Neuzugang vom Schwabenländle

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo liebe YAMAHA-Kommune,


    Mein Name ist HaPe und ich komme aus Brackenheim. Da ich vor habe, mir kurzfristig eine Tracer 7 (GT) zuzulegen, dachte ich, ich melde mich gleich Mal vorab hier in der CP-2 Gemeinde an.

    Im Augenblick fahre ich eine KTM 1190 Adventure. Aber da man ja nicht jünger wird, und auch nicht größer, wird mir der Bock allmählich zu schwer (236 kg) . Deshalb will ich es Mal mit "downsizing" probieren. Die Tracer 7 soll ja nur 196 kg (!) wiegen. Bisher bin ich noch keine Probe gefahren. Da ich aber vor einigen Jahren eine Versys 650 als Zweitmopped hatte, weis ich, daß man mit 65-75 PS auch voran kommt. Ansonsten gibt es (noch) nichts Weiteres zu berichten.


    Freue mich auf "Feed-Back",

    Grüßle, HaPe

  • Hallo

    Also ich komme auch von 900ccm und 150PS.

    Und habe mir, ach nee dem Moped, ne Gewichts und Leistungsdiät verordnet.

    Eine Probefahrt und es hat klick gemacht.

    Die 75 PS sind ausreichend und als ich die Tage mal den Schiebevergleich hatte...

    Da habe ich jedes Kilo bemerkt das die große mehr wiegt.

    Von daher das wird . . . :rocker

  • Moin HaPe und willkommen in unserer Mitte.

    Ich habe keinen vergleich zu heutigen PS- und Gewichtsmonstern :) , aber ich bin sehr zufrieden.

    Ich bin nicht der leichteste und größte, aber die 75PS sind meiner Meinung nach absolut ausreichend um gut von der Stelle zu kommen und schöne Touren zu machen.


    Viel Erfolg

  • Danke Euch allen für die nette Begrüßung. Eure Schilderungen des "Leichtgewichts" hören sich ja alle sehr positiv an, danke ! Als nächstes folgt eine Probefahrt. Aber wie ich gehört habe, ist das Teil z.Zt. relativ rar zu kriegen ...?

  • HaPe :


    tach auch.


    das Gewicht allein sagt ja nix über das handling, ausnahme vielleicht beim rangieren.


    "leichteres" fahren kommt auch meist von schmaleren reifen und anderen rädern (guss vs. speichen z.b.)


    da ich selber so eine orangene hier habe, kann ich nur sagen, die power und der druck von unten raus macht immer laune!


    im verhältnis zum hubraum geht der kleine cp2-er richtig gut - ja!


    deine ktm kann -mit entsprechenden reifen- durchaus mal gut schottern.


    die tracer, keine ahnung, welche reifen gibt es legal für die?

    laut mopedreifen.de nix für schotter etc...


    grundsätzlich: fahr die auf jeden fall mal probe.


    meine alternativ-tipp

    -auch wenn ich dafür hier ggf. gesteinigt werde-

    wäre die ktm 890 adventure.


    minimalst schwerer,

    (tracer 7 vollgetankt ca. 209 kg ? vs. ktm 890 adv ca. 216kg inkl. deutlich mehr ausstattung wie traktionskontrolle, kurven-abs)

    deutlich kräftiger insgesamt, aber schmalere reifen und sehr tiefer schwerpunkt.

    je nach ausstattung richtig gutes tourenmoped auch für feld und wald,

    oder -mit entsprechenden reifen- spaßiger kurvenkratzer nur für asphalt.


    da ich dummerweise die tenere hier immer mehr mag, hat sich für mich die 890 adv erledigt -vorerst zumindest... :pfeifen


    nur mal so um die ecke gedacht. halt uns ruhig auf dem laufenden!

    und viel spaß bei den probefahrten, :toeff

    die Linke zum Gruß :winken der Chris


    "Ich will sterben wie mein Opa:

    lächelnd und friedlich einschlafend - und nicht schreiend und mit Todesangst wie seine Sozia." :abfeiern

    Einmal editiert, zuletzt von T7-Randonneur ()

Diese Inhalte könnten dich interessieren: