aber auch Schleifmittel. Deswegen vorsichtig verwenden. Ich nehme an der Fleck ist wegen einer Undichtigkeit des Auspuff an der Fuge entstanden. Er wird sich wahrscheinlich wieder neu bilden.


    Gruß Dirk

    In Continental we trust :rocker

  • Ich denke undicht sollte das nicht sein. Mit WD40 war ich auch schon bei. Vielleicht sollte ich das Teil vorher etwas warm fahren lassen. Ich weiß auch nicht ob man das evtl. reklamieren kann.

  • Ist das Titan lackiert oder einfach nur mattiert? :denk


    Meine Titanrohre behandle ich mit der rauhen Seite von nem Glitzi Schwamm.. :freak

    Schleifmittel ist schon OK; nur wenns zu fein ist, dann wirds glänzend.. :geschockt

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Wenn WD40 im kalten Zustand nicht hilft, hilft Warmfahren auch nicht, dann ist es auch kein "Ölfleck". Wenn Asphaltrückstände (aus Baustellen) an den Auspuff gelangen, dann geht das mit WD40 relativ gut weg. Einsprühen, einwirken lassen, dann versuchen, mit einem Tuch zu reiben. Wenn das nicht geht, ist es festgebrannt, dann hiflt nur mechanisches Reinigen, also ein Mittel mit Schleifpartikeln drin. Dann würde ich das dranlassen. Ich würde erst mal nicht von "undicht" sprechen. Es kann immer mal Wasser in den Auspuff gelangen (z. B. durch Starkregen beim geparkten Mopped), das muss irgendwo raus. Und das könnte eine solche Stelle sein. Wenn man das Mopped mal kurz anmacht und dann abstellt, bildet sich im Auspuff Kondenswasser, welches dann nach unten läuft. Das soll sicherlich nicht im Auspuff stehen bleiben. Aber beim Hersteller nachfragen kostet nichts, einen Versuch ist das wert.


    Gruß

    Klaus

Diese Inhalte könnten dich interessieren: