MT-07 2021 Nebenverbraucher

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen, ich habe seit einigen Monaten die MT07 in der aktuellen 2021/2022er Version und suche vergeblich den Nebenverbrauchsstecker, an den ich mit dem entsprechenden Kit ein Navi anschließen kann. Leider gibt es nur zu den Vorgängermodellen Videos und Anleitungen, wo er zu finden ist, da finde ich ihn aber nicht. Bitte um schnelle Hilfe. Besten Dank @ all

  • Hallo Andreas,

    ich habe die RM33 (2021er MT). Der Stecker befindet sich links unten hinter der Tankabdeckung.

    Benötigte Arbeiten:

    - Sitzbank runter
    - Mittlere Tankabdeckung ab
    - Linke Tankabdeckung ab
    - Hinter dem Gleichrichter, mit Isolierband eingewickelter NV-Anschluss liegt dahinter etwas versteckt.


    Viel Erfolg.


    Gruß Ralf


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    So ca siehts aus.

  • Interessant, dass im Handbuch bei den neuen Yamahas die Lage des Steckers nicht mehr über ein Bild dargestellt wird, sondern nur noch an die Fachwerkstatt verwiesen wird. Ob sich Yamaha da Bastler vom Leib halten will? Bei der MT meiner Frau ist ein Bild über die Lage des Steckers im Handbuch.


    Gruß

    Klaus

  • Ich hatte hierzu auch mal Bilder rein gestellt, als ich meinen NVS mit einer USB Dose versorgt habe.

    Der Stecker ist leider wirklich schwer zu finden.
    Bei mir war er vollständig mit schwarzem ISO Band am Rahmen festgemacht.

  • Ich bin auch gerade dabei die Orginal Yamaha USB Dose über den Nebenverbraucher Anschluss zu verbauen. Es gibt bis auf das hier kaum Informationen. Wie bekommt man denn die mittlere Tankabdeckung ab?

  • Die mittlere Tankabdeckung ist unten mit Zwei Schrauben fest. Dazu muss die Sitzbank runter.

    In der Mitte und Oben ist sie eingeklippt.

    Das muss man vorsichtig lösen.

    Dann kommt man auch an die Schrauben der Seitenverkleidung.

  • Was zahlt man denn beim Händler wohl so für die Installation? Muss in 700km zur 1000er Inspektion und würd es dann ggf. direkt beim Engel machen lassen.

  • Wäre ich bereit zu zahlen und fände es auch fair. Gibt es denn von Yamaha eine originale USB Dose oder muss ich dann bspw. von SP-Connect das Kit anliefern? :0plan

  • Wenn du dir das ganz einfach machste, nimmst die USB Dose von Yamaha. Kostet deutlich mehr, der Stecker ist aber gleich dran.

    Nimmste ne Dose und den passenden Stecker aus dem Zubehör, kostet das schnell nur die Hälfte.

    Der Einbau selbst ist in ca 1 h gemacht, wenn man weiß, wo man ran muß.

  • Wenn du dir das ganz einfach machste, nimmst die USB Dose von Yamaha. Kostet deutlich mehr, der Stecker ist aber gleich dran.

    Nimmste ne Dose und den passenden Stecker aus dem Zubehör, kostet das schnell nur die Hälfte.

    Der Einbau selbst ist in ca 1 h gemacht, wenn man weiß, wo man ran muß.

    Der Gedanke war, dass ich mir die Arbeit sparen kann. Aber 75€ sparen ist natürlich fast schon die halbe Inspektion :ablachen

    Haltern sind für mich nur 15 Minuten Fahrt, daher würde ich eh den Stecker dort kaufen. Aber wenn ich eh da bin frage ich auch direkt nach, ob sie mir die SP-Connect-Dose anbauen und was das kostet.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: