Yamaha MT07 (2021) 10.000km Service

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    habe gestern für meine Yamaha Mt07 (2021) den ersten 10.000km in der Werkstatt in welcher ich sie gekauft habe vereinbart.

    Als ich nach den Kosten für den Service gefragt habe wurde mir mitgeteilt dass dieser 500€ kosten soll.

    Hab seit dem mal in mehreren Forums nach vergleichen Posts gesucht, hier war bis maximal die Hälfte meiner Summe die Rede.

    Deswegen wollt ich mal nachfragen ob der Preis legitim ist oder ob hier etwas faul ist. Meiner Meinung nach ist 500€ für den 10.000km Service für eine MT07 übertrieben.

    (Wohne übrigens in Österreich falls Preise zwischen Österreich und Deutschland stärker variieren sollten.)

  • Ich könnte mir vorstellen, dass da einfach ein Mitarbeiter eine Summe in den Raum geworfen hat, weil er es nicht besser wusste.

    Du könntest nun ganz offen mit dem Händler sprechen, um sicher zu gehen dass das wirklich die Summe ist die aufgerufen wird.

    Sonst zu einem anderen Händler und den KD dort machen lassen.

  • Zeitrahmen für die Inspektion ist doch von Yamaha vorgegeben...

    Diesen Wert etwas aufrunden und mit dem Arbeitswert /Stundenlohn der Werkstatt multiplizieren. Dann noch großzügig die Kosten für Öl und Kleinteile/Schmiermittel addieren. :lachen

    Et voila - sollte doch ein guter Anhaltspunkt sein.


    Und nochmal genauer nachfragen und auch auf deinen Kauf hinweisen, falls dies bei deiner ersten Auskunft nicht ersichtlich war.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Falls die wirklich ALLES machen ist es trotzdem zu teuer. Für die 20000er kommt das ungefähr hin, eher 50,€ weniger, aber dann mit Lufi und Filterwechsel, Drossel synchronisieren, Öl und Bremsfl. Wechsel.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: