Nussgröße - Achsmutter

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,

    da ich gerade keinen Zugriff auf die Ausstattung meiner Familie habe, eine kleine und sehr banale Frage:


    Was für eine Nussgröße braucht man zum lösen der Achsmutter? :lachen


    Es handelt sich um eine 2017er MT07.


    Vielen Dank :D

  • Uwoerl

    Hat den Titel des Themas von „Größe“ zu „Nussgröße - Achsmutter“ geändert.
  • kleiner Tip: sowas läßt sich auch mit dem Handy vor Ort ermitteln. Hierfür kannst Du eine Ruler-App nutzen.

    Ich hab schon mehr vergessen, als Du jeh erlebt hast!

  • Beitrag von Breeze ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Allles klar. Vielen Dank.



    Noch eine kleine ergänzende Frage:


    Nutzt ihr zum lösen der Achsmutter eine Ratsche oder einen Radmutternschlüssel?
    Würde ich auf kurz oder lang die Ratsche durch die Kraft kaputtmachen?


    Hatte in der Vergangenheit immer das genommen, was ich gerade zuerst zur Hand hatte. Aber da es jetzt das eigene Zeug ist, will man damit etwas vernünftiger umgehen haha :)

  • Wenn Du es korrekt machen willst, löst Du die Mutter mit dem Knebel und nicht mit der Ratsche. In der Realität handhabt das denke ich fast jeder etwas leger.

    Ich hab schon mehr vergessen, als Du jeh erlebt hast!

  • Beitrag von Breeze ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Beitrag von Breeze ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().

Diese Inhalte könnten dich interessieren: