Navihalterung Yamaha Tracer GT 7

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Nach Versuchen mit einer SP-Connect Halterung finde ich eine Montage auf der Lenkerstrebe eher suboptimal.


    Es kommt halt darauf an wie hoch ein eventueller Tankrucksack ist und wie gross der Fahrer ist.


    Eine Montage auf der Lenkerstrebe war bei mir deshalb nicht möglich. Der Tankrucksack hätte das Navi bzw. In meinen Fall Smartphone verdeckt. Weiter nach vorne oder höher hätte den Tacho verdeckt.


    Beim Navi bietet sich unter diesen Gesichtspunkten ausser der Querstrebe am Windschild nur eine seitlich versetzte Montage an.


    Entweder über RAM Mount Kugel oben links am Lenker oder die Original Navihalterung von Yamaha, die ebenfalls nach links gekröpft ist.


    Die nachfolgenden Bilder zeigen die Grösse eines kleines Samsung S7 und sind aus Fahrerperspektive aufgenommen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Nach ersten Versuchen, mein Navi-Handy an der vorhandenen Strebe unbefriedigend zu nutzen habe ich mir die Givi-Strebe zugelegt und bin vollends zufrieden. Die Anbringung an der vorhandenen Lenkerstrebe scheiterte, weil das Handy entweder an meinem Tankrucksack hanängenblieb oder bei etwas anderer positionierung meinen Tacho verdeckte. Also untauglich. Mit der Givi-Strebe ist eine optimale Polition gefunden.

  • Habe die beim TomTom Navi beigelegte Kugelhalterung mit der U-förmigen Verschraubung direkt an den linken Seitenspiegel angebracht und das passt von der Höhe optimal mit originalem großen Tankrucksack. Geld für extra Halterungen gespart.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: