Federvorspannung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo

    Ich will die Federvorspannung verstellen.

    Hat jemand einen Tipp mit welchem Werkzeug ich das mache?

    Oder wo es den passenden Schlüssel gibt?

    In der Anleitung steht nur: Spezialschlüssel des zusätzlichen Werzeugsatzes verwenden.

    PS: ist bei den älteren MT nur die Federvorspannung einstellbar?

    Ab 21' gibt es auch eine Zugstufenverstellung.

  • Bloargh

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Beiliegen ist gut. Wenn überhaupt dürfte der extrem magere Bordwerkzeugsatz auf der Unterseite des Sozius-Sitzes eingeklinkt sein. Vielleicht ist das der Schlüssel dabei. So ist es zumindest bei der MT meiner Frau. Das Werkzeug nutze ich aber nicht, weil ich immer mein eigenes Werkzeug abgestimmt aufs Mopped dabei habe.


    Gruß

    Klaus

    Einmal editiert, zuletzt von KlausB ()

  • Mein Bordwerkzeug wurde mir bei Kauf erst nach ausdrücklicher Nachfrage zusammengestellt. Dafür ist es jetzt ziemlich komplett, mit Hakenschlüssel, Verlängerung, Schraubendreher und div. Inbus.

  • Wo hat der Thread-Ersteller etwas von Wilbers geschrieben? Das Bild stammte aus der Bedienungsanleitung der MT des 2021er Modells, wenn der Dateinahme richtig gewählt ist. Entweder ist der Schlüssel standardmäßig von Yamaha dabei und dann vermutlich entweder unter dem Soziussitz oder auf dessen Rückseite eingeklinkt, oder Yamaha hat auf etwas verwiesen, was man dazukaufen muss. Da hilft dann nur der Händler weiter. Die Größe des Schlüssels steht im Manual auch nicht. Bei Zubehörteilen wird das natürlich mitgeliefert. Wie soll man sonst einstellen?


    Bordwerkzeug ist auf Seite 6.2 beschrieben (eingeklinkt in Unterseite Soziussitz). Was da nicht dabei ist, hötte vom Händler kommen müssen, das ist auch beschrieben.


    Gruß

    Klaus

  • Klaus Du hast die Frage von Fox auch nicht komplett beantwortet....

    Bei der 2014er ist nur die Vorspannung einstellbar, beim Seriendämpferchen.

    Beim 640er Wilbers ist auch die Zugstufe, ohne Werkzeug verstellbar.

  • MT7Fox


    Du suchst das, was eigentlich unter dem Soziussitz wohl dabei sein sollte:

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Dann kannst du mehr oder weniger gut so machen zum Verstellen der Federvorspannung ... (abgebildet ist das alte Federbein von 2014-2017, beim neuen sind die Nuten vom Verstellring gekröpft und seitlich eine Schlitzschraube zur Zugstufenverstellung):


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Eine Öffnung von ca. 4 cm scheint ok zu sein. Ich habe noch einen Hakenschlüssel von irgendeinem Gartengerät, der hat 4,5 cm und geht genau so gut (oder schlecht)


    Links neueres Modell, rechts alt:
    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    ┌────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┐
    ├ Wilbers Adjustline 640 + Promoto Federn progressiv • Bagster Presto Ready • Cobrra Nemo 2 • MRA Racingscheibe
    ├ ABM Tachoverlegung • RoMatech KZH • SW-Motech: Kobra Handguards • Hauptständer • PRO Tankring • Kellermann Atto WL Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.
    └────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┘

  • geht mit ner WaPu-Zange ebenfalls....

    die Konis von der Cali II konnt ich als Jüngling mit der Hand drehen (mit Handschuhen natürlich)

    :verliebt Harley Davidson, weil Schlechtes muß nicht billig sein :rocker

  • Klaus Du hast die Frage von Fox auch nicht komplett beantwortet....

    Bei der 2014er ist nur die Vorspannung einstellbar, beim Seriendämpferchen.

    Beim 640er Wilbers ist auch die Zugstufe, ohne Werkzeug verstellbar.

    Stimmt, kann ich auch nicht. Und du genaugenommen leider auch nicht, du hast ausschließlich für 2014 geantwortet (hätte ich auch tun können).


    Das wurde geschrieben:


    PS: ist bei den älteren MT nur die Federvorspannung einstellbar?

    Ab 21' gibt es auch eine Zugstufenverstellung.


    Ich kann nicht für die Modelljahre 2015 bis 2020 sprechen. Wir haben nur eine MT aus 2014. Wenn also die Frage gestellt wird, ob bei den älteren MTs nur die Vorspannung einstellbar ist, kann ich das bei einem Blick auf das Modelljahr 2014 heraus leider mangels Wissen nicht beantworten. Gerade die Federung hat ziemlich viel Überarbeitung in den Jahren nach 2014 genossen.

    Daher keinen Kommentar von mir zu diesem Punkt. Aber mein Hinweis mit dem Bordwerkzeug war doch richtig.


    Gruß

    Klaus

  • Man kann bestimmt auch einen Durchtreiber oder Schraubendreher an den Nuten ansetzen und dann gibts 2-3 Hammerschläge von hinten :worker

    ┌────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┐
    ├ Wilbers Adjustline 640 + Promoto Federn progressiv • Bagster Presto Ready • Cobrra Nemo 2 • MRA Racingscheibe
    ├ ABM Tachoverlegung • RoMatech KZH • SW-Motech: Kobra Handguards • Hauptständer • PRO Tankring • Kellermann Atto WL Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.
    └────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┘

  • Man kann bestimmt auch einen Durchtreiber oder Schraubendreher an den Nuten ansetzen und dann gibts 2-3 Hammerschläge von hinten :worker

    Wer das macht wird vom lieben Mopedgott mit Gicht in den Fingern bestraft, so dass er nie mehr ein Werkzeug in der Hand halten kann. :brauen

  • huch, die Schraube hat jetzt aber einen Kratzer... is ja wie bei HOG :)


    oh mei.... sind doch bloß Mopeds... immer des gschiß wegen ein paar Kratzern und Dellen...

    klar, is schad drum, aber shice drauf... fahren tun sie doch trotzdem noch



    :verliebt Harley Davidson, weil Schlechtes muß nicht billig sein :rocker

  • Ja stimmt, da war ja noch das Mäppchen da habe ich noch nicht rein geschaut :klatschen:megalachen

    Zusätzlicher Werkzeugsatz = Mäppchen

    Einmal editiert, zuletzt von MT7Fox ()

  • Ja stimmt, da war ja noch das Mäppchen da habe ich noch nicht rein geschaut :klatschen:megalachen

    Hier gehste echt kaputt.
    Nehm doch den Schlüssel für die Krümmermutter von der ETZ, passt Pi mal Daumen auch und die kriegt 150 (+30) Nm , der hat ordentlich Fleisch da wirds wohl fürs Federbein reichen :D

    ┌────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┐
    ├ Wilbers Adjustline 640 + Promoto Federn progressiv • Bagster Presto Ready • Cobrra Nemo 2 • MRA Racingscheibe
    ├ ABM Tachoverlegung • RoMatech KZH • SW-Motech: Kobra Handguards • Hauptständer • PRO Tankring • Kellermann Atto WL Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.
    └────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┘

  • Wie stellt man die Zugstufe optimal ein ohne jetzt eine Wissenschaft daraus zu machen?


    Ich hatte Sie mal auf Empfehlung eines Foris eine halbe Drehung in Richtung soft (weich) gedreht. Also erst ganz zu drehen bzw. auf (H) Hart und dann 1/2 Drehung auf Soft.


    Habe mit meinen 8200 km leider noch nicht die Erfahrungswerte oder Vergleiche zu anderen Bikes oder Einstellungen. Fahre damit quasi seit 7000 km.. :denk


    Topic ist zwar Federbein aber es gehört ja indirekt dazu, würde ich sagen :)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: