Weiter Probleme mit Rost

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Meine MT 07 ist ein halbes Jahr alt und
    kennt Regen nur aus der Bedienungsanleitung.


    Trotz top Pflege .. hat sie Rost an der
    Schelle für die Bremsleitung hinten
    und am Ständer :-(


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Gruß

  • Nicht schön, aber an den Stellen auch sehr einfach zu beheben.
    An meinem Seitenständer ist auch teilweise der Lack abgeplatzt, war schon von Anfang an so. Ist einfach mies lackiert.

  • Wenn man bedenkt, dass die MT nur ca. 6000€ gekostet hat, sollte man die Erwartungen nicht zu hoch schrauben.
    Im Vergleich zu meiner ersten neuen Maschine (Kawa Zepir 750) steht die MT noch recht gut da. Die Zephir hat damals 10000 Mark gekostet und rostete nach einem halben Jahr selbst an den Chromteilen. Wenn man etwas mehr Geld in die Hand nimmt, bekommt man auch mehr. Meine Yamaha XJR 1200 (ca. 15500 Mark) sah nach 7 Jahren noch viel besser aus wie die Kawa nach 3 Jahren.


    Gruß Dirk

    In Continental we trust :rocker

  • @Dirk


    KAWASAKI Zephyr





    finsterle2003


    Bei mir ist an den gleichen Stellen der Lack abgeplatzt, nicht ganz soviel aber trotzdem. Jedoch glaube ich nicht das es Rost ist der braun unter dem Lack hervortritt sondern brüniertes Eisen. Rost hat keine glänzige sondern eher eine matte pulverähnliche Oberfläche. Brünieren ist eine Art Korrosionsschutz der z.B. durch eintauchen der Metalle in Natronlauge errreicht wird.

    :bier Gottes schönste Gabe ist der Schwabe :bier

    Einmal editiert, zuletzt von nikolaus ()

  • Rostet bei jemandem der Auspuff? Ich hab heute an den Schweißnähten links was festgestellt. Muss aber erstmal anständig putzen um das genaue Ausmaß festzustellen. Unterm Kettenschleifer hab ich auch Rost. Fahre aber auch bei Regen. Das muss ein Motorrad abkönnen, finde ich.

  • Rost unter dem Schleifen ist bekannt - ist bei dir der Gummischutz durch?

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Ich habe auch Rost unter dem Gummischutz. Da hilft echt gar nichts, das kommt immer wieder.


    Mir ist beim Putzen aufgefallen dass der hintere Stoßdämpfer an den Schweißnähten leichten rost hat. Werd' ich mal beobachten. Ich vermeide es eigentlich bei Regen zu fahren, aber manchmal lässt es sich nicht verhindern.

    Termignoni Titan, LSL Lenker, SW Motech Lenkererhöhung, Syntho Brems- und Kupplungshebel, Kellermann LED Blinker, Kurzer KZH, Handguards, Ermax Scheibe, MotoCage Rahmen, MotoCage SidePads, Rote Lufteinlässe, Wilbers 640+625, Craze Kühlerschutzgitter
    [size=8][color=#666666]

  • Hab auch bei der letzten Putzaktion den ersten Rost entdecken müssen.
    An der Schweißnaht Hinterradschwing rechts, oberhalb vom Achsbolzen. Ist technisch undramatisch aber
    für die kurze Betriebszeit nicht schön.
    Bin nie im Regen los gefahren und immer trocken heim gekommen. Hab nun etwas Fett drauf für Luftabschluss
    und werde das später, wenn mehr zusammen kommt, behandeln.

  • Hat schon wer Rost am Rahmen?
    Ich hab an der Linken seite an dem "Loch" im Rahmen an der schweißnaht eine ca 2mm große Roststelle.
    Unter dem Soziussitz sieht es aber auch übel aus. Teilweise auch an stellen, wo kein Metall vom Sitz den Lack kaputt gemacht hat.

    Termignoni Titan, LSL Lenker, SW Motech Lenkererhöhung, Syntho Brems- und Kupplungshebel, Kellermann LED Blinker, Kurzer KZH, Handguards, Ermax Scheibe, MotoCage Rahmen, MotoCage SidePads, Rote Lufteinlässe, Wilbers 640+625, Craze Kühlerschutzgitter
    [size=8][color=#666666]

  • Ich bin jetzt 830 km mit der neuen XSR gefahren. Sie hat noch kein Wasser gesehen und Salz konnte ich auch vermeiden. An den Schweißnähten der Halterungen auf dem Schalldämpfer ist schon Rost.


    Ist doch nicht witzig!!!

  • ...der Schalldämpfer bzw. Sammler, da wo die Halterung ist, die ist doch aus Edelstahl gefertigt. Ich vermute mal das stammt von der günstigen Fertigung, dass dort nicht mehr nach Hitzeeinwirkung nachgearbeitet wurde.


    Somit war das schon bei der neuen Maschine im Laden. Abhilfe wäre mal eben mit einer Edelstahl-Stahlwolle drüber zu gehen, oder wenn der Schaum nicht stört, mit Akopatz, oder wie das heisst.

  • Das ist doch ganz normal dass sich da der Flugrost ansetzt.


    Hatte ich noch bei jedem Motorrad. Das ist doch kein Aufreger.


    Da hätte ich viel zu tun, hier irgendwas zu putzen. Meine Anlagen rosten gepflegt vor sich hin. Bis sie irgendwann ausgetauscht werden müssen. Meistens sind dann irgendwelche Innereien los vibriert und scheppern.


    So ein Mopped ist doch kein Museumsstück. Vielleicht hilft Vacuum verschweissen:freak


    Verstehe aber, dass sich Menschen einen netten Traum erfüllen und hinterher sind, was die optische Erscheinung angeht.


    Nach 62.000 geht meine jetzt eher in den Status der zukünftigen Winterschlampe über.


    Der Auspuff hat schöne Rostpatina. Vor allem der Sammler. Lauter ist er auch schon geworden. Da könnte man permanent putzen, wenn man hier Edelstahl sehen will.


    Müsste man halt dauernd abschrauben, um überall hin zu kommen.


    Will ja am Moppedtreff nicht den Eindruck erwecken, ich wäre ein Sonntagsfahrer:kasper

    Call me the Breeze...I keep blowing down the road (J. J. Cale)

  • Also einen fast neuen Auspuff für die MT07 gibts über ebay Kleinanzeigen teilweise schon ab 50€... überhaupt sämtliche Anbauteile die auch mal ausgetauscht werden kriegt man haufenweise hinterhergeschmissen. Also falls da mal was zu Bruch gehen sollte, billiger wirds nicht mehr.

  • Schau mal Tim : Roaditalia Billigprodukt


    Das ist für mich Rost an einer Auspuffanlage. Und die auf den Bildern dargestellte Anlage ist neu! Ich werde in der Garage mal drauf achten, aber das an Deinem Dämpfer halte ich ich wie vor für die normalen Anlaufspuren beim Edelstahlschweissen.



    Was aber leider nicht zu verhindern ist, wenn Salz in der Landschaft ist, dann ist es auch auf dem Motorrad. Und diesen Salzangriff sieht man ein Kradleben lang. Da darf mir jeder Frühstarter hier was anderes erzählen, ich glaube ihm nicht.

    Allenfalls Inselbewohner, die haben ihre Mittel, wenn sie ein Motorrad aus dem Laden rollen. Das sind die üblichen Pflegeprodukte, wie ich sie auch im Yachtshop finde.

  • das ist kein Rost, das ist die Anlauffarbe durch die Hitzeeinwirkung beim Schweißen. Nach etwas Betrieb läuft der ganze Krümmer in dieser Farbe an.

  • Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde es mal beobachten. Es stört mich überhaupt nicht, wenn der Krümmer durch die Hitzeentwicklung anläuft. Das ist bei mir gewollt.


    Aber Rost am Motorrad stört mich schon. Egal wo!

Diese Inhalte könnten dich interessieren: