HILFE! Startknopf/Killswitch - Ersatzteil? Steckt...

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo!
    Die MT07 meiner Holden hatte heite ein Problem, offensichtlich hing der Startschalter und der Starter hing bei laufendem Motor dran, im Leerlauf leuchtete die Motorkontrollleuchte. Beim nächsten Start wars wieder OK.


    Draufgekommen bin ich durch die Beschreibung meiner Holden und nach suche im Forum, einige hatten das gleiche Problem, der Startschalter klemmt ein wenig.


    Um das zu beheben hab ich den Schalter abgebaut, zerlegt und ordentlich gefettet. Zu viel, nach dem Zusammenbau hatte er nicht ausreichend Kontakt und der Starter lief nicht an.


    Also nochmal zerlegt und die Kontakte entfettet.
    Dabei ist der Schleifring, der in das Gehäuse des Startschalters gesteckt ist gebrochen und zwar an der Stelle an der die kleine Feder sitzt.


    Ich konnte das zwar wieder reparieren (Superkleber), ist aber nur eine Notlösung.


    Darum bitte um Hilfe!
    Bekomme ich den Schleifring als einzelnes Ersatzteil?
    Hat jemand eine Quelle?
    Oder wo könnte ich den ganzen Schalter als Ersatz bekommen? Quelle?


    Oder meint ihr der Händler tauscht den Schalter trotz meiner Notreparatur auf Garantie?


    Bitte um euer Feedback!


    Danke schon mal vorab!

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Kann man abkürzen: Laut Teilekatalog gibt es dafür keinen Reparatursatz, nur den kompletten Schalter. Wird mit knapp 80 EUR angegeben.

  • Hi name


    Geh doch einfach zum Händler und sag ihm der Schalter funktioniert nicht mehr.
    Vielleicht hat Du Glück :brauen Frauenbonus und du bekommst einfach einen auf Kulanz.
    Versuch ist es wert.


    Gruß Dirk

    Möge der Grip mit Euch sein! :rocker Und immer schön unliken!:brauen

  • Danke für die Infos, werd mal sehen...
    So'n Mist aber auch...

  • Jetzt weiß ich zumindest, dass ICH NICHT den Schalter auseinander baue... meiner klemmt auch schon ganz schön...


    name: dir alles Gute :winken

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!
    - Instagram -

  • . meiner klemmt auch schon ganz schön...


    Liegt an der Salzluft :furz


    Dusche mit WD40/Balistol sollte hier laut Didi helfen :regen:geht-klar

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Ja, ist eine ziemliche Fehlkonstruktion.


    Im Grunde ist das zerlegen kein großes Problem.
    Allerdings ist das alles nur Plastikzeugs.
    Der Schleifring ist in das Gehäuse gesteckt, hat eine Verjüngung/Aussparung und dort ist eine kleine Feder eingeklemmt, die ist dafür zuständig, dass der daneben "gleitende" Schalter von der "Start" Position wieder zurück auf "Zündung" gedrückt wird. Ist aber eine ziemlich schwache Feder.
    Der Schleifring bekommt von der Seite durch die Schleifkontakte des Schalters/Schiebers (die ebenfalls mit einer kl. Feder angedrückt werden) von der Seite etwas Druck, gleichzeitig ist es die Führung auf der einen Seite, auf der anderen Seite wird der Schalter/Schieber vom Gehäuse geführt.


    Das ganze (Schleifring, Schieber) wird mit einer kleine Kunststoffabdeckung, die gleichzeitig auch die untere Führung ist zusammengehalten.
    Der Schleifring ist ohne größere Krafteinwirkung gebrochen, als ich den Schalter zum 2ten Mal ausgebaut und zerlegt habe und zwar - natürlich - genau an der Stelle der Verjüngung/Aussparung wo die Feder eingesetzt wird.
    Also sowas wie eine Sollbruchstelle.


    Das das Zeugs klemmt ist nicht wirklich verwunderlich.


    Ich hab's zwar wieder hinbekommen, aber so ganz wohl fühl ich mich damit nicht, wer weiss, wie lange das halten wird...
    Und wenn's unterwegs mal ausgeht könnte ich nur mehr die Kabel abzwicken und überbrücken...
    Auch nicht wirklich schön..


    Ich werd heut mal mit dem Händler telefonieren, vielleicht bekomm ich ja auch so einen Schalter auf Garantie...
    Umbauen kann ich ja selbst..

  • bei mir war der rote Schieber für das klemmen verantwortlich, hat am Gehäuse geklemmt.
    hab das Teil abgebaut passend geschliffen und
    mit Silikon geschmiert. Jetzt ist Ruhe.


    Gruß Winnie :bier

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

  • Das der Schalter hängt hat ich bis jetzt 1-2 mal, das ding ist wirklich nicht sonderlich hochwertig.
    Mir ist es schon mal passiert, das ich den Schlüssel reingesteckt hatte und nach rechts gedreht habe der Startschalter aber in "Mach den Motor an" Stellung war und die MT einfach an ging. Zum glück hatte ich den Leerlauf drin, ansonsten wär die MT durch die Garage gefeuert :geschockt
    Ansonsten immer mal prüfen ob der Schieber klemmt, vielleicht kommt da die nächste Rückrufaktion auf uns zu... :geht-klar

    YAMAHA MT-09 - Matt-Grau - Goldene USD - ABS/TCM :: Wilbers 640 Nightline + Prog. Gabelfedern / ContiRoadAttack 3 / Sport Tracker Shield (MattGrau) / ST Sitzbank / Schwingen KZH 2018 / Barracuda Quadra Blinker/ IXS Laufband-Blinker / SW-Motech Motorpad / Lightech Achspads (Gold) / V-Trec Vario 3 Mattschwarz (Goldene Versteller) / Osram Nighttbreaker / Sozius QBag / 2.1A USB Doppelbuchse / Goldene Bobbins / Tacho Mittig verlegt

  • Das der Schalter hängt hat ich bis jetzt 1-2 mal, das ding ist wirklich nicht sonderlich hochwertig.
    Mir ist es schon mal passiert, das ich den Schlüssel reingesteckt hatte und nach rechts gedreht habe der Startschalter aber in "Mach den Motor an" Stellung war und die MT einfach an ging. Zum glück hatte ich den Leerlauf drin, ansonsten wär die MT durch die Garage gefeuert :geschockt
    Ansonsten immer mal prüfen ob der Schieber klemmt, vielleicht kommt da die nächste Rückrufaktion auf uns zu... :geht-klar


    Dein beschriebenes Szenario kann garnicht passieren weil man wenn ein Gang eingeleg ist
    die Kupplung ziehen muss. :weia


    Gruß Winnie :bier

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

  • Das der Schalter hängt hat ich bis jetzt 1-2 mal, das ding ist wirklich nicht sonderlich hochwertig.
    Mir ist es schon mal passiert, das ich den Schlüssel reingesteckt hatte und nach rechts gedreht habe der Startschalter aber in "Mach den Motor an" Stellung war und die MT einfach an ging. Zum glück hatte ich den Leerlauf drin, ansonsten wär die MT durch die Garage gefeuert :geschockt
    Ansonsten immer mal prüfen ob der Schieber klemmt, vielleicht kommt da die nächste Rückrufaktion auf uns zu... :geht-klar


    nö, wenn ein Gang drin ist und die Kupplung nicht gezogen wird, tut sich da garnix bei der Zündung

  • Ja Ja gebt mir nur Schellen ihr Lümmel :ditsch :lachen
    Ich bin halt ein Motorrad Noob, wieder was gelernt :geht-klar :daumen-hoch

    YAMAHA MT-09 - Matt-Grau - Goldene USD - ABS/TCM :: Wilbers 640 Nightline + Prog. Gabelfedern / ContiRoadAttack 3 / Sport Tracker Shield (MattGrau) / ST Sitzbank / Schwingen KZH 2018 / Barracuda Quadra Blinker/ IXS Laufband-Blinker / SW-Motech Motorpad / Lightech Achspads (Gold) / V-Trec Vario 3 Mattschwarz (Goldene Versteller) / Osram Nighttbreaker / Sozius QBag / 2.1A USB Doppelbuchse / Goldene Bobbins / Tacho Mittig verlegt

  • Ja Ja gebt mir nur Schellen ihr Lümmel :ditsch :lachen
    Ich bin halt ein Motorrad Noob, wieder was gelernt :geht-klar:daumen-hoch


    Immer drauf! :peitsche


    Ne ist ja nicht böse gemeint. :D Natürlich nur um dir die Sorgen zu nehmen :taetschel :lachen :lachen


  • Mir ist es schon mal passiert, das ich den Schlüssel reingesteckt hatte und nach rechts gedreht habe der Startschalter aber in "Mach den Motor an" Stellung war und die MT einfach an ging. Zum glück hatte ich den Leerlauf drin, ansonsten wär die MT durch die Garage gefeuert :geschockt

    Ehrlich?


    Für mich ein Indiz dass die Bedienungsanleitung gar nicht bzw. nur oberflächlich gelesen wurde. :kopfschuetteln

  • Ja Ja gebt mir nur Schellen ihr Lümmel :ditsch :lachen
    Ich bin halt ein Motorrad Noob, wieder was gelernt :geht-klar:daumen-hoch


    Ich weiß das auch nur, da ich meine erst ne Woche hab, und es in der Anleitung steht.
    Ab und an ist so ne Anleitung nicht verkehrt... :brauen