Servus aus dem schönen Altmühltal

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo liebe Yamahafreunde,


    ich bin neu hier und möchte mich auf diesem Wege gerne vorstellen. Ich selbst fahre keine MT 07, aber meine Frau. Sie fährt eine Moto - Cage aus dem Jahre 2015.


    Ich finde das Motorrad sehr gut und das Preis- Leistungsverhltnis ist echt der Hammer. Da ich ab und zu mal kleine technische Veränderungen an der guten Yamaha vornehme, will ich mich etwas umsehen, was ihr so mit euren Maschinen macht und welche Reisen ihr damit unternehmt.


    Ich selbst fahre auch gerne Motorrad und möchte zukünftig gerne mit meiner Frau größere Touren starten. Gerne möchten wir auch andere Biker treffen und mit ihnen gemeinsam fahren. Ich freue mich auf regen Austausch hier im Forum.


    Gruß efendi :rocker

  • Schöne Grüße aus dem Altmühltal zurück! Habe selbst vor kurzem eine MT 07 gekauft und bau aktuell verschiedene Dinge um. Vielleicht sieht man sich ja mal unterwegs zw. EI und Kehlheim

  • Servus und willkommen im Forum.

    Das Altmühltal ist gar nicht soweit weg von mir. Seltsamerweise bin ich mit dem Moped noch nicht in diese Richtung gekommen, meist zieht es mich in südlicher bzw. östlicher Richtung. Aber warum nicht mal den Horizont erweitern. :daumen-hoch


    GertMT07 wir sehen uns im Altmühltal :brauen

  • Willkommen im Forum efendi.

    Was fährst du denn selbst?

    Mit der MT war ich auch über 60tsd km unterwegs, Tirol und Vogesen inklusive.

    Ich habe mich vor 2 Jahren für die langbeinige Schwester (Tenere) entschieden, da die MT mir für lange Strecken doch zu klein war.

    Viele Grüße an deine Frau und viel Spaß mit dem Moped+

  • Danke für die herzliche Begrüßung. :herz

    miadhe Dann kannst du nicht weit weg sein von mir.

    sanna Dirtyol`man hat recht, momentan fahre ich eine KTM Superduke. Angefangen habe ich vor 27 Jahren mit nem Chopper. Hab aber schnell gemerkt, dass es nicht so meins ist. Die Tenere ist ein cooles Bike :daumen-hoch

  • hallöchen,

    darf ich mal fragen wie viel km du ca mit der KTM gefahren bist?

    die sollen ja die ersten 50.000 schon viele Probleme machen.

    kannst du das bestätigen?

    Ich habe die KTM im Juli 2021 neu gekauft und bin seither 6500 km gefahren. Bis jetzt gab es noch kein Problem. Sie frisst auch kein Öl oder sonstige Betriebsstoffe. Ich bin öfter mal mit einer Gruppe unterwegs, bei der mittlerweile 5 Superduke`s mit dabei sind aus verschiedenen Baujahren. Große Probleme hatte aber da noch keiner. Natürlich sollte man ab und an drüber schauen, ob noch alles fest ist, aber außer lockeren Auspuffschellen hatte ich bisher noch gar nichts. Anfangs war ich sehr skeptisch und hatte lange überlegt, ob es das richtige Bike für mich ist. Die aggressive Optik sagte mir auch nicht so wirklich zu, aber das ist halt Geschmacksache. Mittlerweile bin ich aber voll überzeugt von dem Bike und würde sie ohne Bedenken weiterempfehlen. Einzig der Reifenverschleiß ist unterirdisch :verdutzt

Diese Inhalte könnten dich interessieren: