Mivv Speed Edge: Erfahrungen, Bilder etc

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hey Leute!
    Wollte mal wissen ob jemand Erfahrung hat mit dem Auspuff: Mivv Speed Edge
    Finde ihn ziemlich geil und auf Youtube hört er sich auch gut an.


    Bedanke mich jetzt schon für die Antworten!
    RM-95



    ----------------------------------------------------
    Anmerkung:
    Nutzer Bloargh hat allgemeine Informationen zu dem Auspuff, Anbauhinweise sowie Bilder/Videos hier für Euch zusammengefasst. Nach Informationen zum Auspuff bitte erst an dieser Stelle suchen.


    Danke an der Stelle an Bloargh!


    -Wheeland
    -----------------------------------------------------

    Dateien

    • image.jpg

      (92,22 kB, 650 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Wheeland ()

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Absolut geiler Fahrsound :D
    Leichte Leistungssteigerung spürbar (mMn), aber definitiv keine Leistungsminderung. Scheint auch etwas leichter zu sein, als der Standard-Topf


    Optisch meiner Meinung nach auch der coolste Topf :D

  • Nö, und schon öfter an denen vorbei gefahren. Einmal sogar angehalten, aber da wollte der Herr mir nur sagen, dass die Strecke gesperrt ist und ich bei der nächsten Kreuzung links oder rechts abbiegen muss.


    Jupp, der Mivv-Shop bietet den Kat dazu an, aber hatte nachgefragt, weil alle anderen Shops den nur ohne Kat verkaufen.
    Ist ein Fehler in deren Software, der den Kat zu jedem Auspuff mit vorschlägt.
    Bei Mivv selbst habe ich auch nachgefragt, gleiche Antwort, kein Kat möglich.

  • Ich bin begeistert, "dat Roohr" ist heute mit der Post gekommen. :D
    Bestellt hatte ich am 20.06. und heute bereits da. Hoffe bei allen anderen Bestellern geht es genauso flott.
    Werde mich mal an den Umbau machen, in der Hoffnung das alles reibungslos klappt.

  • So "dat Roohr" hängt unter der Mt.
    Habe für den Umbau ca. 2 Std. benötigt. Habe diesen alleine gemacht und die Mt stand auf dem Seitenständer. War zu faul sie hinten aufzubocken.
    Der Anbau ist eigentlich recht simpel vorausgesetzt man hat passendes Werkzeug und keine zwei linken Hände.
    Habe als erstes den rechten Seitendeckel entfernt um das Kabel der Lamdasonde zu lösen. Danach habe ich die Schrauben am Serientopf gelöst und die Muttern am Krümmer. Unter dem Serientopf habe ich ein hohes Holzstück untergelegt damit er nicht auf den Boden fällt. Dann entfernte ich die Schrauben die den Auspuff am Rahmen halten. Die Muttern die den Krümmer am Auslass halten wurden ebenfalls entfernt und der Serientopf konnte von der Mt abgenommen werden.


    Den Mivv Auspuff baute ich von hinten nach vorne an. Angefangen mit der Halteplatte über das Endrohr zum Sammler (Brotkasten), 2. Killer, Lamdasondenrohr, Y-Rohr und zum Schluss die zwei Krümmerrohre. Die Krümmerrohre befestigte ich und zog die Muttern nur leicht an, so dass die Rohre noch beweglich waren. Jetzt stellte sich heraus dass die Passgenauigkeit italienisch ist und die Krümmerrohre nicht ohne weiteres in das Y-Rohr passten. Ich nahm also mein Holzstück legte es unter den Sammler und löste diesen wieder vom Rahmen. Ebenso wurde das Endrohr gelöst so dass der komplette Auspuff frei war. Ich konnte nun mit etwas Kraftaufwand die Krümmerrohre in das Y-Rohr einschieben. Danach wurde der Sammler und das Endrohr ebenfalls mit etwas Kraftaufwand in die richtige Position gebracht und angeschraubt. Die Muttern von den Krümmerrohren wurden handfest angezogen. Nun habe ich die Lamdasonde eingeschraubt und diese wieder an die Bordelektronik angesteckt. Zum Schluss kamen die Spannfedern ran. Kleiner Tipp, vorm Anbringen leicht dehnen, dann bekommt man sie leichter in die Ösen.


    Der Sound ist einfach geil. Bloargh sein Video bringt den Sound schon sehr gut rüber, aber Live ist eben Live und ein reinster Hörgenuss.
    So, jetzt muss ich mal ne OKF (Ortskontrollfahrt) machen um den schönen Sound unter Fahrbedingungen zu erleben.


    Gruß Alex


  • Den Mivv Auspuff baute ich von hinten nach vorne an.


    Wieso denn das?



    Jetzt stellte sich heraus dass die Passgenauigkeit italienisch ist und die Krümmerrohre nicht ohne weiteres in das Y-Rohr passten.


    Das wäre dir nicht passiert, wenn du da angefangen hättest, wo es passen muss - nämlich vorne :D

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Moin Leute,


    ich habe ja nun den Auspuff schon ein paar Tage dran.
    Zuerst vorweg: Achtung, wer KEINE Aufmerksamkeit haben möchte, sollte sich nen anderen Topf suchen oder beim Standard-Topf bleiben.


    Geliefert wird der Auspuff in einem (meiner Meinung nach) relativ kleine Karton, aber letztendlich ist ja nicht viel dran/drin :D


    Folgendes ist am Start:
    - Zwei Krümmer
    - Ein Y-Stück
    - Ein Stück mit Lambda-Sonden-Anschluss
    - Schalldämpfer (inkl DB-Killer, herausnehmbar)
    - Endrohr (inkl DB-Killer, herausnehmbar)
    - zusätzlichen DB-Killer, ca 2mm länger
    - Muttern, aber keine Schrauben
    - Federn, inkl Gummi-Überzieher
    - Feder-Spanner
    - Bedienungsanleitung


    Empfehlung von mir: Mit 2 Personen gehts einfacher das Ding anzubauen ;)


    Und vorweg noch eine Sache: Die Krümmer sind mit Aufklebern markiert, nehmt diese erst ab, sobald er angeschlossen ist.
    Warum? Vergleicht die Nummern, die drauf stehen, mit denen in der Bedienungsanleitung ;)


    Also los gehts, Standard-Büchse abbauen (habe ich von vorne nach Hinten gemacht). Hierfür haben wir das Bremspedal für die Hinterradbremse locker geschraubt.


    Nachdem die Kiste ab war, ging es los, bis zur Lambda-Sonde alles schon zusammen gesteckt (von Vorne nach Hinten)
    Anschließend dann der Topf, dies war schon mit etwas Kraft verbunden, hat letztendlich aber geklappt. Die Halterung für das Endrohr hatte ich bereits zum Anfang schon angebaut.
    Das Endrohr kam dann zum Schluss dran und war auch wieder mit vereinten Kräften schlussendlich an der Halterung


    Achja: Lambda-Sonde einschrauben, wenn das Teil noch nicht verbaut ist ;) Dann dreht ihr nämlich nur das Zwischenstück und nicht das Kabel.


    Vorm Starten dann nicht vergessen, die Aufkleber von den Krümmern nehmen.


    So sieht es dann aus, wenn alles fertig ist (und der Platz noch nicht aufgeräumt wurde):
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Hier die erste Fahrt (quasi die Aufnahme des Fahrtgeräusches):
    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Hier der erste Soundcheck mit dem Handy:
    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Und hier das Soundvideo im Stand:
    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.



    Gekauft habe ich den Topf bei BS-Motorparts und hat ca 530€ gekostet.
    Lieferzeit: ca 4 Wochen


    Hinweis: Der Auspuff hat kein Kat. Der Mivv-Shop gibt bei sich an, dass es einen Einschub-Kat ist.
    Ich habe beim Mivv-Shop unf bei Mivv selbst nachgefragt. Es gibt keinen Kat dafür, hat aber eine E-Nummer.
    Beim Mivv-Shop wird der Kat durch einen Software-Fehler mitempfohlen.


    Fazit:
    Klanglich der absolute Knaller. Klingt wie ein Chopper, blubbert schön und knallt mittlerweile bei mir auch öfters.
    Das Fahren ist dadurch noch viel schöner geworden!
    Optisch vllt nicht jedermanns Sache, aber ich finde ihn schön & schön unauffällig, bis man ihn hört ;)
    Klingt ein bisschen wie ne Nuda mit Akra-Topf ;)
    Motorleistung wird meiner Meinung nach leicht erhöht, ist auch laut Mivv so (ca 1 bis 5 PS). Und gefühlt ist die Maschine noch wendiger als vorher. Glaube der Topf ist etwas leichter als der Standard-Topf.
    Motorbremsleitung nimmt etwas ab.
    Laut Mivv werden die Töpfe auch so gebaut, dass keine Motoreinstellung nötig ist und die Abgaswerte trotzdem im Rahmen sein sollen. Aber es könnte mit dem Topf Probleme beim TÜV geben.


    Hier zusätzlich noch die Homologisierungskarte:
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • @ MTler, auf der Mivv Seite hatte ich ein Video gesehen welches den Schematischen Aufbau des Auspuffes zeigt.
    Dieses Schema fing von hinten an, ergo war ich bzw. bin ich der Meinung dass der Auspuff von hinten nach vorne gebaut wird.
    In dem beigelegtem technischen Informationsheft ist die Montageanleitung verallgemeinert und weist auf das Produktbeiblatt hin = Schematische Darstellung. Darin werden die Anbauteile von hinten (1) nach vorne (14) Durchnummeriert.


    Der Sound ist im Fahrbetrieb der Hammer. Subjektiv kommt er mir recht laut vor. Man sollte wahrscheinlich den Motor aus machen und die Motorgeräusche mit dem Mund imitieren, wenn man an der Rennleitung vorbeifährt, :freak zumindest aber den Hahn nicht aufrupfen.
    Eine Mehrleistung bzw. Minderleistung konnte ich nicht feststellen.
    Der Aussage die Bloargh im Video äußerte, dass die Motorbremse gefühlt weniger ist kann ich zustimmen.
    Ansonsten bin ich bis hierhin sehr zufrieden mit dem Auspuff.

    Einmal editiert, zuletzt von CptChaos ()


  • Dieses Schema fing von hinten an, ergo war ich bzw. bin ich der Meinung dass der Auspuff von hinten nach vorne gebaut wird.


    Ok :daumen-hoch

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Optisch und akustisch gefällt mir der Auspuff. Aber 100% legal scheint momentan nicht möglich zu sein, oder? Hat MIVV absolut nichts zum Thema KAT in Planung?