Heute Neue Anlage SC Projekt Modell 2022 angebaut ..seht selbst

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Heute mal die Neue Anlagee auf mein Neues Bike angebaut (Bike ist noch nicht Zugelassen ) was soll Ich sagen ...Optik ist der Hammer ..Sound ...na ja hoffe sie wird noch etwas besser .

    Was mir aufgefallen ist sie hat keinen DB Killer mehr drin den man rausnehmen könnte .


    Wie gesagt Optik der Hammer ...Sound ..na ja


    Und 1 Schraube is über geblieben ..Keine Ahnung wo die hingehört ...der Händler wusste das auch nicht

  • Nicht schlecht.

    Auf jeden Fall besser als vorher.

    Zugegeben, mir gefällt dieser langgezogene Auspuff nicht wirklich.

    Ich finde, das nimmt der MT etwas von der sportlichen Optik.

    das mit dem Sound kommt noch, wenn die Tüte etwas eingefahren ist.


    Das man den DB Killer nicht mehr einfach so entfernen kann, ist mittlerweile Vorschrift.

  • Sieht nicht schlecht aus, wobei ich die Euro4-Variante schöner finde. Leider gibt es diese in der Optik nicht für Euro5.

    Wenn ich es korrekt verstanden habe, ist es Vorschrift, dass der DB-Killer fest verbaut sein muss und nicht mehr auszubauen ist.

  • Wenn ich es korrekt verstanden habe, ist es Vorschrift, dass der DB-Killer fest verbaut sein muss und nicht mehr auszubauen ist.

    So hatte ich das mal irgendwo gelesen, als ich wegen meiner neuen Anlage recherchiert hatte.

    Entweder sind sie gemietet, oder verschraubt mit Schweißpunkt.

    So ist eben nix mehr mit: "ich mach mal eben rein / raus."

  • Das ist in der:

    "Regelung Nr. 92 der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UNECE) — Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung von nicht originalen Austauschschalldämp feranlagen (NORESS) für Fahrzeuge der Klassen L1 , L2 , L3 , L4 und L5 hinsichtlich der Geräusch emissionen [2018/1707]"

    geregelt.


    6.3.1 Bestimmungen zum Manipulationsschutz

    "Die NORESS oder ihre Einzelteile sind so zu konstruieren, dass das Entfernen von Umlenkblechen, Austrittskegeln oder sonstigen Teilen, die primär als Teile der Schalldämpfer oder Auspufftöpfe eingesetzt werden, verhindert wird. Wenn der Einbau eines solchen Teils unbedingt erforderlich ist, muss es so befestigt werden, dass es nicht einfach ausgebaut werden kann (z. B. durch Vermeidung herkömmlicher Gewindebefes tigungen) und ein Ausbau die Baugruppe dauerhaft und irreparabel beschädigt."

  • Nicht schlecht.

    Auf jeden Fall besser als vorher.

    Zugegeben, mir gefällt dieser langgezogene Auspuff nicht wirklich.

    Ich finde, das nimmt der MT etwas von der sportlichen Optik.

    ........

    Kann ich nur zustimmen, diese langen Schornsteine schaden der Optik leider :denk

    Ich hab schon mehr vergessen, als Du jeh erlebt hast!

  • Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Ich hab an der Tracer die gleiche Anlage. Vielleicht ist das Bild etwas unvorteilhaft, aber in Natura finde ich, passt die Anlage sehr gut zum Bike (zumindest Tracer).

    Wer mit einem "klassischen" ESD nichts anfangen kann, für den ist die SC natürlich keine Option.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Komisch an der Tracer sieht sie tatsächlich besser aus :denk

    Vielleicht als optisches Gegenstück zur Kanzel?

    Ich hab schon mehr vergessen, als Du jeh erlebt hast!

  • Das hatte ich hier auch schon mal geschrieben.

    Ist ganz einfach, die Tracer ist größer und die Schwinge länger. Und schon kommt der Auspuff besser rüber. Gefällt mir, aber ist halt auch eine wahnsinnig teure Investition.

  • Kann mir jemand sagen wie sich so eine nagelneue Anlage vom Sound her noch verändert ? wieviel Prozent so ca. wird der klang besser ? Bin jetzt doch etwas entäuscht von der Neuen Anlage ....aber ich denke sie wird doch noch 10-20 % besser im regelmäßigen Fahrbetrieb ..oder mehr ? was meint Ihr ?

    Bike ist noch nicht Zugelassen ...(wird erst im Juli in Betrieb genommen )

  • Ich kann mir nicht ernsthaft vorstellen daß bei einem Euro 5 - Moped der Klang noch wirklich lauter wird mit originaler Esse. Da wirst Du, wenn Du das erleben willst, wohl nicht um einen Zubehörauspuff herumkommen.

    Ich hab schon mehr vergessen, als Du jeh erlebt hast!

  • Kann mir jemand sagen wie sich so eine nagelneue Anlage vom Sound her noch verändert ? wieviel Prozent so ca. wird der klang besser ? Bin jetzt doch etwas entäuscht von der Neuen Anlage ....aber ich denke sie wird doch noch 10-20 % besser im regelmäßigen Fahrbetrieb ..oder mehr ? was meint Ihr ?

    Bike ist noch nicht Zugelassen ...(wird erst im Juli in Betrieb genommen )

    Fahr erstmal.

    Und was meinst du mit besser? Lauter?

  • Meine MIVV wurde mit der Zeit auch besser im Sound. Er wurde noch etwas kerniger. Nicht viel.

    Lauter nicht wirklich. Will ich auch nicht. #lautistout

    Ich bin gut zufrieden.

  • Ich kann mir nicht ernsthaft vorstellen daß bei einem Euro 5 - Moped der Klang noch wirklich lauter wird mit originaler Esse. Da wirst Du, wenn Du das erleben willst, wohl nicht um einen Zubehörauspuff herumkommen.

    Ich habja schon eine Zubehöranlage drauf ....aber etwas entäuscht von der Anlage

  • Meine Kaufentscheidung war in erster Linie mit der Optik und der Verarbeitung verbunden. Der Klang ist am Anfang (Neuzustand) relativ verhalten, stimmt. Nach knapp 800 km wird die Musik schon besser, bassiger, aber kaum lauter.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: